AMSEL - Aktion Multiple Skleroser Erkrankter - Landesverband der DMSG (AMSEL, Landesverband e.V.)
Multiple Sklerose Forum
   Startseite > Forum > Multiple Sklerose Forum

Inhaltsbereich

Anmelden

Kopf mrt ohne befund

Zur Themenübersicht

Diskussion als Baumstruktur darstellen

B1212

02.09.2019, 19:35

Kopf mrt ohne befund
So wollte nochmal berichten...
Mein hws mrt war auch ohne befund..
Vielleicht kann es ja doch psychisch bedingt sein..
Antworten

J0hnnyWitt

26.08.2019, 15:52

Kopf mrt ohne befund
Ich bin noch etwas jünger als du, 23.
Ich habe keine Diagnose, aber ich kann dich verstehen, bei mir ist das ähnlich. Bei mir hat es angefangen mit Kopfschmerzen, Schleier vor den Augen, Gleichgewichtsstörungen, Sensibilitätsstörungen usw. Bei 4 Neurologen war ich nun und es wurden keinerlei Auffälligkeiten entdeckt. Ich habe den VEP, Nervenleitgeschwindigkeit, EEG und ein MRT 1,5T vom Kopf, alles ohne 1 Verdacht. Auf mehrmaliges Bitten um ein Mrt von der BWS und HWS hab ich kein MRT, weil es anscheinend keine Auffälligkeiten gibt. Ich habe nun täglich Sehstörungen, Sensibilitätsstörungen, Gleichgewichtsprobleme,Schwäche in den Beinen. Die Symptome habe ich manchmal garnicht, manchmal schwach, manchmal stark nach Stress.
Am Abend kribbelt mein ganzer Rücken und ich hab ein vibrieren am Nacken bis zum Kopf. Rücken wurde geröngt, aber keine Auffälligkeiten vom Physiodoc. Jedenfalls habe ich durch Stressreduktion und Einnahme von Vitamin D (hoher Mangel , macht anfällig für Krankheiten) meine Symptome größtenteils verbessert.
Antworten

Jakobine

23.08.2019, 22:23

Kopf mrt ohne befund
Die Taubheit ist bei mir nicht durchgängig da, ich spüre selbst bei den tauben Füßen noch was, das heißt sie ist nur teilweise da, dann kann sie stärker und schwächer sein.
Ich möchte das nicht verallgemeinern, da ich nicht weiß wie es bei den anderen ist. Die MS hat tausend Gesichter. G. Jakobine
Antworten

B1212

23.08.2019, 18:19

Kopf mrt ohne befund
st denn taubheit wenn man nix mehr spürt oder kann man teilweise sachen noch spüren?
Antworten

B1212

23.08.2019, 18:18

Kopf mrt ohne befund
Ist denn taubheit wenn man nix mehr spürt oder kann man teilweise sachen boch spüren?
Antworten

Jakobine

23.08.2019, 17:09

Kopf mrt ohne befund
Sensibilitätsstörungen in beiden Füssen und in der rechten Hand, insbesondere Spastiken.
Hatte Kribbeln, Schmerzen beim Auftreten (hielt ein Jahr an), Stechen und Stromschläge in den Füßen. Vibrieren im Körper, Darm und Blase haben auch was abbekommen, ist aber eher gut zu händeln, keine Inkontinenz.
Seit vier Wochen Taubheit in der Lippe parallel mit Sensibilitätsstörungen in der rechten Hand und im im rechten Fuss.
Das "Alte" ist vom ersten grossen Schub übrig geblieben, damals konnte ich von heute auf morgen nicht mehr laufen, was ich wieder gelernt habe. G. Jakobine
Antworten

Jakobine

23.08.2019, 16:58

Kopf mrt ohne befund
Nein!
Antworten

B1212

23.08.2019, 16:19

Kopf mrt ohne befund
Darf ich dich auch nach deinen symptomen fragen? Und sind bei dir mit der zeit welche im kopf aufgetaucht? Liebe grüsse
Antworten

B1212

23.08.2019, 16:13

Kopf mrt ohne befund
Hattest du denn auch läsionen in kopf? Jakobine?
Antworten

Jakobine

23.08.2019, 14:31

Kopf mrt ohne befund
Auf den MRTs meines Kopfes war auch nichts Auffälliges. Die Ausfälle, die Du schilderst erinnern mich an meine Symptome.
Ich habe im Halsmark (HWS) eine lange Narbe. Man hatte mir anfangs die Diagnose CIS/KIS gegeben, d. h. nicht alle Ergebnisse zu meiner Diagnose wiesen auf eine MS hin.
Was würde ich an Deiner Stelle machen? Da es doch sehr "eigenwillige Symptome" sind, sozusagen nicht vergleichbar mit alltäglichen Malaisen, würde ich ein MRT von der HWS und BWS machen lassen. Und eine Ausschlussdiagnostik zum Beispiel keine Borreliose u. a. Da Du noch jung bist, ist die Frage, falls es MS ist, was Du im Hinblick auf die Medikamentation, Physio, Lebensstil machen würdest und was Dir empfohlen wird. Zum Abgleich gibt es ja einige Foren, wo Du Dich informieren kannst. Alles Gute Jakobine
Antworten

Idefix

23.08.2019, 14:25

Kopf mrt ohne befund
Vielleicht noch ne Runde ALS oder Veitstanz....
Antworten

Ameise

23.08.2019, 13:50

Kopf mrt ohne befund
ist doch sehr unhaltsam, wenn sich pseudo ms patienten gegenseitig die diagnose zuschanzen!

nur weiter so jungs! ihr habt euch die ms diagnosen reglich verdient :-))
Antworten

Idefix

23.08.2019, 09:37

Kopf mrt ohne befund
Das habe ich auch gedacht. Es lebe Doc Google.
Andererseits wissen wir alle wie schwierig eine Diagnose zu finden. Es ist keine Checklisten Erkrankung. Was mich immer wundert, Kopf-MRT und dann gleich Ocrevus Hä?Keine Ahnung aber von MS oder Hit Hard and Early..
Meine übliche Frage was ist mit der Langzeitwirkung???
Antworten

H2O

23.08.2019, 06:00

Kopf mrt ohne befund
sis oida, der Eine hat ne "falsche Diagnose" der Andere wahrscheinlich keine...
Bei was für Hobbyneuros seid Ihr oder trollt Ihr nur rum?
Antworten

Renate S.

22.08.2019, 20:20

Kopf mrt ohne befund
Hi Bodo,

die Magnetfeldstärke müsste irgendwo auf dem ersten Bild stehen, neben ein paar anderen technischen Daten (z.B. dem Aufnahme-Datum). Vielleicht findest du doch noch irgendwo eine Zahl vor einem großen T.

Wurdest du schon auf Neuromyelitis optica untersucht (Devic-Syndrom)? Das wäre - obwohl sie selten ist - auch noch eine Diagnose-Möglichkeit. Lies mal hier rein: http://www.nmoforum.de/

Ich habe meine MS-Diagnose 2005 bekommen, 1 Jahr nach der Entdeckung der Aquaporin-4-Antikörper. Davor warf man MS und NMO in einen Topf, und das konnte schlimme Folgen haben, denn eine NMO. die versehentlich mit MS-Medikamenten behandelt wird, kann sich dadurch sogar verschlechtern.

In meinem Diagnose-MRT lagen die Läsionen nicht eindeutig an MS-typischen Stellen (z. B. um die Ventrikel herum), außerdem war ich damals schon 50. Da wurde ich auf Aquaporin-4-Antikörper getestet. Ich habe aber wirklich MS.

Liebe Grüße
Renate
Antworten

Spyke

22.08.2019, 19:55

Kopf mrt ohne befund
Melde dich doch hier
http://ms-stiftung-trier.de/
lg
Philipp
Antworten

Esmiralda

22.08.2019, 19:38

Kopf mrt ohne befund
Ohje das Zeug brauchst aber hoffentlich nicht. Denk dran es wird nicht so heiß gegessen wie es gekocht wird. Ich drücke dir die Daumen
Lg
Antworten

B1212

22.08.2019, 19:14

Kopf mrt ohne befund
Sollte ich mich langsam darauf vorbereiten doch ms zu haben?
Weil der neurologe gibg davon aus das alles okay ist.. hab ihn noch zu einem hws mrt bewegen können..wollte mir aber vorher schon ein antidepressivum andrehen
Antworten

B1212

22.08.2019, 19:04

Kopf mrt ohne befund
Hey renate.. sorry habe erst grade gesehen das du auch geschrieben hast..
Hab mir die bilder angeguckt aber wie viel tesla es waren steht da nicht drauf
Antworten

B1212

22.08.2019, 18:33

Kopf mrt ohne befund
Also geht ich wohl auch davon aus das es ms ist :(
Antworten

Renate S.

22.08.2019, 18:02

Kopf mrt ohne befund
Hallo Bodo,

mit welcher Magnetfeldstärke wurde das MRT denn gemacht? Das steht auf dem Bildern, die du vom Radiologen bekommen haben solltest. Standard waren viele Jahre lang 1,5 T, darauf sieht man halt vieles nicht. Besser wäre ein 3 T-Gerät, das haben inzwischen viele Unikliniken.

Außerdem sollte das Diagnose-MRT immer von Schädel und Rückenmark gemacht werden. Mein Diagnose-MRT hat 2005 etwa 90 - 100 Minuten gedauert, aber inzwischen sind Geräte und Rechner schneller geworden. Ich habe mir die Zeit mit Kopfrechnen und mit auswendig Gelerntem vertrieben ...

Wurde schon mal eine Lumbalpunktion & Liquoranalyse gemacht?

Da du anscheinend keine Entzündungen im Kopf hast, wäre auch ein Test auf NMO (Devic-Syndrom) wichtig. Früher hat man das für eine MS-Variante gehalten, aber 2004 wurden die Aquaporin-4-Antikörper entdeckt, durch die sich die NMO von der MS unterscheidet.
Weitere Info: https://nemos-net.de/diagnostik.html

Ohne eine gründliche Diagnostik kann eine MS weder nachgewiesen noch widerlegt werden. Bei gesetzlich Versicherten wurden früher die MRTs von Schädel und Rückenmark aus erstattungstechnischen Gründen auf 2 Quartale verteilt, also z.B. Schädel in den letzten September- und Rückenmark in den ersten Oktobertagen. Ich weiß nicht, ob es immer noch so ist.

Früher dauerte es vom ersten Verdacht bis zur sicheren Diagnose noch dreieinhalb Jahre. Durch die verbesserte Diagnostik geht es inzwischen schneller. Ich halte dir die Daumen, dass du bald Klarheit bekommst.

Liebe Grüße
Renate
Antworten

Deafie

22.08.2019, 18:02

Kopf mrt ohne befund
Ich bin da voll deiner Meinung, denn ich habe auch von Fällen gehört und gelesen, bei denen nur sehr wenige bis gar keine Läsionen gefunden wurden.

Doch die Neurologen haben halt ihre Sicht der Dinge und da kann man als Patient und Betroffener leider nichts machen.

Das du noch keine Ausfälle hattest, spricht nicht dafür das du keine MS hast, sondern eher das es vielleicht eine gutartig verlaufende MS ist :)

Liebe Grüße
Antworten

B1212

22.08.2019, 17:49

Kopf mrt ohne befund
Danke dir lieber christian :)
Ja habe halt gelesen das es das wohl doch gibt ist zwar eher seltend aber doch möglich..
Ich glaube sogar mal hier im forum von solchen fällen gelesen zu haben..
Was mir aber auch zu denken gibt ist das ich bis jetzt nur sensibilisationsstörung gehabt habe aber noch nie wirklich taubheit oder einen ausfall..und das dann in 8 jahren..

Danke dir aufjedenfall für deine nachricht :)
Antworten

Deafie

22.08.2019, 17:31

Kopf mrt ohne befund
Hallo lieber Bodo :)

Mein Neurologe hat mir diese Woche gesagt, das er noch nie einen Fall von MS hatte, bei dem keinerlei Auffälligkeiten im Kopf zu sehen waren. Ohne Läsionen im Kopf keine MS...so ist seine Meinung.

Liebe Grüße

Christian
Antworten

Esmiralda

22.08.2019, 16:50

Kopf mrt ohne befund
Ja ein paar aber mit dem Rücken war ich zu erst im mrt. Ok ich sollte vielleicht erwähnen das ich wegen einer Sportverletzug zum Arzt ging. Der Neurologe meinte dann ja sie haben sich ihre Schmerzen nicht eingebildet.Haha das ist ein ganz netter Mann
Antworten

B1212

22.08.2019, 16:43

Kopf mrt ohne befund
Hattest du den läsionen im hirn?
Antworten

Esmiralda

22.08.2019, 16:15

Kopf mrt ohne befund
Ich habe das so verstanden du hast kein MS. Bei mir wurde der Rücken untersucht aber ich bin ehrlich gesagt noch etwas unerfahren ich habe vor einem Jahr die Diagnose bekommen was die anderen so alles schreiben mit den Medikamenten usw ist für mich chinesisch. Da es mir gut geht und ich daran nichts ändern kann habe ich mich damit noch nicht so auseinandergesetzt.
Lg
Antworten

B1212

22.08.2019, 15:33

Kopf mrt ohne befund
Noch dazu ich habe keine diagnosizierte ms falls das so rüberkam
Antworten

B1212

22.08.2019, 15:29

Kopf mrt ohne befund
Danke für deine antwort...
Das weiss ich nicht er meinte halt immer direkt kopf mrt...
Hat man den ms mit keinen herden im kopf?
Antworten

Esmiralda

22.08.2019, 15:09

Kopf mrt ohne befund
Hallo bodo
Das hört sich nicht gut an warum warst du nur mit dem Kopf im mrt ?
Dein Neurologe soll doch mal auch dein Rücken im mrt checken.
Durch Blutabnahme kann man auch viel feststellen in großen Kliniken wie HD bei mir war der Befund auch nicht sicher ob es nur ms ist mein Neurologe hat allerdings gleich gesagt das es nicht sein Gebiet und hat mich weiter überwiesen. Meldest dich wieder wenn du schlauer bist viel Glück
Lg
Antworten

B1212

22.08.2019, 12:23

Kopf mrt ohne befund
Hallo zusammen,

Ich bin der bodo bin 29 jahre alt und wollte euch mal nach eurer meinung fragen..
Ich erzähle mal meine geschichte:

Vor etwa 8 jahren hatte ich für ca. einen monat ein vibrieren im fuss, was nicht durchgehend war,
aber schon so ca. 80 % des tages.. ich ging zum arzt und er sagte wahrscheinlich habe ich mir einen nerv abgeklemmt, erwähnte aber im nebensatz das es auch ms sein könnte.. nach einem monat war der spuk vorbei und ich machte mir keibe gedanken darum..

Ca. 3 jahre später vibrierte im liegen auf der couch oder beim schlafeb mein konpletter rücken es hat sich angefühlt als ob ich auf einer waschmaschine liege und meine füsse vibrierten auch wieder zum teil.. aus angst und mit dem gedanken ms von damals fuhr ich zum neurologen.
Er führte nervenleitmessungen durch die alle ohne befund waren.. Auf mein drängen hin schickte er mich zum kopf mrt mit kontrastmittel was ohne befund war..das alles war vor ca. 5 jahren.

Jetzt aktuell:
Seid 4 wochen fühlten sich meine beiden schienbeine und meine beiden unterarme komisch an.
Es ist mal ein brennen mal ein jucken oder auch ein prickeln auf der haut.. manchmal am tag spüre ich es auch nicht aber es kommt recht häufig..vor ca. zwei wochen fing das vibrieren in den füssen und rücken wieder sporadisch an zu vibrieren.. ich habe sehr oft den nackenbeuge test gemacht weil ich echt angst bekommen habe. Und siehe da es vibriert beim kopf beugen nicht immer aber doch sehr häufig.. und seid 3 tagen brennt es leicht unter meiben fusssohlen..

Also wieder neurologe wieder kopf mrt: ergebniss: ohne befund

Was haltet ihr davon?
Kann es sein das ich nur herde in der hws oder bws habe? ( nach ca. 8 jahren „ms“)
Ich habe echt grosse angst und würde gerne eure meinung dazu hören..

Sorry für den langen text

Grüsse bodo
Antworten

Online spenden

Logo Online Spenden

Helfen Sie mit Ihrer Spende!
Mehrere Spendenmöglichkeiten stehen zur Auswahl.

MS Kognition

Logo Online eTrain MS

MS Kognition lädt dazu ein, Aufmerksamkeit, Gedächtnis und Exekutivfunktionen zu trainieren.

MS verstehen

Logo MS verstehen

Verstehen Sie die biologischen und neurologischen Vorgänge die sich bei MS abspielen.

MS behandeln

MS behandeln

MS behandeln gibt die Möglichkeit, Therapien und ihre Auswirkungen besser zu verstehen.

© AMSEL e.V. 2020. Alle Rechte vorbehalten Datenschutzerklärung | Impressum