AMSEL - Aktion Multiple Skleroser Erkrankter - Landesverband der DMSG (AMSEL, Landesverband e.V.)
Multiple Sklerose Forum
   Startseite > Forum > Multiple Sklerose Forum

Inhaltsbereich

Anmelden

Wie ich meine MS in den Griff bekam.

Zur Themenübersicht

Diskussion als Baumstruktur darstellen

Sucher

11.08.2019, 10:43

Wie ich meine MS in den Griff bekam.
Du hast Sorgen!
Wenn das alles ist, dann freu Dich doch!
Antworten

Spyke

11.08.2019, 09:46

Wie ich meine MS in den Griff bekam.
was machst du 13 Jahre später in einem MS Forum?
Antworten

Sucher

11.08.2019, 01:42

Wie ich meine MS in den Griff bekam.
Seit 2006 Schubfrei
Antworten

DaumenHoch

10.08.2019, 11:07

Wie ich meine MS in den Griff bekam.
Uuund geholfen hat es ... Nichts!!?? Hmm
Antworten

Spyke

10.08.2019, 10:55

Wie ich meine MS in den Griff bekam.
was hat das jetzt mit der Blut Hirnschranke zu tun?
Antworten

UWE59

10.08.2019, 10:22

Wie ich meine MS in den Griff bekam.
Manche haben mehrfach gedehnt...
Antworten

Lindenbaum

10.08.2019, 09:18

Wie ich meine MS in den Griff bekam.
ich war damals auch bei dem Prof. Vogel in Frankfurt.
Meine Halsvenen waren allerdings unauffällig, somit wurde nicht gedehnt.

... Ich habe in meiner langen "Karriere" auch so manche wilde Rallye mitgemacht ...

Aber ich bereue nichts.

LG
Uwe

ich hatte bei vogel gedehnt ....ging mir dann deutlich besser, doch nach ca 5 wochen war alles beim alten ....
Antworten

UWE59

09.08.2019, 22:44

Wie ich meine MS in den Griff bekam.
ich war damals auch bei dem Prof. Vogel in Frankfurt.
Meine Halsvenen waren allerdings unauffällig, somit wurde nicht gedehnt.

... Ich habe in meiner langen "Karriere" auch so manche wilde Rallye mitgemacht ...

Aber ich bereue nichts.

LG
Uwe
Antworten

Eva

09.08.2019, 22:23

Wie ich meine MS in den Griff bekam.
Gab es bei CCSVI nicht sogar einen Todesfall?
+++

Keine Ahnung, aber der Verrückte der vom MRT angesogen wurde ist mir noch in Erinnerung geblieben ;-)

https://www.myelounge.de/?p=893
Antworten

Sucher

09.08.2019, 21:59

Wie ich meine MS in den Griff bekam.
Wie ich meine MS in den Griff bekam.
Last Euch nicht einreden, die MS sei Heilbar.
Es ist gelogen.
Auch wenn es sogar ein Beispiel gibt,
es liegt in der normalen Streuung.
Jeder, der so etwas behauptet will nur Dein Geld.
Gesundheit wirst Du mit Sicherheit nicht erwarten dürfen.
Wenn Du großes Glück hast, schadet die Therapie zumindest nicht.

Die ersten Schübe: 1993, 1998, 2003/4
Der letzte Schub war unter Basismedi 2006.
Bin gern bereit meine Methode mit Euch zu teilen.
Damit das JEDEM klar wird,
kostenlos.
Denke, es geht mir nicht allein so.
Ich könnte nun anfangen Euch zu erzählen,
von einer bestimmten unter-subtropischen Baumwolle,
aus der meine Kleidung gewebt wird.
Natürlich werden in diese
ganz besondere Heilsteine mit eingewebt.
Auch Magnete,
mit besonders auf die mitochondriale Umgebungsaura einwirkendes Spektral Spektrum
sind sehr beliebt und hochwirksam,
wenn sie direkt in der Nähe der Geschlechtsorgane angebracht werden.
Von Gebeten, die ich in Auftrag gab. [https://www.amen.de/]
könnte ich schwadronieren.
Mir etwas aussuchen von dem relativ wenig bekannt ist,
zum Beispiel von
Mitochondrien oder auch Synapsen Giften schwafeln.
Auch die Ausleitung von Schwermetallen ist sehr beliebt.
Oder magnetisiertes und gepoltes Wasser.
Auch eine Störfeldbeseitigung mit super verknoteten
Magnetfeldentspiralisator erfreut sich großer Beliebtheit
und noch höheren Kosten.
Solches lässt sich hervorragend mit homöopathischen Mitteln behandeln,
die ich gern vermitteln würde. [vertreibtmeinebusenfreundin.]
So könnte ich stundenlang weiter labern.
Bringt sogar Spaß. (wennsnichtsoernstwäre)
Mit meiner mehr oder weniger zum Stillstand gekommenen Erkrankung als Beweis,
könnte ich reich werden.
Vor allem die Neu erkrankten sind beliebte Opfer.
In der anfänglichen Verzweiflung wird das kritische Denken heruntergefahren.
Man beachte,
was alles die Wirksamkeit beeinflussen kann.
Handystrahlung ist da sehr beliebt.
Im Reklamationsfall war eben ein Handy zu nah gekommen und
die nächste Runde kann beginnen und abgerechnet werden.
Nicht alle,
die so handeln sind wirkliche Schweine.
Sie glauben ehrlich daran.
Aber mit so einem,
(meinem) Fall zum Vorzeigen,
ist man am glaubwürdigsten.
Deshalb sollte man ALLES was so herumexperimentiert,
bzw. angepriesen wird,
genau prüfen.
Bevor man Energie,
seine Gesundheit und Geld in fragwürdige Projekte investiert.
Gab es bei CCSVI nicht sogar einen Todesfall?
Und? Wird es noch angeboten?
Warum wohl nicht?
Klappt wohl doch nicht.
Allemal aber ist es lukrativ.
No Cure no Pay ist nicht verbreitet.
.
.
Was ich tue, um die MS in den Griff zu bekommen?
.
Wenn ich ehrlich sein soll?
Nichts.
Hatte wenig Stress auf der Arbeit,
dank einer Firma die mich hervorragend unterstützte.
Besonders dank einer, mich liebenden Frau.
Habe mir alles was mir unangenehmen Stress bereitet vom Hals geschafft.
Konsequent!
Ganz konsequent!
Weite Urlaubsreisen kommen nicht mehr infrage.
14 Stunden Flug?
Nein danke.
Deshalb werde ich Australien nie zu Gesicht bekommen.
Als Rentner brauche ich nur zu tun,
was ich möchte.
Habe einen großen Garten und wenn es mir zu viel wird,
lasse ich das Unkraut eben wachsen und erkläre, es sei so gewollt.
Eben ein Naturgarten.
Vogel freundlich.
Man darf nur nicht übertreiben.
Frei nach dem Motto:
Wahre Freiheit erfährt nur,
wer sich von dem Geschwätz seiner Nachbarschaft nicht beeinflussen lässt.

Ps
Überlege, ob ich meinen Fall nicht an eine Pharmafirma vermiete.
Wenn es Medikamente gibt, die Tausende im Monat kosten und
bei deren Verwendung, vierzehn von Hundert Patienten einen Vorteil haben sollen.
Der Rest einzig Nebenwirkungen erleidet,
sollte ein gewisses Interesse bestehen.
Ich erwarte die Angebote.
Antworten

Online spenden

Logo Online Spenden

Helfen Sie mit Ihrer Spende!
Mehrere Spendenmöglichkeiten stehen zur Auswahl.

MS Kognition

Logo Online eTrain MS

MS Kognition lädt dazu ein, Aufmerksamkeit, Gedächtnis und Exekutivfunktionen zu trainieren.

MS verstehen

Logo MS verstehen

Verstehen Sie die biologischen und neurologischen Vorgänge die sich bei MS abspielen.

MS behandeln

MS behandeln

MS behandeln gibt die Möglichkeit, Therapien und ihre Auswirkungen besser zu verstehen.

© AMSEL e.V. 2020. Alle Rechte vorbehalten Datenschutzerklärung | Impressum