AMSEL - Aktion Multiple Skleroser Erkrankter - Landesverband der DMSG (AMSEL, Landesverband e.V.)
Multiple Sklerose Forum
   Startseite > Forum > Multiple Sklerose Forum

Inhaltsbereich

Anmelden

- Jemand aktuell auf Propionat gegen Fatigue?

Zur Themenübersicht

Diskussion als Baumstruktur darstellen

MO37

07.08.2019, 13:02

- Jemand aktuell auf Propionat gegen Fatigue?
Angeregt durch diesen Post überlegte ich mir, dass es mal wieder an der Zeit wäre, zu überprüfen ob das Propicum nach wie vor Wirkung hat. Ich verzichtete die ganze letzte Woche auf die Einnahme von Propicum. Das Resultat war sehr eindrücklich, die Mittagsschläfchen wurden immer länger ab Mittwoch schlief ich jeden nachmittag. Am Samstag bin ich sogar, trotz Nachmittagsschlaf, nach dem Abendessen am Tisch eingeschlafen.

Vor zwei Tagen, also am Montag, startete ich wieder mit Propicum und zwar je eine Kapsel morgens, mittags und abends, also 3 statt 2 damit ich asap wieder auf meinen Propionat-level hochkomme. Und heute mache ich keinen Mittagsschlaf mehr, fühle mich wach und das obwohl ich vormittags eine intensive Physiotherapiestunde hatte.

Fazit: das Na-Propionat hilft mir nicht krankhaft müde zu sein.
Antworten

mello007

26.07.2019, 13:29

- Jemand aktuell auf Propionat gegen Fatigue?
Den Bericht hatte ich auch gesehen. Mal versuchen kann ja nicht schlecht sein seine Darm in Ordnung zu bringen ;-)
Antworten

Lindenbaum

26.07.2019, 09:43

- Jemand aktuell auf Propionat gegen Fatigue?
ICH habe 6 monate propionat genommen und keinen einfluss auf irgendwas gemerkt. sry ....
zuviel durcheinander ist auch nicht gut. wetter wird demnächst erträglicher ....- immerhin....
Antworten

Shadow7

26.07.2019, 08:39

- Jemand aktuell auf Propionat gegen Fatigue?
Vergessen:

Der Bochumer Experte sagte noch, dass einige Patienten die Tagesdosis von 2 mal 500 mg, also 2 Kapseln, auf einmal zu den Mahlzeiten nehmen und das kein Problem sei.

Nebenwirkungen irgendwelcher Art habe ich nie festgestellt, und das will etwas heißen bei meinem empfindlichen Magen.

Viel Glück!
Antworten

Shadow7

26.07.2019, 08:35

- Jemand aktuell auf Propionat gegen Fatigue?
Hi Uwe,

ich habe im letzten Jahr schon einmal über mehrere Monate Propicum genommen. Ob es mir wirklich geholfen hat, kann ich dir nicht genau sagen. Dazu ist meine chronische MS inzwischen zu weit fortgeschritten. Ich habe dann aus Kostengründen erst mal abgesetzt und diesen Monat wieder damit angefangen, da es ja auch irgendwelche Entzündungsaktivitäten reduzieren soll o.ä.

Hierzu kam kürzlich im TV in einer Gesundheitssendung genau zum Thema MS ein Beitrag, in dem ein Experte der Uni Bochum das genau erklärt hat. War interessant. Hier zum Nachsehen:

https://www.youtube.com/watch?v=HYCyTeSaw1I

Die Betroffene in dem Film hat wohl eine MS "leichterer Art", aber auch Fatigue. Mit einer Umstellung der Ernährung zu der Einnahme von Propionat, die ich persönlich nicht machen werde, behauptet sie, die Fatigue gebessert zu haben. Dazu gab es dann eine Kühlweste usw. Man sollte sich am besten seine eigene Meinung dazu machen...

Der Bochumer Experte sagte in dem Film, dass sich durch die Einnahme von Propicum im Blut tatsächlich der Effekt nachweisen lasse.

Ich mache erst mal weiter mit der Einnahme. Es lohnt sich ein Preisvergleich bei den Online-Apotheken, um ein paar Euro zu sparen.

LG
Antworten

MO37

25.07.2019, 16:33

- Jemand aktuell auf Propionat gegen Fatigue?
Ich mache auch 16:8 Intervallfasten und esse erst mittags.

Na-Propionat auf nüchternen Magen kann Übelkeit verursachen. Meistens geht es mir aber gut. Wenn aber die Übelkeit doch einmal durchschlägt dann dauert sie ca. eine Viertelstunde, meistens bis zum ersten Kaffee.

Ansonsten habe ich keine Probleme welche ich auf das Propionat zurückführen würde. Das Propionat wird ja von unseren Darmbakterien natürlicherweise gebildet, wenn man denn genügend Gemüse futtert. Ich schaffe das beim besten Willen einfach nicht. Habe es damals 2014 wegen T. Wahls mit grünen Smoothies probiert. Der viele Kohl hat mich krank gemacht mit Fieber und allem drum und dran.
Antworten

Lindenbaum

25.07.2019, 15:31

- Jemand aktuell auf Propionat gegen Fatigue?
bei mir bringt lactoferrin viel positives....
Antworten

UWE59

25.07.2019, 12:17

- Jemand aktuell auf Propionat gegen Fatigue?
Ich mache das seit 2017.

Mittlerweile nehme ich eine Kapsel à 500mg am Morgen und die zweite Kapsel à 500mg schon am Mittag.
Ich bin mit Propicum weniger müde. Der positive Effekt vom Natriumpropionat ist für mich so gross, dass ich mir die 30€ pro Monat leiste.
Der Wirkungseintritt ist bei mir nach 1-2 Wochen, d.h. wenn du dir eine Dose leistest solltest du innerhalb von einem Monat herausfinden können ob es dir hilft oder nicht. Es ist bisher das einzige Ergänzungsmittel mit einem für mich spürbaren Effekt (ich futtere seit über 10 Jahren alles mögliche wie die gängigen MS Vitamine & Mineralien, leider alles ohne spürbaren Effekt)

++++++++++++++++++++
Ich habe auch Propicum bestellt.

Muss man das zwingend zum Essen einnehmen? (Verträglichkeit)
- Wäre nicht so gut, da ich 16:9 Intervallfasten mache und das erste um 12 Uhr esse.
- Und ich wollte auch morgens und mittags starten.

Im übrigen stopfe ich auch alle gängigen Vitamine, Minralien etc. mehr oder weniger regelmäßig in mich rein, ohne erkennbaren Effekt...

LG
Uwe
Antworten

MO37

25.07.2019, 11:36

- Jemand aktuell auf Propionat gegen Fatigue?
Ich mache das seit 2017.

Mittlerweile nehme ich eine Kapsel à 500mg am Morgen und die zweite Kapsel à 500mg schon am Mittag.
Ich bin mit Propicum weniger müde. Der positive Effekt vom Natriumpropionat ist für mich so gross, dass ich mir die 30€ pro Monat leiste.
Der Wirkungseintritt ist bei mir nach 1-2 Wochen, d.h. wenn du dir eine Dose leistest solltest du innerhalb von einem Monat herausfinden können ob es dir hilft oder nicht. Es ist bisher das einzige Ergänzungsmittel mit einem für mich spürbaren Effekt (ich futtere seit über 10 Jahren alles mögliche wie die gängigen MS Vitamine & Mineralien, leider alles ohne spürbaren Effekt)
Antworten

UWE59

25.07.2019, 11:14

- Jemand aktuell auf Propionat gegen Fatigue?
Es ist nicht neu aber ich probiers jetzt weil die extremen Schwäche- und Erschhöpfungszustände kaum noch zu verkraften sind.

Macht das gerade jemand aktuell?

https://en.propicum.com/...llgemeine-informationen

............ Die Wirkung der Gabe von zwei Mal 500 mg Natriumpropionat am gesunden und an Multipler Sklerose erkrankten Menschen
Als logische Konsequenz oben genannter Erkenntnisse werden seit einigen Monaten verschiedene Untersuchungen zur Wirkung der täglichen Gabe von zwei Mal 500 mg Natriumpropionat an gesunden Probanden und an an schubförmiger Multipler Sklerose erkrankten Patienten unter klinischen Prüfungsbedingungen durchgeführt. Hierbei werden die Effekte der zusätzlichen Gabe von Natriumpropionat, in diesem Fall PROPICUM®, auf unterschiedliche immunologische Parameter und eine Vielzahl weiterer Stoffwechselprozesse geprüft. Die Veröffentlichung erster Ergebnisse dieser Untersuchungen fand im Frühjahr 2016 statt und wurde auf der American Academy of Neurology im April 2016 in Vancouver vorgestellt .......

Es gibt auch noch was neueres der Uni Bochum

LG
Uwe
Antworten

Online spenden

Logo Online Spenden

Helfen Sie mit Ihrer Spende!
Mehrere Spendenmöglichkeiten stehen zur Auswahl.

MS Kognition

Logo Online eTrain MS

MS Kognition lädt dazu ein, Aufmerksamkeit, Gedächtnis und Exekutivfunktionen zu trainieren.

MS verstehen

Logo MS verstehen

Verstehen Sie die biologischen und neurologischen Vorgänge die sich bei MS abspielen.

MS behandeln

MS behandeln

MS behandeln gibt die Möglichkeit, Therapien und ihre Auswirkungen besser zu verstehen.

© AMSEL e.V. 2019. Alle Rechte vorbehalten Datenschutzerklärung | Impressum