AMSEL - Aktion Multiple Skleroser Erkrankter - Landesverband der DMSG (AMSEL, Landesverband e.V.)
Multiple Sklerose Forum
   Startseite > Forum > Multiple Sklerose Forum

Inhaltsbereich

Anmelden

aufenthalt in der kamillus-klinik

Zur Themenübersicht

Diskussion als Baumstruktur darstellen

Eva

21.07.2019, 18:03

aufenthalt in der kamillus-klinik
Bloß nicht, die meisten Zimmer haben ziemlich viel Sonne. Ich würde den Termin absagen, egal ob die Klinik da Theater macht.

Ich war Ende September dort und da war die Sonne richtig angenehm, aber bei angesagten 37 Grad würde ich dort nicht hinfahren. Haben sie dafür kein Verständnis, dann haben sie von der Ms doch nicht so viel Ahnung wie sie behaupten.
Antworten

ana552

21.07.2019, 16:37

aufenthalt in der kamillus-klinik
Meine Gute; bei den Voraussetzungen würde ich die Reha auch gar nicht antreten wollen.
Da wirst du nicht von profitieren sondern dich wahrscheinlich die ganze Zeit quälen!

Versuch mal zu verschieben; das müsste doch gehen!

Viel Glück!
ana552
Antworten

UWE59

21.07.2019, 13:02

aufenthalt in der kamillus-klinik
ich habe pflegegrad 4, kann nichts mehr alleine machen ! was mir auch noch sehr zun schaffen macht, ist die enorme hitze bis 40 grad, welche sie genau für nächste woche gemeldet haben! ich habe mich erkundigt, klimaanlage gibt es in der kamillus-klinik nicht! wenn ich bei über 30 grad unbeweglich im bett mit hochdosiertem kortison liegen muss, kann mich nicht einmal alleine wenden, wird es für mich unerträglich!!! zuhase sitze ich klimatisiert bei max. 25 grad herum, wenn es wärmer wird, als 25 grad, ist die allerletzte kraft futsch!

wie verhalte ich mich jetzt, entstehen mir durch absage des termins evtl.nachteile?, auf späteren termim verschieben, wenn es nicht mehr so heiß ist? fragen über fragen?

allen einen angenehmen sonntag!

zu allem überfluß kann ich jetzt nicht nur die beine nicht bewegen, sondern den oberkörper auch nicht bzw.nur unter größten schmerzen, weil: mein mann wollte mich aus dem rollstuhl zum umsetzen anheben, da gab es einen heftigen, stechenden schmerz unterhalb der brust (zwischenrippenmuskulatur)!

+++++++++++++++++++++++++
Ich habe ganz genau die gleichen prinzipiellen Probleme !
Pflegegrad 4 seit Supergau in 2017 (ich berichtete) aber zum Glück wieder gebessert.

Aber jetzt bei meiner Corti-Runde zum Teil unbeweglich im Bett, alles halt sehr unbequem egal welche Lage. Ausgelöst Durch eine enorme Streckspastik im Liegen.

Zuhause klimatisiert bei 25° da gehts.
- Aber im Sommer zur Reha? Natürlich ohne Klima?
NIEMALS ICH WÜRDE ABLEHNEN

Lass Dir von Deinem Doc ein Attest schreiben.

LG
Uwe
Antworten

guddi

21.07.2019, 12:10

aufenthalt in der kamillus-klinik
ich habe pflegegrad 4, kann nichts mehr alleine machen ! was mir auch noch sehr zun schaffen macht, ist die enorme hitze bis 40 grad, welche sie genau für nächste woche gemeldet haben! ich habe mich erkundigt, klimaanlage gibt es in der kamillus-klinik nicht! wenn ich bei über 30 grad unbeweglich im bett mit hochdosiertem kortison liegen muss, kann mich nicht einmal alleine wenden, wird es für mich unerträglich!!! zuhase sitze ich klimatisiert bei max. 25 grad herum, wenn es wärmer wird, als 25 grad, ist die allerletzte kraft futsch!

wie verhalte ich mich jetzt, entstehen mir durch absage des termins evtl.nachteile?, auf späteren termim verschieben, wenn es nicht mehr so heiß ist? fragen über fragen?

allen einen angenehmen sonntag!

zu allem überfluß kann ich jetzt nicht nur die beine nicht bewegen, sondern den oberkörper auch nicht bzw.nur unter größten schmerzen, weil: mein mann wollte mich aus dem rollstuhl zum umsetzen anheben, da gab es einen heftigen, stechenden schmerz unterhalb der brust (zwischenrippenmuskulatur)!
Antworten

UWE59

20.07.2019, 22:20

aufenthalt in der kamillus-klinik
Hallo,

die Bedenken kann ich dir auch nicht nehmen, aber wenn ein Patient mit solchen Einschränkungen angenommen wird, werden die das ja wohl auch einplanen müssen!
Ansonsten explezit auf deine Behinderungen hinweisen, du hast ja sicher Pflegestufe! Daran sehen sie das ja schon. dass du nicht viel mehr alleine kannst.

Viel Glück!

Gruß
ana552

++++++++++++++++++++++++
Also mit mir wurde in der Klinik vor dem Antrag auf Reha genau durchgegangen in welcher Stufe (2-4) ich zur Reha aufgenommen werde.
- Da gibt es dann vor Ort schon mal wenig Überraschungen, weil die genau wissen mit welchen Einschränkungen man kommt.

- Natürlich ist es dann höchst individuell wie das gehandhabt wird (Urlaubszeit etc.)
Deshalb würde ich generell nie im Sommer eine Reha antreten.

LG
Uwe
Antworten

ana552

20.07.2019, 16:51

aufenthalt in der kamillus-klinik
Hallo,

die Bedenken kann ich dir auch nicht nehmen, aber wenn ein Patient mit solchen Einschränkungen angenommen wird, werden die das ja wohl auch einplanen müssen!
Ansonsten explezit auf deine Behinderungen hinweisen, du hast ja sicher Pflegestufe! Daran sehen sie das ja schon. dass du nicht viel mehr alleine kannst.

Viel Glück!

Gruß
ana552
Antworten

Tscharlie

18.07.2019, 22:05

aufenthalt in der kamillus-klinik
Zu dem Herrn Pöhlau sagt mir mein Tagebuch folgendes :


Im Feb./März 2011 war ich in einer MS-Klinik zur Reha.

Dort herrschte fast jeden Tag ein Drama mit den Medis. ( Nicht nur bei mir )

Und zwar durfte jede Pflegehelferin, alle Pflegekräfte,

bis zur Stationsleitung/StationsärztIn, praktisch alle,

( außer Putzfrauen ...) Medikamente stellen und ausgeben.

So hatte ich öfters am Esstisch meinen tägl. Medi-Spender,

oder im ( Doppel - ) Zimmer, oder an beiden Orten, oder überhaupt keinen.


Öfters hatte ich Medis von einem anderen Patienten.

Dann hörte ich " Entschuldigungen " wie :

" Bei so vielen Leuten, die ständig wechseln, kann das schon mal passieren. "


3 x hatte ich Medikamente dabei, die überhaupt niemanden gehörten.

Dafür fehlten manchmal welche ...

2 x waren " fremde " Tabletten dabei, die mir augenscheinlich nicht gehörten.

Auf Nachfrage stellte sich heraus : Der Stationsarzt hat sie verordnet. ( ohne mein Wissen.)


Nachdem ich damals, das Mitoxantron zweimal ablehnte,

mußte ich die Klinik sofort ( 2 Tage früher als geplant ) verlassen.

Begründung laut Entlassungsbrief : Patient nicht therapierfähig ...


Diese Klinik sah mich nie wieder ! Obwohl der " Rest ", in meinen Augen, okay war.
Antworten

Eva

18.07.2019, 21:37

aufenthalt in der kamillus-klinik
Nöö, der hat einfach nur so dummes Zeug geredet.

Wahrscheinlich liegt das daran, das untypisch mein zweiter Vorname ist.

Ich habe dieses kleine Problem mit meinem Dünndarm, der aufwendig mittels Dünndarmmanometrie und was sonst noch alles untersucht wurde. Dazu zwei Versuche mich über eine Dünndarmsonde zu ernähren und keine Ahnung wie viele Ernährungsberatungen.

Diverse Ärzte mit Professorentitel und so coolen Bezeichnungen wie Neurogastroenterologe haben sich viele Gedanken gemacht bis ich untergewichtig wurde und nun schon über 1,5 Jahre parenteral ernährt werde.

Der Herr Pöhlau meinte er und seine Logopädin könnten daran etwas ändern, aber das ist bei mir kein Schluckproblem sondern mein Dünndarm macht das totale Chaos und transportiert kaum etwas in geordneter Reihenfolge. Liegt der Kram zu lange in meinem Magen spucke ich es oben wieder raus.

Wahrscheinlich wollte er das ändern, weil der Umgang des Pflegepersonals mit meinem Essen schon mehr als grob fahrlässig war. Regelmäßig schaffte man es die Infusionsleitung bis auf den Fußboden hängen zu lassen und anschließend latschte man auch noch mit den nicht gerade sauberen Turnschuhen drauf.

Ich will gar nicht wissen unter welchen hygienischen Bedingungen die Vitamine und Spurenelemente in den Beutel kamen. Es grenzte schon fast an ein Wunder, dass mein zentraler Zugang (Broviac-Katheter) nicht infiziert wurde.

Man konnte anschließend auch überhaupt nicht verstehen warum ich verlangt habe den Beutel selber vorzubereiten oder die Infusion bis auf weiteres verweigern werde.
Antworten

Ameise

18.07.2019, 20:26

aufenthalt in der kamillus-klinik
hallo,

ich würde da vorsichtshalber anrufen und nachfragen, ob sie eine intensive pflege gewährleisten
können. jetzt ist auch gerade ferienzeit und die stationen sind oft schlecht besetzt.

ich spreche da aus erfahrung.....

viel erfolg!
Antworten

Tscharlie

18.07.2019, 20:22

aufenthalt in der kamillus-klinik
So so, der Pöhlau ist jetzt Chefchen, vor einigen Jahren war er einer unter mehreren,

in der Marianne - Strauß - Klinik.
Antworten

Marc696

18.07.2019, 19:12

aufenthalt in der kamillus-klinik
> Chefarzt ist noch so ein neurologischer Schwätzer.

Hast du beim Pöhlau noch so ein traumatisches Erlebnis gehabt?

Einerseits schwätzt er viel, andererseits ist sein Humor schon so dumm, dass ihn fast wieder lustig finden kann..
Antworten

Eva

18.07.2019, 18:12

aufenthalt in der kamillus-klinik
Wenn das Personal gute Laune hat, dann macht es seinen Job.

Bist du drei Wochen zur Komplexbehandlung dort? Die Physio ist super, aber der Chefarzt ist noch so ein neurologischer Schwätzer.
Antworten

UWE59

18.07.2019, 17:45

aufenthalt in der kamillus-klinik
Ich war vor 15 Jahren dort zur intrathekalen Volon-A Kortisontherapie.

Da war ich noch auf keinerlei Hilfen angewiesen, aber das Personal ist mir noch in sehr guter Erinnerung.

Alles Gute.

LG
Uwe
Antworten

guddi

18.07.2019, 16:26

aufenthalt in der kamillus-klinik
Ich wurde in die kamillus klinik eingewiesen, nächste woche soll es losengehen!
da ich sehr selten von zuhause weg war. mache ich mir jetzt gedanken, ich bin überwiegend bettlägerig oder im fernsehsessel verhaftet!
wenn ich zur toilette muß, gibt es eine aufstehhilfe, auf den rollstuhl, im wc wieder aufstehhilfe, männe zieht die hose runter und setzt mich auf den topf! Aber alleine geht das nie, männe muß jeden tag einen einlauf machen, erst dann klappt das!

Jetzt meine sorge, wie soll das im krankenhaus gehen, machen die das auch? Oder muß ich da etwa auf die bettpfanne, das wäre das schlimmste für mich!
kann mir jemand die bedenken nehmen, das macht mir wirklich zu schaffen!
Antworten

Online spenden

Logo Online Spenden

Helfen Sie mit Ihrer Spende!
Mehrere Spendenmöglichkeiten stehen zur Auswahl.

MS Kognition

Logo Online eTrain MS

MS Kognition lädt dazu ein, Aufmerksamkeit, Gedächtnis und Exekutivfunktionen zu trainieren.

MS verstehen

Logo MS verstehen

Verstehen Sie die biologischen und neurologischen Vorgänge die sich bei MS abspielen.

MS behandeln

MS behandeln

MS behandeln gibt die Möglichkeit, Therapien und ihre Auswirkungen besser zu verstehen.

© AMSEL e.V. 2019. Alle Rechte vorbehalten Datenschutzerklärung | Impressum