AMSEL - Aktion Multiple Skleroser Erkrankter - Landesverband der DMSG (AMSEL, Landesverband e.V.)
Multiple Sklerose Forum
   Startseite > Forum > Multiple Sklerose Forum

Inhaltsbereich

Anmelden

Eis

Zur Themenübersicht

Diskussion als Baumstruktur darstellen

Marc696

29.06.2019, 08:44

Eis
Hallo Allerseits,

Danke für eure regen Antworten. Hatte schon vergessen, selber was zur Runde beizusteuern.

Also, damals kamen im Freibad budgetmäßig nur der untere rechte Teil der Lagnese Tafel in Frage. Und dort waren Split, Dolomiti und „brauner Bär“ oft angesagt.

Heutzutage gibt‘s ja Empfehlungen, bei MS weniger Milch einzunehmen. Daher sollten wohl Sorbets die bevorzugte Wahl sein. Aber gut, am Ende hat jeder/jede seine/ihre persönlichen Präferenzen.. :-)

Für Selbsthersteller noch ein kleines Rezept für Waldbeereneis:
https://www.healthyfood.com/...y-instant-ice-cream
Antworten

Tscharlie

28.06.2019, 21:43

Eis
" .....diese künstlichen Teile ein Hochgenuss."

Ja Eva, ich glaube auch, daß in unserem Amieis nix natürliches drin ist,

aber es schmeckt so verdammt lecker !
Antworten

Eva

28.06.2019, 20:36

Eis
Capri habe ich gestern erst gekauft, wenn mir nur noch schlecht ist, kann Wassereis hilfreich sein. Seit der parenteralen Ernährung ist das eine der wenigen verbliebenen Dinge, die noch funktionieren.

In der Uniklinik haben sie das das Wassereis in diesen Plastikschläuchen. Nach tagelanger Übelkeit und Erbrechen sind selbst diese künstlichen Teile ein Hochgenuss.
Antworten

Tscharlie

28.06.2019, 20:15

Eis
Hallo Marc !

Mit dem Beitrag von Renate kann ich mich total identifizieren.

ABER ! Da wir viel Kontakt zu Amis hatten und haben,

ist bei uns Sommers, wie Winters, mindestens ein großes amerikanisches Eispaket im Gefrierfach.

Wir essen fast jeden Tag Eis, genau wie unser Besuch und unsere Familie.

Selbst unsere Tiere ( 2 Wauwau und 2 Katzen ) freuen sich auf's Resteschlecken.

Eis, mag ich bei jedem Wetter !!!

Deine Schilder sehen richtig schmackhaft aus.

Brauchen die keine Testesser ?
Antworten

Renate S.

28.06.2019, 19:12

Eis
Hi Marc,

ich mochte immer nur Wassereis. Das ganze süß-fettige Zeug war nie wirklich meins. Mein Lieblingseis damals wie heute: Capri. Besonders gut tat es, wenn man es zu Hause in der Tiefkühltruhe lagerte und es -22°C kalt war. Da fror die Zunge dran fest! Herrlich!

LG Renate
Antworten

Spyke

28.06.2019, 18:31

Eis
jedes Eis schmeckte gut, besonders die von der Badi!
Antworten

Idefix

28.06.2019, 18:05

Eis
Braunere Bär oder CARETTA Orange

Ob das gut für die MS ist weiß ich nicht, da ichEis nicht kiloweise esse steht der Genuß im Vordergrund. Wenn wir mal Eisessen gehen laß ich mich gerne Anspringen von einer exotischen Sorte....

Auf was ich gerade Lust habe. Soll ich mir da noch Gedanken machen ob ich darf oder nicht....

Ideflitz
Antworten

Marc696

28.06.2019, 15:53

Eis
Bei den Außentemperaturen hilft manchen als „Nahrungsergänzungsmittel“ nur ein gesundes Eis am Stiel ein. Da wirken die Langnese Werbetafeln von damals fast schon wie ein erfrischender Traum:

https://www.welt.de/...is-Werbung-frueher-aus.html

Frage an Tscharlie und die Anderen:

- Welches war denn damals euer Lieblingseis?
- Wäre es auch noch heute unter Berücksichtigung aller MS Wellnessaspekte uneingeschränkt zu empfehlen?
Antworten

Online spenden

Logo Online Spenden

Helfen Sie mit Ihrer Spende!
Mehrere Spendenmöglichkeiten stehen zur Auswahl.

MS Kognition

Logo Online eTrain MS

MS Kognition lädt dazu ein, Aufmerksamkeit, Gedächtnis und Exekutivfunktionen zu trainieren.

MS verstehen

Logo MS verstehen

Verstehen Sie die biologischen und neurologischen Vorgänge die sich bei MS abspielen.

MS behandeln

MS behandeln

MS behandeln gibt die Möglichkeit, Therapien und ihre Auswirkungen besser zu verstehen.

© AMSEL e.V. 2020. Alle Rechte vorbehalten Datenschutzerklärung | Impressum