AMSEL - Aktion Multiple Skleroser Erkrankter - Landesverband der DMSG (AMSEL, Landesverband e.V.)
Multiple Sklerose Forum
   Startseite > Forum > Multiple Sklerose Forum

Inhaltsbereich

Anmelden

Neuer Rolli: Wie lange hat es bei Euch gedauert?

Zur Themenübersicht

Diskussion als Baumstruktur darstellen

Paps

01.07.2019, 15:35

Neuer Rolli: Wie lange hat es bei Euch gedauert?
Hier ist was schief gelaufen.

Dies ist nicht mein Text den Ich geschrieben habe. Da hat sich was vermischt. sorry an all.
Antworten

Paps

01.07.2019, 15:33

Neuer Rolli: Wie lange hat es bei Euch gedauert?
dass die Bewilligung eines neuen Rollis nicht immer einfach ist, hatte ich schon befürchtet.

Nun überlege ich tatsächlich, übergangsweise einen gebrauchten Rollstuhl privat zu kaufen. Ggf. würde ich ihn nach der erfolgten Bewilligung wieder verkaufen.

Ich bin nur völlig unsicher, welches der Richtige sein könnte. Nicht, dass ich einen Reinfall erlebe.

Mal abgesehen von Sitztiefe und -breite, habe ich ja auch Probleme mit meinen Rumpf . Zu niedrig sollte die Rückenlehne nicht sein.

Überhaupt überfordert mich die Masse an Rollstühlen. Klar, ein Aktivrollstuhl soll es sein. Ich weiß auch die Maße wie Sitzbreite und Sitztiefe.

Aber sonst muss ich den Rolli ausprobieren. Die Gefahr, etwas falsches zu kaufen, sehe ich leider durchaus.

Habt ihr bereits einmal einen Rollstuhl privat gekauft? Und wenn ja, wo? Ebay? Irgendwo privat?
Antworten

Isabi

30.06.2019, 18:00

Neuer Rolli: Wie lange hat es bei Euch gedauert?
dass die Bewilligung eines neuen Rollis nicht immer einfach ist, hatte ich schon befürchtet.

Nun überlege ich tatsächlich, übergangsweise einen gebrauchten Rollstuhl privat zu kaufen. Ggf. würde ich ihn nach der erfolgten Bewilligung wieder verkaufen.

Ich bin nur völlig unsicher, welches der Richtige sein könnte. Nicht, dass ich einen Reinfall erlebe.

Mal abgesehen von Sitztiefe und -breite, habe ich ja auch Probleme mit meinen Rumpf . Zu niedrig sollte die Rückenlehne nicht sein.

Überhaupt überfordert mich die Masse an Rollstühlen. Klar, ein Aktivrollstuhl soll es sein. Ich weiß auch die Maße wie Sitzbreite und Sitztiefe.

Aber sonst muss ich den Rolli ausprobieren. Die Gefahr, etwas falsches zu kaufen, sehe ich leider durchaus.

Habt ihr bereits einmal einen Rollstuhl privat gekauft? Und wenn ja, wo? Ebay? Irgendwo privat?
Antworten

Eva

29.06.2019, 18:54

Neuer Rolli: Wie lange hat es bei Euch gedauert?
Der Küschall attract wiegt komplett ab 10,3 kg

https://kuschall.com/...l_data?id_product_lang=148

Küschall K-Series beginnt bei 7,8 kg

https://kuschall.com/...al_data?id_product_lang=31
Antworten

Phantom

29.06.2019, 04:40

Neuer Rolli: Wie lange hat es bei Euch gedauert?
Hi,
ich fahre einen Küschall attract (k_Serie) der wiegt nur 7,9kg und die Rückenlehne läßt sich umklappen. Ist für den transport bei manchen Autos nötig. das teil ist super.
hatte erst einen falter bekommen, standard hieß es vom Berater. Bei meinem ersten Rollitraining beim Sanitätshaus, meinte der trainer, das sei der falsche Rollstuhl für mich. Habe dann den Küschall bekommen. Lieferzeit für den ersten Rolli ca. 3 Monate.

LG Phantom
Antworten

Yay

28.06.2019, 00:27

Neuer Rolli: Wie lange hat es bei Euch gedauert?
Obwohl ich nicht damit gerechnet habe ging es bei mir ziemlich flott; ein paar Wochen.
- Sanitätshaus hat die Unterlagen bei der KV eingereicht
- kurz darauf bekam ich ich von der KV einen Fragebogen zugeschickt und mein Neuro
musste die Verordnung ebenfalls in einem extra Schreiben begründen
- kurze Zeit später erhielt ich dann schon die Zusage und der Rolli wurde flott geliefert
Antworten

Renate S.

28.06.2019, 00:09

Neuer Rolli: Wie lange hat es bei Euch gedauert?
Hallo Eva,

ich habe einen Sopur easy, Baujahr 2005. Nicht zu verwechseln mit einem ähnlich heißenden Teppichreiniger.

LG Renate
Antworten

Eva

27.06.2019, 20:39

Neuer Rolli: Wie lange hat es bei Euch gedauert?
Hallo Renate,

was für einen exklusiven Rollstuhl fährst du?

Da ist meine Sonderbaufirma ja fast noch schneller und die verschweißen jedes Teil nach deinem Wunsch, soweit technisch möglich.
Antworten

Renate S.

27.06.2019, 20:06

Neuer Rolli: Wie lange hat es bei Euch gedauert?
Hallo Isabi,

im Mai 2005 bestellt, im November geliefert. Er musste wohl erst zusammengeschweißt werden.

LG Renate
Antworten

MeinSein

27.06.2019, 19:37

Neuer Rolli: Wie lange hat es bei Euch gedauert?
Hallo Isabi,

mit etwas Glück bekommst du ihn solange du noch aus dem Bett kommst.
Vielleicht aber auch später, wenn sowieso nichts mehr geht.
Ich warte seit Jahren auf einen brauchbaren Rolli. Ein Ende der Wartezeit ist nicht absehbar.
Frustriert, Rainer
Antworten

Eva

27.06.2019, 19:35

Neuer Rolli: Wie lange hat es bei Euch gedauert?
Hallo,

das hängt von so vielen Sachen ab.

1. Muss das Sanihaus den Kostenvoranschlag bei deiner Krankenkasse einreichen.

2. Dank unseres tollen Bundessozialgerichts gilt die Genehmigungsfiktion nicht nach 3 bzw. 5 Wochen. Deine Kasse kann jetzt zwei Monate gemütlich bummeln. https://www.bmab.de/...ion-gestoppt/?cn-reloaded=1

3. Muss der Hersteller den Rollstuhl schlussendlich noch bauen.

Da können schon mal drei Monate und mehr ins Land ziehen. Es ist eh viel zu warm also mit guter Kühlung ins Bett...
Antworten

Isabi

27.06.2019, 15:01

Neuer Rolli: Wie lange hat es bei Euch gedauert?
Hallo zusammen,

so, die Entscheidung für einen
ganz bestimmten Rolli ist gefallen.

Es soll der Easy Hopper von o4 werden.

Leider musste ich den Demo-Rollstuhl gestern abgeben. Mist, er fehlt mir.

Ich weiß, dass es jetzt lange dauern kann, bis die Verordnung durch ist und der Rollstuhl hier steht, wenn überhaupt.

Trotzdem: Wie lange hat es bei Euch gedauert?
Antworten

Online spenden

Logo Online Spenden

Helfen Sie mit Ihrer Spende!
Mehrere Spendenmöglichkeiten stehen zur Auswahl.

MS Kognition

Logo Online eTrain MS

MS Kognition lädt dazu ein, Aufmerksamkeit, Gedächtnis und Exekutivfunktionen zu trainieren.

MS verstehen

Logo MS verstehen

Verstehen Sie die biologischen und neurologischen Vorgänge die sich bei MS abspielen.

MS behandeln

MS behandeln

MS behandeln gibt die Möglichkeit, Therapien und ihre Auswirkungen besser zu verstehen.

© AMSEL e.V. 2019. Alle Rechte vorbehalten Datenschutzerklärung | Impressum