AMSEL - Aktion Multiple Skleroser Erkrankter - Landesverband der DMSG (AMSEL, Landesverband e.V.)
Multiple Sklerose Forum
   Startseite > Forum > Multiple Sklerose Forum

Inhaltsbereich

Anmelden

Verlaufskontrolle mit MRT hinter mir

Zur Themenübersicht

Diskussion als Baumstruktur darstellen

Zamaja

20.11.2019, 00:40

Verlaufskontrolle mit MRT hinter mir
Hallo,

Ich musste vor kurzem auch eine MRT-Untersuchung durchführen und suchte nach einer Praxis, die das tut und fand [url=Radiologie Hamburg]Radiologie Hamburg[/url] online.

Dort kann man Radiologie Raboisen 38 finden, wo ich bei ihnen eine MRT Untersuchung vor kurzem hatte. Die Resultate bekam ich ganz schnell und alles zu einem Top Preis, ich kann daher einfach nur sagen, dass sie Erfahrung in ihrer Arbeit haben und somit ganz empfehlenswert sind.

Wenn einer von euch interessiert ist, findet ihr weitere Infos auf der Website.

LG
Antworten

Spyke

18.05.2019, 10:30

Verlaufskontrolle mit MRT hinter mir
die Neurologin läuft mit einem Handmessrad nebenher, für den
Fall, dass ich nicht so weit komme:-)
Antworten

Marc696

18.05.2019, 09:47

Verlaufskontrolle mit MRT hinter mir
Den „Sinn“ legt jeder Prüfarzt selber fest. Manche laufen auch nebenher und führen Gespräche zur Ablenkung um die „freie Wegstrecke“ zu prüfen. EDSS ist vor 50 Jahren in US Kliniken mal pragmatisch entworfen worden. Mittlerweile haben alle ihre eigenen Interpretationen davon entwickelt.

Mir ging‘s nur um die „130m“. Die hängen wohl ganz einfach mit irgendwelchen Gegebenheiten in deiner Klinik oder vor deiner Haustür beim Spazieren mit dem Hund zusammen. Hätten wohl auch ein paar Meter mehr oder weniger sein können. Danke.
Antworten

Spyke

17.05.2019, 23:56

Verlaufskontrolle mit MRT hinter mir
ja, der Sinn Sinn von Gehstrecke ist aber, das mit einem
Gehen und nicht mit sich schleppend zu können.
Antworten

Marc696

17.05.2019, 21:52

Verlaufskontrolle mit MRT hinter mir
Wenn du sogar mit steifen Beinen auf 130m kommst, dann werden die weiteren 70m sicherlich bald zu erreichen sein.
Antworten

Spyke

17.05.2019, 21:05

Verlaufskontrolle mit MRT hinter mir
Die 130 Meter sind 1 Runde vom Behandlungszimmer, um den Lichthof
und zurück.
Um auf EDSS 5.0 zurück zu kommen, müsste ich 200 Meter können.
Kommt noch.
Philipp
Antworten

Marc696

17.05.2019, 14:32

Verlaufskontrolle mit MRT hinter mir
> Auf der Gehstrecke war ich so nervös, dass der linke Fussheber seine Funktion
> ganz aufgab und ich meine 130 Meter mit steifem Bein abhumpelte.

Hi Philipp,

mal eine allgemeine Frage: warum machst du jedes Mal bei der Verlaufskontrolle nur "deine" 130m?

Die Prüfärzte könnten doch genauso gut dich einfach loshumpeln lassen um zu sehen, ob du jeweils nach 20m/100m/200m/500m ... stehenbleibst um dann deinen EDSS Wert zu bestimmen.

Oder machst du 130m einfach nur weil diese Strecke für dich "Stillstand" bedeutet?
Antworten

Spyke

15.05.2019, 23:21

Verlaufskontrolle mit MRT hinter mir
Liebe Renate, danke.

Ja, die in Basel sind gut ausgerüstet.

https://www.unispital-basel.ch/...che-ausstattung/

lg
Philipp
Antworten

Renate S.

15.05.2019, 23:06

Verlaufskontrolle mit MRT hinter mir
Aha, danke! Verstehe: "Bei keinem der über 25 Millionen behandelten Patienten wurde eine durch Gadotersäure verursachte nephrogene systemische Fibrose beobachtet."
https://de.wikipedia.org/wiki/Gadoters%C3%A4ure

Dann ist das Gd-Problem ja inzwischen gelöst. - 3T ist natürlich fein! Glückwunsch zum guten Ergebnis!

LG Renate
Antworten

Spyke

15.05.2019, 21:27

Verlaufskontrolle mit MRT hinter mir
Hallo Renate
Siemens Skyra FIT 3T, 19ml Dotarem.

lg
Philipp
Antworten

Renate S.

15.05.2019, 19:55

Verlaufskontrolle mit MRT hinter mir
Hallo Philipp,

was für ein Kontrastmittel bekommst du denn? Ich hatte bisher Gd-DTPA (Magnevist®), und da ich unter Betaferon seit Jahren keine Schrankenstörung mehr hatte, ist auch nichts davon im Gehirn angekommen. Wo es sonst angekommen ist - keine Ahnung. Ich werd's überleben.

Hast du jetzt schon ein Nachfolgepräparat bekommen?

Liebe Grüße
Renate
Antworten

Spyke

15.05.2019, 18:27

Verlaufskontrolle mit MRT hinter mir
Hallo lieber Rainer
Befund: Bekannte MS mit geringer
Läsionslast.
Stabiler Verlauf ohne neue T2 Läsionen.
keine KM-Aufnehmende Läsionen.

Auf der Gehstrecke war ich so nervös,
dass der linke Fussheber seine Funktion
ganz aufgab und ich meine 130 Meter
mit steifem Bein abhumpelte.

Mein Immunsystem ist mit dem ganzen
Zeugs was ich nehme immerhin
nicht mehr auf mein Myelin scharf.

Ich trainiere einfach weiter und danke
den Foristen für alle die vielen Tipps,
die ich umsetze. Die Zehenschuhe sind
auch eine weitere Trainingsververbesserung.
lg
Philipp.
Antworten

MeinSein

15.05.2019, 17:32

Verlaufskontrolle mit MRT hinter mir
https://www.youtube.com/watch?v=Z-OytmtYoOI
Hallo Philipp,

Wie die Zeit doch vergeht, und wie ist dein Verlauf?
Läufst du noch ?
Bitte schreibe mehr!
Rainer
Antworten

Spyke

15.05.2019, 16:46

Verlaufskontrolle mit MRT hinter mir
Nächste im November ohne MRT.

Wie die Zeit verrinnt ...


lg Philipp
Antworten

Online spenden

Logo Online Spenden

Helfen Sie mit Ihrer Spende!
Mehrere Spendenmöglichkeiten stehen zur Auswahl.

MS Kognition

Logo Online eTrain MS

MS Kognition lädt dazu ein, Aufmerksamkeit, Gedächtnis und Exekutivfunktionen zu trainieren.

MS verstehen

Logo MS verstehen

Verstehen Sie die biologischen und neurologischen Vorgänge die sich bei MS abspielen.

MS behandeln

MS behandeln

MS behandeln gibt die Möglichkeit, Therapien und ihre Auswirkungen besser zu verstehen.

© AMSEL e.V. 2019. Alle Rechte vorbehalten Datenschutzerklärung | Impressum