AMSEL - Aktion Multiple Skleroser Erkrankter - Landesverband der DMSG (AMSEL, Landesverband e.V.)
Multiple Sklerose Forum
   Startseite > Forum > Multiple Sklerose Forum

Inhaltsbereich

Anmelden

Selbstversuch 120.000 IE Vitamin D

Zur Themenübersicht

Diskussion als Baumstruktur darstellen

Marc696

05.05.2019, 16:58

Selbstversuch 120.000 IE Vitamin D
Scheiben tut er ja. Ob er auch liest, ist fraglich...
Antworten

Marc696

05.05.2019, 16:56

Selbstversuch 120.000 IE Vitamin D
Naja, nur hier gibt’s den magischen Link auf die TIMS Trier (und bei Bedarf auch auf ein paar einschlägige KKNMS Berichte).

Dafür darf man doch den Fragenden gleich mitgegeben, ob sie tatsächlich die Diagnose haben oder was sie sonst gerade alles im Leben falsch machen.

Ist doch ingesamt eine solidarische Gruppe. Oder?
Antworten

05.05.2019, 16:55

Selbstversuch 120.000 IE Vitamin D
Er schreibt in einem "Patientenforum". Nur eben nicht hier.

https://www.aktiv-mit-ms.de/...osiertes-vitamin-d/
Antworten

Suedwest

05.05.2019, 16:03

Selbstversuch 120.000 IE Vitamin D
Richtig!

Narben im Hirn sind ja auch kein Hirnschaden.

Es ist mehr eine optische Zierde im MRT. Ein Mouche unserer guten Art. Einfach nur liebenswert.
Antworten

Suedwest

05.05.2019, 15:54

Selbstversuch 120.000 IE Vitamin D
und kluge selbstgefällige und -gerechte Männer die wir nun mal sind wissen wir um Wahrheit und Weisheit und können uns auch guten Gewissens vor jeden hinstellen und unser gerechtes Urteil über ihn fällen. Heil und hoch uns!

Gott erhalte uns!

Schade nur, dass wir nicht besonders beliebt sind. Das Schicksal aller großen und gerechten Menschen und wir ertragen es tapfer und standhaft.

Vernarbtes Hirn ergibt eben vernarbte Seelen.
Antworten

Marc696

05.05.2019, 12:38

Selbstversuch 120.000 IE Vitamin D
Die mahnenden Worte sollten eigentlich nicht dem Protagonisten gelten, sondern sich an denjenigen richten, die sowas ansehen und glauben, mit einer Hammerdosis D3 ihre Probleme lösen zu können.

In die Scientology Gruppe auf Facebook von der bayrischen Heilpraktikerin traut er sich wohl nicht um seine Coimbra Fragen zu stehen und anonym in einem Patientenforum zu schreiben hat er auch nicht in Betracht gezogen, weil er sich wohl ausrechnen konnte, dass bei so einer Symptom Beschreibung ausser Beleidigungen und Unterstellungen nichts Vernünftiges zurückkommen würde.

Also geht er auf YT und zeigt anderen, wie man mit legalen Drogen seine Probleme lösen kann ohne irgendeine leidige Anamnese oder Behandlungsgedöns..

Natürlich gab‘s bei MS schon immer alternative Behandlungsmethoden. Früher hat man sich von Bienen stehen lassen oder mit Stents die Venen aufgerissen...auch nicht gesundheitsförderlich. Nun spielt man eben mit seinen Nieren und Knochen...nicht für Nachahmer geeignet..darum ging‘s ursprünglich nur.
Antworten

motorschiffbesitzer

05.05.2019, 10:20

Selbstversuch 120.000 IE Vitamin D
Wenn auch nicht flächendeckend möchte ich Widerspruch einlegen.

» Typisch MS ...
Antworten

Suedwest

05.05.2019, 10:03

Selbstversuch 120.000 IE Vitamin D
warum warnen und/oder mahnen? Was wissen wir denn über hoch dossierte Vitamin D was der unfreiwillig hier in das Forum gezerrte Youtuber nicht weiß?

Sind "wir" wieder etwas übereifrig oder ist uns gar langweilig? Wie könnte das denn sein, wo wir doch alle derart sozialkompatible Persönlichkeiten sind die wohlgelitten und hochgeschätzt mit einem ungemein großen Freundeskreis gesegnet sind?

Ja der gute Hauptdarsteller ist etwas fülliger, aber wie unschwer zu erkennen spricht er von unterwegs und zeigt damit, dass er etwas tut während die hier abschätzig schreibenden Patienten im Warmen vorm Bildschirm sitzen.

Sollte jetzt einer behaupten, er würde seine Texte in der Tiefgarage auf dem e-bike ins Smartphone diktieren würde ich mir eher Gedanken über die eigene Außendarstellung machen.

Typisch MS ist allerdings auch die Herzlosigkeit einem verängstigten Mitmenschen gegenüber. Man leidet ja selber schon so schrööööcklich, da muss fremdes Leid ja lächerlich sein.

MS, die Krankheit mit den tausend Ge...meinheiten
Antworten

motorschiffbesitzer

05.05.2019, 09:42

Selbstversuch 120.000 IE Vitamin D
Was mir mal gerade auffällt: Der hat doch keine MS.

Ist Coimbra das neue ''SMS' - Tropfen'?
Antworten

Idefix

05.05.2019, 09:33

Selbstversuch 120.000 IE Vitamin D
Calciumarme Ernährung wäre für mich Wahnsinn. Ich habe Osteoporose. Alendronsäure und Co sind alles andere als lecker....

Mit D3, Calcium, K2 und draußen sein, hab ich meine Osteoporose im Griff...
Außerdem hab ich als Kind fast ne Niere verloren, ich bin mit Nierengeschichten sehr vorsichtig.

Eine Bekannte leidet unter starker Osteoporose....

Idefix
Antworten

UWE59

04.05.2019, 22:34

Selbstversuch 120.000 IE Vitamin D
Als ich bei Coimbra die stark Calcium-Reduzierte Ernährung gemacht habe, habe ich so nebenbei auch 3 kg in 2 Wochen abgenommen.
- War mir als "Spargeltarzan" gar nicht recht...

LG
Uwe
Antworten

Renate S.

04.05.2019, 17:47

Selbstversuch 120.000 IE Vitamin D
Seit wann wird hochdosiertes D3 als Schlankheitsmittel propagiert? Hab ich da was verpennt?
Antworten

Shadow7

04.05.2019, 17:01

Selbstversuch 120.000 IE Vitamin D
Was ein Spinner...

Hat der überhaupt MS? Er hat "sehr, sehr starke Beschwerden..." Pfffft.... Wenn ich das schon höre.

Übergewicht, nun gut, das kann man selbst in den Griff bekommen. Kribbeln in den Füßen? Gehts noch? Das sind doch Pippifax-Symptome.

Keine Luft mehr zu kriegen beim Laufen dürfte wohl eher dem Übergewicht geschuldet sein.

Er sollte froh sein, dass er überhaupt noch das Haus eigenständig verlassen kann ohne Begleitung oder Rollfstuhl. Wenn er meint, den Rest seines Körpers auch noch durch Hochdosis D ruinieren zu müssen, soll er das tun. Ich werde ihn nicht aufhalten.

Musste das Video abbrechen. Kann mir so einen Seelen-Striptease und Wehklagen auf hohem Niveau nicht reinziehen.
Antworten

DaumenHoch

04.05.2019, 15:07

Selbstversuch 120.000 IE Vitamin D
Zu viel ist einfach zu viel!
Antworten

mello007

04.05.2019, 13:50

Selbstversuch 120.000 IE Vitamin D
Würde mich ja interessieren wie der Selbstversuch endet.
Antworten

Lindenbaum

04.05.2019, 12:21

Selbstversuch 120.000 IE Vitamin D
Ich war auch auf die Coimbra Sekte reingefallen ....mir ging es damit nur schlechter....
Antworten

Eva

04.05.2019, 12:14

Selbstversuch 120.000 IE Vitamin D
Irgendwie der völlige Tagträumer, als wenn Vitamin D Wunder vollbringen könnte und er alle seine Probleme damit behandeln könnte. Alleine das erhebliche Übergewicht ist heftig und macht die MS nicht besser.
Antworten

motorschiffbesitzer

04.05.2019, 09:58

Selbstversuch 120.000 IE Vitamin D
Hab das Video auszügeweise gesehen.

» paar mahnende Worte

Das wird ihm nicht helfen!

Wenn jemand Hamudi Ebalz kennt und ihm helfen will --> ihm zuhören und an die Hand nehmen, eventuell eine Lösung erzwingen.

Die Vitamin D - Kacke ist nicht sein Problem und wird es auch nicht sein, imho.
Antworten

Idefix

03.05.2019, 17:54

Selbstversuch 120.000 IE Vitamin D
Wie Uwe schon sagt, Überwachung und Information ist alles.
Lesen hilft weiter bei Frazenbuch und Insta nicht wirklich was erwünscht...
Außerdem begreifen viele nicht, daß auch YouTube Algorithmen mit Hintergrund laufen...
Antworten

UWE59

03.05.2019, 17:18

Selbstversuch 120.000 IE Vitamin D
War ja echt nur eine Frage der Zeit bis die ersten persönlichen Blogs zu hochdosiertem Vitamin D auf YouTube auftauchen würden. Sehr wahrscheinlich ohne Protokollarzt oder mit sonst wem das Thema abgesprochen zu haben.

https://youtu.be/ExCNCuiXwKs

Gibt’s nun irgendwen, der/die mal ein paar mahnende Worte dort in den Kommentaren hinterlässt?

++++++++++++++++++++++++++++++++
Das werde ich nicht tun, jeder ist für sich selbst verantwortlich.
- Alle wollen doch immer sooo mündig sein.. na dann..

Ich habe ja 8 Monate Coimbra gemacht mit zum Schluss auch 120.000 IE/Tag.
Der wichtigste Messwert war Calcium und der war nie höher als 2,4 mmol/l.

Wenn schon ohne Protokollarzt (was ich NICHT empfehle) dann wenigstens diesen Wert engmaschig überwachen.
Und zu Beginn 1x Knochendichte, damit man weiß wo man steht.

LG
Uwe
Antworten

Marc696

03.05.2019, 16:58

Selbstversuch 120.000 IE Vitamin D
War ja echt nur eine Frage der Zeit bis die ersten persönlichen Blogs zu hochdosiertem Vitamin D auf YouTube auftauchen würden. Sehr wahrscheinlich ohne Protokollarzt oder mit sonst wem das Thema abgesprochen zu haben.

https://youtu.be/ExCNCuiXwKs

Gibt’s nun irgendwen, der/die mal ein paar mahnende Worte dort in den Kommentaren hinterlässt?
Antworten

Online spenden

Logo Online Spenden

Helfen Sie mit Ihrer Spende!
Mehrere Spendenmöglichkeiten stehen zur Auswahl.

MS Kognition

Logo Online eTrain MS

MS Kognition lädt dazu ein, Aufmerksamkeit, Gedächtnis und Exekutivfunktionen zu trainieren.

MS verstehen

Logo MS verstehen

Verstehen Sie die biologischen und neurologischen Vorgänge die sich bei MS abspielen.

MS behandeln

MS behandeln

MS behandeln gibt die Möglichkeit, Therapien und ihre Auswirkungen besser zu verstehen.

© AMSEL e.V. 2019. Alle Rechte vorbehalten Datenschutzerklärung | Impressum