AMSEL - Aktion Multiple Skleroser Erkrankter - Landesverband der DMSG (AMSEL, Landesverband e.V.)
Multiple Sklerose Forum
   Startseite > Forum > Multiple Sklerose Forum

Inhaltsbereich

Anmelden

sehprobleme - augenarzt findet keine veränderung, neuro findet auch nichts

Zur Themenübersicht

Diskussion als Baumstruktur darstellen

DaumenHoch

22.03.2019, 16:46

sehprobleme - augenarzt findet keine veränderung, neuro findet auch nichts
Hast du das mit dem sehen immer?

Bzgl Gesichtsgeld: Hat die Augenärtztin mit einem elektronischen (digitale Bilder) Perimeter gemessen?

Bzgl Brille:
Na wenn du bei Augenarzt alles normal gesehen hast..
Antworten

Amygdala

22.03.2019, 16:01

sehprobleme - augenarzt findet keine veränderung, neuro findet auch nichts
Die ersten Wochen haben mich die "kleinen Fruchtfliegen", die vor meinem linken Auge vorbeischwirrten auch genervt... Kurzfristig hab ich mich gewundert, daß es die jetzt auch im Winter gibt ;-)

Nachdem ich mich informiert habe, kam es mir nicht mehr spanisch vor. ;-)

Da es nicht weh tut und man eh nix dagegen machen kann, hab ich mir den Weg zum Augenarzt gespart.

Älter werden ist genauso wie die MS nix für Feiglinge...;-)
Antworten

Tom

22.03.2019, 11:45

sehprobleme - augenarzt findet keine veränderung, neuro findet auch nichts
Hallo Vanadis

gibt es in der MRT Läsionen im Sehzentrum oder den Nervengahnen dorthin?
war bei mir so,das Sehfeld war stark beeinträchtigt

vg,Tom
Antworten

vanadis

22.03.2019, 08:05

sehprobleme - augenarzt findet keine veränderung, neuro findet auch nichts
ich schau mir lieber jungs an! und eine brille hab ich, die passt lt den werden auch noch
Antworten

Tscharlie

21.03.2019, 22:17

sehprobleme - augenarzt findet keine veränderung, neuro findet auch nichts
Ja, ich habe die netteste und schönste dadurch zu hause !
Antworten

MeinSein

21.03.2019, 21:00

sehprobleme - augenarzt findet keine veränderung, neuro findet auch nichts
"Straßenverkehr und Menschen beobachten, hübschen Mädchen nachgieren ..."

Damit hast du bestimmt gute Erfahrung gemacht :-)
Antworten

Tscharlie

21.03.2019, 17:52

sehprobleme - augenarzt findet keine veränderung, neuro findet auch nichts
Die Augen werden hauptsächlich durch einen Ringmuskel gelenkt, bzw gesteuert.

Wird dieser wenig, oder kaum mehr, bewegt, so erschlafft dieser.

Untrainiertheit, kann beim stundenlangem lesen, vieles zuhause sein,

eintöniger und langer Beschäftigung, entstehen.

Es ist quasi, wie bei jedem Muskel, wird er genügend trainiert, behält er seine Funktion.

Trainiert werden kann er beispielsweise, durch " Augenrollen," durch einfaches rausschauen.

Sei es zum Horizont schauen, zum Himmel gucken ( Flugzeuge beobachten ),

Straßenverkehr und Menschen beobachten, hübschen Mädchen nachgieren ...
Antworten

motorschiffbesitzer

21.03.2019, 16:04

sehprobleme - augenarzt findet keine veränderung, neuro findet auch nichts
Brauchst du vielleicht eine Brille?

Meine Augen benötigen eine Brille mit sehr schwachen Gläsern. Meistens trage ich die gar nicht.
Aber es gibt so Zeiten - wie derzeit - da habe ich die bitter nötig, sonst drehe ich durch vor Anstrengung der Augen.

Mein Gesichtsfeld ist wohl OK. Aber wenn noch eine krasse Drehung des Kopfes dazukommt, gilt ähnliches wie oben. Glücklicherweise geht das Gefühl sofort wieder weg, wenn der Kopf in Normalposition ist.
Antworten

Renate S.

21.03.2019, 15:17

sehprobleme - augenarzt findet keine veränderung, neuro findet auch nichts
Hallo vanadis,

mouches volantes habe ich auch, an die gewöhnt man sich (muss man ja, denn deswegen macht man noch keinen Glaskörpertausch). https://www.oculus-guide.com/...urgie/vitrektomie/

Vielleich brauchst du ja nur eine neue Brille?

LG Renate
Antworten

vanadis

21.03.2019, 09:55

sehprobleme - augenarzt findet keine veränderung, neuro findet auch nichts
gesichtsfeldmessung wird regelmässig gemacht, aktuelle vep habe ich aber nicht, ist schon 2 jahre her. meine neuro hat gemeint, das hänge mit den m.v. zusammen. könnte sein, aber die bewegen sich, der leicht dunkle äußere rand aber nicht
Antworten

Eva

21.03.2019, 09:21

sehprobleme - augenarzt findet keine veränderung, neuro findet auch nichts
Hallo,

hat die Augenärztin dein Gesichtsfeld gemessen? Dabei guckt man in so eine Kugel und wenn ein Lämpchen leuchtet muss man einen Knopf drücken oder altmodisch wird mit der Hand eine Lichtquelle bewegt.

Was hat das VEP gezeigt?
Antworten

vanadis

21.03.2019, 08:59

sehprobleme - augenarzt findet keine veränderung, neuro findet auch nichts
hallo miteinander,

also ich habe seit längerem diese lästigen "mouches volantes", wohl eher alters- denn ms bedingt. man gewöhnt sich daran.

aber subjektiv sehe ich schlechter also noch vor einiger zeit. lt. augenärztin hat sich das sehvermögen nicht verändert.

ich habe auch das gefühl, das gesichtsfeld ist vom äußeren rand her eingeschränkt, bze. es gib den rand, an dem ich nicht scharf sehe. lt. augenärztin ist aber auch da nichts zu finden.
'ich habe immer das gefühl, die augen nicht weit genug öffnen zu können, um alles richtig zu sehen.

für jede idee, jeden gedanken diesbezüglich danke ich schon mal. es nervt wirklich
Antworten

Online spenden

Logo Online Spenden

Helfen Sie mit Ihrer Spende!
Mehrere Spendenmöglichkeiten stehen zur Auswahl.

MS Kognition

Logo Online eTrain MS

MS Kognition lädt dazu ein, Aufmerksamkeit, Gedächtnis und Exekutivfunktionen zu trainieren.

MS verstehen

Logo MS verstehen

Verstehen Sie die biologischen und neurologischen Vorgänge die sich bei MS abspielen.

MS behandeln

MS behandeln

MS behandeln gibt die Möglichkeit, Therapien und ihre Auswirkungen besser zu verstehen.

© AMSEL e.V. 2020. Alle Rechte vorbehalten Datenschutzerklärung | Impressum