AMSEL - Aktion Multiple Skleroser Erkrankter - Landesverband der DMSG (AMSEL, Landesverband e.V.)
Multiple Sklerose Forum
   Startseite > Forum > Multiple Sklerose Forum

Inhaltsbereich

Anmelden

+++ Essen und Trinken... +++

Zur Themenübersicht

Diskussion als Baumstruktur darstellen

Idefix

24.02.2019, 21:48

+++ Essen und Trinken... +++
Ganz ohne kämpfen geht nicht.

Annahme einer Erkrankung ist wichtig, aber sich nur fatalistisch lebenslang in die Ecke setzen ist nicht unbedingt zielführende. Wir habennochein paar Jährchen mit Mrs. Sabotage...

Sie mopst uns so schon vieles... Wollen wir uns alles kampflos mopsen lassen???

Ich habe vieles durch die MS aufgeben müssen, mein Leben wurde anders als erträumt und vorgestellt, ist es da so unsinnig, sich das Leben so zu gestalten, daß man etwas davon hat???

Idefix
Antworten

Idefix

24.02.2019, 20:57

+++ Essen und Trinken... +++
https://goo.gl/images/NTue4D

Naja das Modepüppchen ohne Hirn hatten wir schon. Komisch ich war die einzige, die das Studium gepackt hat trotz Party all the Time....

https://goo.gl/images/WVmbNj

Es Menschentraube wieder...
Antworten

Idefix

23.02.2019, 09:27

+++ Essen und Trinken... +++
Weißt Du Amy, ich kämpfe eigentlich um mein Leben seitdem ich auf der Welt bin... immer gegen unterschiedliche Geschichten...

Vielleicht bin ich deshalb ein Kampfhamster und stelle mich quer. Ich habe mehr erreicht als mir zugetraut wurde.

Therapeutisch wird hier mit Atombomben auf Spatzen geschossen. Ich dabei denke immer an Spatzenfüttern am Zürichsee und die frechen kleinen Fratze werden Atombomben geschossen...
Ich bin durchaus an medizinischem Fortschritt interessiert aber ich möchte auch einfach leben...

Dann hab ich gerade Corti intus und fühle mich alles andere als wohl... Ich weiß zwar es wird jeden Tag besser, aber ich bin gerade noch müde. Meine Planung für heute wird anders verlaufen...

So jetzt mach ich nochmal Bubu und schlaf meine Schlaftab weiter aus...

Idefix
Antworten

Amygdala

23.02.2019, 00:53

+++ Essen und Trinken... +++
https://www.youtube.com/watch?v=EnAr-gnxkBU


;-)
Antworten

Amygdala

23.02.2019, 00:43

+++ Essen und Trinken... +++
wer's braucht...
Antworten

Amygdala

23.02.2019, 00:41

+++ Essen und Trinken... +++
*Ich habe frühzeitig meine Inkontinenz frühzeitig mit Pilates bekämpft. Nach dem Urologen würde ich set 09 kathetern aber ich habe es durch Training bekämpft.... und gewonnen...*



Gekämpft, gewonnen, gekämpft....


Aja!

Ein wenig wundere ich mich mitunter über deine Wortwahl, Idefix.




Eigentlich dachte ich, du hättest durch dein individuelles Schicksal etwas sehr elementares begriffen...


Egal...

Kämpf weiter, gegen wen oder was auch immer, hauptsache deine Frisur sitzt ;-)
Antworten

Idefix

22.02.2019, 19:50

+++ Essen und Trinken... +++
Hallo Rainer,
ich bin wie üblich für eine Mischung. Eine Zeitlang war es total in nur weiches Brot zu essen nach einer Implantat Versorgung.

Als ich in der TKL war wurde eine Schluckprüfung durchgeführt unkest gestellt, daß aufgrund meiner Haltung Essen hängen bleibt und ich dann husten muß.
Ok Spagetti eß ich grds nicht in der Öffentlichkeit. Eine Restaurantchefin hat bemerkt, daß ich massive feinmotorischen Probleme hatte und wieß ihren Koch an mir das Fleisch klein zu schneiden. Das geschah alles unauffällig so daß ich gut essen konnte.

Natürlich trink ich auch mal nen Smoothie aber ich möchte mich einfach nicht zu sehr daran gewöhnen und meine Muskulatur schwächen und nicht zu trainieren. Ich habe oft schon festgestellt, daß oft einfach auf das trainieren der Muskulatur verzichtet wird bzw. das ganze nicht wirklich für wichtig erachtet wird.

Ich habe frühzeitig meine Inkontinenz frühzeitig mit Pilates bekämpft. Nach dem Urologen würde ich set 09 kathetern aber ich habe es durch Training bekämpft.... und gewonnen...

Idefix
Antworten

DaumenHoch

22.02.2019, 18:22

+++ Essen und Trinken... +++
Habe letztens eine Doku von einem der reichsten Leute in Bangladesch gesehen.

Er hat seit 20 Jahren oder so (hab eigentlich sein ganzes Leben nicht im Kopf, aber da bin ich mir jetzt sehr unsicher) nicht mehr selbst gegessen, weil er es als Luxus ansieht von seiner Frau gefüttert zu werden.


Insofern ;-)
Antworten

guddi

22.02.2019, 18:15

+++ Essen und Trinken... +++
ich lasse mir das essen so klein schneiden, daß ich es mit dem suppenlöffel essen kann!
der teller muß so hoch stehen, daß ich mit dem löffel schon in der nähe des mundes bin,
weil schon der löffel mir zu schwer wird!

lg guddi
Antworten

Isabi

22.02.2019, 17:57

+++ Essen und Trinken... +++
Hallo Rainer,

da ich meine rechte Hand/meinen rechten Arm kaum noch bewegen kann, vermeide ich es, schneiden zu müssen. Steaks sind Vergangenheit. Spaghetti wären eine Riesensauerei. Außer, ich zerschneide sie mit der linken Hand. Da ist mir allerdings zu blöd.

Ich esse vorwiegend Nahrungsmittel, die ich selber zum Mund führen kann.

LG

Isabi
Antworten

MeinSein

22.02.2019, 17:14

+++ Essen und Trinken... +++
... hält Leib und Seele zusammen.

Essen und Trinken sollte eigentlich ein selbstverständlicher Vorgang sein.
Blöd nur, wenn das nicht mehr so klappt.
Bei mir ist es inzwischen so weit, dass ich mir Essen und Trinken meistens anreichen lasse.
Das ist eine gewöhnungsbedürftige Angelegenheit, aber wie so vieles bei der MS wird das im Laufe der Zeit ganz normal.
Die nächste Stufe der Nahrungsaufnahme wird wohl auch irgendwann kommen. Wir haben vorhin schon darüber gesprochen alles in den Mixer zu tun, quasi ein Smoothie für alles. Zwiebeln würde ich zwar nicht empfehlen, aber manch einer mag das auch mögen.

Im Grunde genommen ist mir das eigentlich egal, nachdem ich mich daran gewöhnt habe, dass andere Leute mir das Essen anreichen (mich füttern). Inzwischen sehe ich das fast als Bequemlichkeit. Ich muss mich nicht mehr abmühen, selbst den Löffel zu schwingen, sondern ich muss nur noch den Mund aufmachen. Das ist doch eigentlich genial.

Aber man gibt schon ein bisschen Selbstständigkeit auf.
Wie ist das bei euch?
Braucht ihr beim Essen auch irgendwelche Hilfen oder könnt ihr noch alleine essen oder könnt ihr gar nicht mehr essen und müsst künstlich ernährt werden?

Guten Appetit wünscht Rainer.
Antworten

Online spenden

Logo Online Spenden

Helfen Sie mit Ihrer Spende!
Mehrere Spendenmöglichkeiten stehen zur Auswahl.

MS Kognition

Logo Online eTrain MS

MS Kognition lädt dazu ein, Aufmerksamkeit, Gedächtnis und Exekutivfunktionen zu trainieren.

MS verstehen

Logo MS verstehen

Verstehen Sie die biologischen und neurologischen Vorgänge die sich bei MS abspielen.

MS behandeln

MS behandeln

MS behandeln gibt die Möglichkeit, Therapien und ihre Auswirkungen besser zu verstehen.

© AMSEL e.V. 2019. Alle Rechte vorbehalten Datenschutzerklärung | Impressum