AMSEL - Aktion Multiple Skleroser Erkrankter - Landesverband der DMSG (AMSEL, Landesverband e.V.)
Multiple Sklerose Forum
   Startseite > Forum > Multiple Sklerose Forum

Inhaltsbereich

Anmelden

Restkraftverstärker

Zur Themenübersicht

Diskussion als Baumstruktur darstellen

Suedwest

21.02.2019, 06:34

Restkraftverstärker
Das ist das leidige Problem wenn man versucht menschliches Steuerungsvermögen an Stelle von elektronischer Joysticksteuerung zu setzen.

Der Elektrorollstuhlmodus ist nur für draußen und bei genug Platz und selbst da wird es nie richtig zielgenau.

Einen Vorteil hat das Systm aber noch. Es braucht keinen Anbauadapter und kann daher schnell mal auf einen anderen Rollstul umgesteckt werden. Interessant wenn so wie bei mir das Sanihaus von der ganz schnellen Sorte ist. Wartezeiten immer in Monaten oder Jahren. Da kann ein Rolli schon mal ein halbes Jahr in der Werkstatt stehen.
Antworten

Yay

21.02.2019, 04:15

Restkraftverstärker
Ich danke Dir für Deine Antwort.

Den Weehldrive habe ich in dem Dauerimpuls-/ Automatikmodus getestet.
Da brauche ich noch viel Übung :-) Habe es nicht geschafft geradeaus zu fahren, sondern wie bei höheren Promillzahlen nicht unüblich, eine wilde Schlangenlinie.
Antworten

Suedwest

21.02.2019, 01:51

Restkraftverstärker
der Wheeldrive von Sopur ist der neuere Antrieb. Er hat 2 Greifreifen je Rad. Einer ist der mit Restkraftvertärkung und der zweite ist eine Art Dauerimpulsgeber.

Das hatte ich damals bei meinem alten E-Motion auch gemacht. Einfach eine riesige Nachlaufzeit und immer nur kurze Impulse.

Vom Service her nehmen sich die beiden nicht viel. Beide grottig. Es sei denn du hast das Glück und wirst von einem Herstelleraußendienstler betreut. Die Sanihausmitarbeiter sind damit überfordert.

Der E-Motion ist aber ziemlich robust und bis auf die leidigen Verwirrungszustände beim Laden ganz ok.
Antworten

motorschiffbesitzer

20.02.2019, 19:38

Restkraftverstärker
Normalerweise has du damit nichts zu tun / keine Probleme.

Ich hatte 2017 das Problem, dass mein Efix defekt war und eingeschickt werden mußte.

Das Vorgängermodel hätte ich als Ersatz bekommen. Das passt aber nicht in meine Autolifteraufnahme.

Der TKK war mein Problem egal (!wörtlich!). MEINE Lösungsvorschläge waren denen ebenfalls egal (inkl. einer Bescheinigung für den Arzt, dass er mich wegen fehlender Infrastruktur einen Monat krankschreiben muss).

Für die Rentenkasse sollte das Problem länger als drei Monate bestehen, um Aussicht auf Antragserfolg zu haben

und beim Sanitätshaus hatte ich lange Zeit nicht den geeigneten Anprechpartner.

Die ganze Aktion kostete viel Zeit und Nerven aber am Ende lief es gut.
Antworten

Yay

20.02.2019, 19:08

Restkraftverstärker
Mh, hoffe doch dass das Sanitätshaus dann zeitnah reagiert....
Werde diesbezüglich nochmal nachfragen.
Auf was man alles achten muss....bin einfach mal davon ausgegangen, dass es eine Selbstverständlichkeit ist.
Bin noch sehr naiv, was diese Thematik betrifft
Antworten

Yay

20.02.2019, 18:52

Restkraftverstärker
Das verwirrt mich ?
Dann schaue ich nochmal genauer...
Antworten

Yay

20.02.2019, 18:49

Restkraftverstärker
Hallo Eva,

An welchen Rolli soll das oder neuen Rolli?

An einen faltbaren Aktivrollstuhl - Modell ist mir unbekannt. Es wird wohl genommen was gerade im Pool des Sanitätshauses ist und meinen Maßen entspricht.

- Wird er den kompletten Tag benötigt?

Wird nur für längere Strecken benötigt; also wenn mal Unternehmungen anstehen.

- Wie wichtig ist das Gewicht, musst du ihn z.B
. ins Haus tragen oder ins Auto verladen?
Das Haus und unsere Wohnung sind barrierefrei. Für das Verladen ins Auto ist mein Mann zuständig; ich bekomme das nicht hin.

- Schwanken deine Kräfte im Laufe des Tages
stark?
Auf jeden Fall!

- Sind deine Körperhälten unterschiedlich beschädigt?

Es ist eher ein beidseitiger Kraftverlust.

- Wie sehen Bereiche in denen du dich oft bewegen wirst aus?
Ist eher für draußen gedacht. Also eine Tour durch die Stadt usw.

Dazu den universalen Rat: testen, testen und noch Mal testen. Das am Besten nicht nur fünf
Minuten im Laden, sondern im Idealfall einen
ganzen Tag zu Hause.

Habe den Wheeldrive kurz getestet; den Antrieb von Alber hatte das Sanitätshaus nicht da. Ich soll mich darüber im www informieren und die Möglichkeit des testens zu Hause haben Sie mir nicht angeboten. Die KK, bzw. der MDK fordern wohl lediglich eine kurze Probefahrt.

Liebe Grüße
Antworten

motorschiffbesitzer

20.02.2019, 16:02

Restkraftverstärker
ICH würde mittlerweile in die Entscheidung einfließen lassen:

Was passiert im Defektfalle (etwas muss eingeschickt werden)? Also wie verhält sich das Sanitätshaus und der Hersteller.

Gibt es ein Austauschgerät? Gibt es angemessenen Ersatz (z.B. Vorgänger)? Gibt es gleichwertigen Ersatz? Wie schnell ist die Reaktionszeit?

Dass es rechtliche Verpflichtungen gibt, weiß ich. Die sind aber völlig unzureichend, wenn du z.B. einen Rollstuhllifter für dein Modell hast. Und der KK ist deine Situation egal.
Antworten

Suedwest

20.02.2019, 15:48

Restkraftverstärker
der Sopur ist Restkraftverstärker und E-Rollstuhl.
Antworten

Eva

19.02.2019, 23:53

Restkraftverstärker
Hallo Yay,

unterschiedliche Modelle und unterschiedliche Anforderungen.

Hast du dir bereits überlegt was der Restkraftverstärker für dich tun soll? Ich Liste einfach mal meine Gedanken auf:

- An welchen Rolli soll das oder neuen Rolli?
- Wird er den kompletten Tag benötigt?
- Wie wichtig ist das Gewicht, musst du ihn z.B. ins Haus tragen oder ins Auto verladen?
- Schwanken deine Kräfte im Laufe des Tages stark?
- Sind deine Körperhälten unterschiedlich beschädigt?
- Wie sehen Bereiche in denen du dich oft bewegen wirst aus?

Dazu den universalen Rat: testen, testen und noch Mal testen. Das am Besten nicht nur fünf Minuten im Laden, sondern im Idealfall einen ganzen Tag zu Hause.
Antworten

Yay

19.02.2019, 23:26

Restkraftverstärker
Kennt sich jemand diesbezüglich aus?
Welcher ist besser - Alber oder Sopur?
Antworten

Online spenden

Logo Online Spenden

Helfen Sie mit Ihrer Spende!
Mehrere Spendenmöglichkeiten stehen zur Auswahl.

MS Kognition

Logo Online eTrain MS

MS Kognition lädt dazu ein, Aufmerksamkeit, Gedächtnis und Exekutivfunktionen zu trainieren.

MS verstehen

Logo MS verstehen

Verstehen Sie die biologischen und neurologischen Vorgänge die sich bei MS abspielen.

MS behandeln

MS behandeln

MS behandeln gibt die Möglichkeit, Therapien und ihre Auswirkungen besser zu verstehen.

© AMSEL e.V. 2019. Alle Rechte vorbehalten Datenschutzerklärung | Impressum