MS und Bewegung – Ein Seminar für fitte MS-Erkrankte (S18)

Bewegung ist ein wesentlicher Teil des Lebens und trägt in hohem Maße zum persönlichen und gesundheitlichen Wohlbefinden bei. Dies gilt gerade auch für MS-Erkrankte.

Bewegung ist ein wesentlicher Teil des Lebens und trägt in hohem Maße zum persönlichen und gesundheitlichen Wohlbefinden bei. Dies gilt gerade auch für MS-Erkrankte.

 

Neue Erkenntnisse zeigen, dass sportliche Aktivitäten bei MS sich positiv auf die Erkrankung auswirken und einen positiven Einfluss auf das Immunsystem haben. Ebenso verbessern sich das Körpergefühl, die Kognition, die Zufriedenheit und die Lebensqualität.

 

Wir möchten Ihnen Anregungen geben, wie Sie sich sportlich betätigen können und was Sie dabei beachten sollten. Ebenso informiert die Referentin über physiotherapeutische und ergotherapeutische Möglichkeiten in der MS-Behandlung.

 

Im Praxisteil können verschiedene Trainings-Geräte getestet werden.

Lassen sie sich überraschen, welche Trainings- möglichkeiten es für MS-Erkrankte gibt und welche Erfolge dabei erzielt werden können

 

Referentin: Sabine Lamprecht, M. Sc. Neurorehabilitation, Physiotherapeutin mit eigener Praxis in Kirchheim/Teck

 

Ort: HSH Lamprecht GbR, Otto-Ficker-Str. 2, 73230 Kirchheim/Teck

 

Teilnehmerzahl: maximal 25 Personen

 

Teilnahmekosten: Mitglied: 45,00 €

                               Unterstützende Begleitperson: 25,00 €

                               Paarpreis: 80,00 €
                               Nichtmitglied: 90,00 €

                               Inklusive Kaffeepausen, Mittagessen und Getränke

 

Anmeldung: bis zum 15. Oktober 2021 schriftlich (mit Anmeldeformular) beim AMSEL-Landesverband

 

Hier geht es zur Buchung: https://www.amsel.de/service/vortraege-seminare/

 

Datum

20.11.2021 – von 10:00 bis 15:00 Uhr

Ort

LV "HSH Lamprecht GbR"
Otto-Ficker-Str. 2
73230 Kirchheim/Teck

Download iCal Datei

 Zurück zur Listenansicht