Amsel-Kontaktgruppenleitung

Jutta Meyer - Tel: 07442-120575

Junge Initiative Freudenstadt


Wer sind wir?

Wir sind junge MS-Betroffene der AMSEL-Kontaktgruppe Freudenstadt (U40).


Was ist unser Ziel?

Wir möchten jungen MS-lern eine Anlaufstelle bieten, die Euch unterstützt und weiterbringt. Und das alles gepaart mit viel Spaß und guter Laune.


Wie schaffen wir das?

Wir treffen uns mindestens einmal im Monat um uns auszutauschen, Spaß zu haben und eine gute Zeit miteinander zu verbringen. Dabei gibt's natürlich auch Tipps rund um die MS.

Wir entscheiden meistens kurzfristig für einen Treffpunkt. Du darfst aber gerne telefonisch oder per WhatsApp nachfragen. Natürlich können wir uns auch erstmal zu Zweit treffen, wenn du möchtest.


Was bieten wir noch an?

  • Einzelgespräche, telefonisch und/oder persönlich
  • EMail-Kontakt
  • Infomaterial (Broschüren etc.)

Junge Initiative:

Steffi Kopp (Beilharz)

72250 Freudenstadt

Handy: 0176/70630909

EMail: freudenstadt2[at]amsel[punkt]de     

 

Bianca Brissaud

72184 Horb

Handy: 0172/9182498

EMail: freudenstadt2[at]amsel[punkt]de  

 

Kontaktgruppenleitung:

Jutta Meyer

Sommerhalde 45

72270 Baiersbronn

Telefon: 07442/120575

Handy: 0176/55494151

EMail: freudenstadt[at]amsel[punkt]de

 

Spenden

Sie möchten die Arbeit der Kontaktgruppe für MS-Betroffene mit einer Spende unterstützen? Dann sind Sie hier richtig. 

Spenden

Was ist MS

Multiple Sklerose (MS) ist die häufigste entzündliche Erkrankung des Zentralnervensystems. Aus bislang noch unbekannter Ursache werden die Schutzhüllen der Nervenbahnen an unterschiedlichen Stellen angegriffen und zerstört, Nervensignale können in der Folge nur noch verzögert oder gar nicht weitergeleitet werden. Die Symptome reichen von Taubheitsgefühlen über Seh-, Koordinations- und Konzentrationsstörungen bis hin zu Lähmungen. Die bislang unheilbare, aber mittlerweile behandelbare Krankheit bricht gehäuft zwischen dem 20. und 40. Lebensjahr aus. Weitere Informationen:

MS verstehen

amsel.de Feed

BROWSERKOMPATIBILITÄT

Diese Website ist optimiert für Firefox, Safari, Opera, Chrome und Internet Explorer ab Version 10 (ältere Versionen werden nicht unterstützt). Smartphones und Tablet-PCs werden ab iOS 6 und Android 4.1 unterstützt.

Gefördert durch: