Amsel-Kontaktgruppenleitung

Jutta Hönig - Tel: 07322-23311

Herzlich willkommen auf der Webseite der KG Heidenheim

Wir bestehen seit 1985 im Kreis Heidenheim und sind eine von 61 AMSEL-Kontaktgruppen in Baden-Württemberg, welche Anlaufstellen für MS-Betroffene und ihre Angehörigen sind.

 

Unser Ziel ist es regelmäßige monatliche Treffen abzuhalten, um uns auszutauschen und gemeinsam Spaß zu haben. Es werden unter anderem Feste, Ausflüge und Basare organisiert. Für viele ist dies eine von wenigen Möglichkeiten um aus der Isolation herauszukommen und wieder Freude am Leben in der Gemeinschaft zu haben.

 

Bei dem AMSEL-Stammtisch tauschen wir uns über die Krankheit aus, beraten und informieren. Es wird viel gelacht bei netten Unterhaltungen in der Gaststätte Linde in Heidenheim.

 

Wir bieten:

  • Anlaufstelle für MS Betroffene und ihre Angehörigen
  • Förderung des Erfahrungsaustausches durch regelmäßige Gruppentreffen
  • Vermeidung der Isolation Betroffener durch Aktivitäten der Gruppe
  • Öffentlichkeitsarbeit und Aufklärung der Bevölkerung über MS

  • Unter Termine finden Sie unsere aktuellen Stammtisch Veranstaltungen
  • Via Kontakt können Sie uns kontaktieren
Spenden

Sie möchten die Arbeit der Kontaktgruppe für MS-Betroffene mit einer Spende unterstützen? Dann sind Sie hier richtig. 

Spenden

Was ist MS

Multiple Sklerose (MS) ist die häufigste entzündliche Erkrankung des Zentralnervensystems. Aus bislang noch unbekannter Ursache werden die Schutzhüllen der Nervenbahnen an unterschiedlichen Stellen angegriffen und zerstört, Nervensignale können in der Folge nur noch verzögert oder gar nicht weitergeleitet werden. Die Symptome reichen von Taubheitsgefühlen über Seh-, Koordinations- und Konzentrationsstörungen bis hin zu Lähmungen. Die bislang unheilbare, aber mittlerweile behandelbare Krankheit bricht gehäuft zwischen dem 20. und 40. Lebensjahr aus. Weitere Informationen:

MS verstehen

amsel.de Feed

BROWSERKOMPATIBILITÄT

Diese Website ist optimiert für Firefox, Safari, Opera, Chrome und Internet Explorer ab Version 10 (ältere Versionen werden nicht unterstützt). Smartphones und Tablet-PCs werden ab iOS 6 und Android 4.1 unterstützt.

Gefördert durch: