Spenden und Helfen

Schmerzen gehören zu den unsichtbaren Symptomen der Multiplen Sklerose, die hinsichtlich ihrer Ausprägung und Häufigkeit oft unterschätzt werden. Die Broschüre beschreibt die verschiedenen Schmerzformen, zeigt, wie man Schmerzursachen erkennen und Schmerzen gezielt therapieren kann.

Zielgruppe: MS-Erkrankte, deren Angehörige, aber auch interessierte Menschen, in deren Umfeld Multiple Sklerose ein Thema ist


Schmerzen gehören zu den unsichtbaren Symptomen der MS, die hinsichtlich ihrer Ausprägung und Häuftigkeit oft unterschätzt werden. "Schmerzen und MS" beschreibt die verschiedenen Schmerzformen, zeigt wie man Schmerzursachen erkennen und Schmerzen gezielt behandeln kann. 

Die einzelnen Kapitel der Publikation (2019) im Überblick:

  • Schmerz: Warnsignal, Symptom, Begleiterscheinung
  • Die Schmerzarten und ihre Behandlung
    MS-bedingte Schmerzen, Schmerzen durch MS-Symptome, Schmerzen aufgrund einer MS-Therapie, Schmerzen durch schlecht angepasste Hilfsmittel)
  • Die multimodale Schmerztherapie 

Die Broschüre ist übersichtlich gegliedert, wichtige Informationen werden optisch hervorgehoben zusammengefasst.

Letzte Änderung: 07.10.2020