Spenden und Helfen

Gleiche Chancen trotz MS // Bestell-Nr. B-15

Menschen mit MS treffen im Alltag, in Schule, Ausbildung, Studium und Beruf immer wieder auf Hürden. Die Broschüre thematisiert diese Barrieren, zeigt Unterstützungs- und Lösungsmöglichkeiten und möchte MS-Erkrankte darin bestärken, ihre Rechte einzufordern, ihre Chancen zu erkennen und zu ergreifen.

Zielgruppe: MS-Erkrankte, deren Angehörige und Freunde als auch Ausbilder, Pädagogen, Universitäten, Arbeitgeber sowie die interessierte Öffentlichkeit

MS ist eine chronische Erkrankung, die den Alltag der Erkrankten oft nachhaltig beeinflusst. Die Auswirkungen der Erkrankung haben nicht selten Konsequenzen für Schule, Ausbildung, Studium und Beruf. MS-Erkrankte stoßen in diesen Bereichen täglich auf Hürden oder Barrieren, die sie bewältigen müssen. Dabei sind es oftmals die „Barrieren in den Köpfen“ der Mitmenschen, denen sie entgegentreten müssen.

Mit der Broschüre "Gleiche Chancen trotz MS" möchte AMSEL e.V. nicht nur auf die bestehenden Hürden, mit denen MS-Erkrankte konfrontiert werden, aufmerksam machen, sondern auch Lösungsmöglichkeiten aufzeigen. Ergänzt wird der fachliche Inhalt durch persönliche Statements von Betroffenen. (Stand: 2014)

Letzte Änderung: 07.10.2020