Spenden und Helfen

Ausgabe 366 | 11.11.2021

Liebe Abonnentin, lieber Abonnent,

über MS-Therapien berichten wir naturgemäß viel auf www.amsel.de. Aber mit welcher Therapie sollte man starten? Und gibt es auch einen richtigen Zeitpunkt, damit wieder aufzuhören? Dazu liefen aktuell Studien und auch die Behandlung der Symptome soll nicht zu kurz kommen: Kommenden AMSEL-Dienstag geht es im Expertenchat mit Dr. Michael Fritz zum Beispiel um Spastik und Schmerzen.

Wir hoffen, Sie können den Herbst genießen, vielleicht mit dem einen oder anderen Spaziergang draußen: Das hebt die Stimmung, kurbelt das Immunsystem an und liefert sogar etwas Vitamin D,

Medizin / Therapie

Multiple Sklerose und Corona / Covid-19

Covid-19, Impfen und Multiple Sklerose - eine Sammlung

[aktualisiert: 25.02.2022] - Um die Impfung mit Covid-19-Impfstoffen tun sich immer wieder neue Fragen auf. Parallel dazu werden neue Impfstoffe zugelassen oder stehen kurz davor. Anlass, hier eine plattformübergreifende Mehr …

Wirkstoff-Studien

Mit welcher MS-Therapie starten?

Was ist besser: Gleich eine möglichst starke Therapie wählen oder erstmal "sanft" einsteigen? Eine dänisch-schwedische Forschergruppe hat die zwei Behandlungsstrategien miteinander verglichen. Mehr …

Multiple Sklerose und mehr

Standards fürs Impfen bei Multipler Sklerose

Europäische Wissenschaftler haben sich zusammengesetzt und Standards zum Impfen bei MS entwickelt. Totimpfstoffe sind grundsätzlich ohne Gefahr. Dazu zählen auch die bisher in Deutschland zugelassenen Impfstoffe gegen Corona. Mehr …

Multiple Sklerose - aktuelle Diskussion

Wann die MS-Immuntherapie stoppen?

Auf dem ECTRIMS-Kongress haben sich Wissenschaftler mit der Fragestellung beschäftigt, welche Kriterien dafür sprechen könnten, eine MS-Immunmodulation zu beenden. Mehr …

Multiple Sklerose und Corona / Covid-19

Die T-Zellen regeln das

Gute Nachricht für alle unter immunsuppressiver MS-Therapie: Wenn mangels B-Zellen nach der Corona-Impfung wenig Antikörper gebildet werden, übernehmen die T-Zellen den Kampf gegen SARS-Cov2. Mehr …

AMSEL aktuell

Chat-Ankündigung

Spastik und Schmerzen bei Multipler Sklerose

Nicht jede MS führt zu Schmerzen und nicht jede MS führt zu Spastik. Wenn, dann kommen diese beiden Symptome jedoch gern im Doppelpack. Dr. Michael Fritz antwortet kommenden Dienstag im Expertenchat auf Ihre Fragen rund um Mehr …

Multiple-Sklerose-Video

Deborah - plötzlich wieder Schübe

Zwölf Jahre lang "pausierte" Deborahs MS, dann kamen drei Schübe hintereinander. - MS.TV begleitet MS-Betroffene, um zu sehen, wie es ihnen im Verlauf mit ihrer Erkrankung ergeht. Mehr …

Aus dem Verband

AMSEL-Vorstand neu gewählt

Nach Pandemie-bedingter Pause war es vergangenes Wochenende endlich soweit: Auf der Waldau konnte die AMSEL ihre Mitgliederversammlung abhalten. - Inklusive Fotostrecke. Mehr …

Chatprotokolle

Chatprotokolle: Multiple Sklerose

Therapie der Multiplen Sklerose

Wo lässt sich Dimethylfumarat im Wirkungsgrad einordnen? Wie lange kann man Ocrelizumab einnehmen? Sieht man eine progrediente MS eigentlich im MRT? Antworten auf diese und viele weitere Fragen lieferte PD Dr. Markus Mehr …

Multiple Sklerose Videos

Leben mit MS

Mehr Lebensqualität trotz Blasen-Darm-Störung bei MS - Prof. Dr. med. Daniela Schultz-Lampel

Die Urologin aus Villingen-Schwenningen beschreibt, welche Hilfen und Hilfsmittel es für die belastenden unsichtbaren Blasen-Darm-Störungen bei MS gibt. Für mehr Lebensqualität. Mehr …

Der AMSEL-Expertenchat über Multiple Sklerose

Chat-Ankündigung

Spastik und Schmerzen bei Multipler Sklerose

Nicht jede MS führt zu Schmerzen und nicht jede MS führt zu Spastik. Wenn, dann kommen diese beiden Symptome jedoch gern im Doppelpack. Dr. Michael Fritz antwortet kommenden Dienstag im Expertenchat auf Ihre Fragen rund um Mehr …

Letzte Änderung: 16.12.2021