Spenden und Helfen

Ausgabe 373 | 17.06.2022

AMSEL trauert um ihre Schirmherrin Ursula Späth

Eine tatkräftige Freundin und nachhaltige Förderin der Multiple Sklerose-Erkrankten ist von uns gegangen. Am 07. Juni 2022 ist die Schirmherrin der AMSEL verstorben. AMSEL trauert um einen Menschen, der mit seinem unfassbar Mehr …

Liebe Abonnentin, lieber Abonnent,

Ursula Späth war eine unglaubliche Frau: Sie hatte großes Talent darin, andere zu motivieren, gemeinsam mit ihr für die gute Sache zu wirken. Dabei war sie immer zurückhaltend und bescheiden. Ein großes Vorbild, eine tolle Frau und ein wunderbar herzlicher Mensch. 40 Jahre war sie weit mehr als eine Schirmherrin für die AMSEL. Ohne sie wäre die AMSEL nicht die AMSEL – Vorstand, Geschäftsleitung, ehrenamtliche und hauptamtliche Mitarbeiter trauern um sie.

Im Rampenlicht zu stehen, war nie ihre Sache. Weitermachen, die Lebensqualität von Menschen mit MS zu verbessern, sie zu informieren und zu beraten, Hilfe zur Selbsthilfe zu bieten, das war ihr wichtig. Es ist darum ganz im Sinne von Ursula Späth, hier die aktuellen Nachrichten zur MS und über die AMSEL anzukündigen.

Dabei wünschen wir gute Lektüre und für die kommenden heißen Tage immer ein luftiges Plätzchen,

Medizin / Therapie

Behandlung der milden / moderaten MS

Erstes Generikum für Dimethylfumarat

Gleicher Wirkstoff, andere Verpackung: Mit Dimethyfumarat Hexal gibt es nun eine Alternative zu Tecfidera. Mehr …

Behandlung der milden / moderaten MS

Nebenwirkungen von MS-Therapien: Dimethylfumarat

Dimethylfumarat hat ein gutes Nutzen-Nebenwirkungs-Profil. Ziemlich störend können Bauchweh und Flushs dennoch sein. Prof. Mathias Mäurer berichtet. Mehr …

Behandlung der (hoch-) aktiven MS

Der Nebenwirkung einen Schritt voraus

Ein deutsches Forscherteam schafft gute Grundlagen für einen künftigen Test vor Nebenwirkungen. Der wäre gerade bei Alemtuzumab sehr nützlich für mögliche Patienten. Mehr …

Behandlung der milden / moderaten MSBehandlung der (hoch-) aktiven MS

Dasselbe in Grün

Demnächst werden die ersten Generika gegen Multiple Sklerose zugelassen. Für Dimethylfumarat und Fingolimod sollen Nachahmerpräparate auf den Markt kommen. Mehr …

Symptome bei MS

Biomarker für Fatigue?

Schwedische Forscher fanden heraus, dass das Amyloid Precursor Protein bei MS-bedingter Fatigue reduziert ist. Mehr …

Behandlung der milden / moderaten MS

Therapie absetzen? Oder lieber wechseln?

Immer wieder hat Prof. Mäurer auch Patienten vor sich, die ihre Therapie beenden wollen. Klar, das ist eine individuelle Entscheidung. Was hilft, ist ganz viel Vernunft. Und ganz viel Verständnis. Mehr …

Basistherapie

Stillen unter Therapie mit Glatirameracetat

Die Schwangerschaft schützt oft vor Schüben, doch was ist danach? Glatirameacetat scheint mit dem Stillen vereinbar zu sein. Mehr …

Recht

Chancengleichheit & Barrierefreiheit

Update: Möglichkeit der telefonischen Krankschreibung vorerst eingestellt

Aktuelle Tipps aus der AMSEL-Rechtsberatung: Immer wieder taucht in der täglichen Arbeit des Beratungsteams die Frage auf, wie sich Ansteckungen bei Arztbesuchen vermeiden lassen. - Die Möglichkeit der telefonischen Mehr …

AMSEL aktuell

Aus dem Verband

AMSEL trauert um ihre Schirmherrin Ursula Späth

Eine tatkräftige Freundin und nachhaltige Förderin der Multiple Sklerose-Erkrankten ist von uns gegangen. Am 07. Juni 2022 ist die Schirmherrin der AMSEL verstorben. AMSEL trauert um einen Menschen, der mit seinem unfassbar Mehr …

Freizeit

Sportlich, sportlich!Multiple-Sklerose-Video

Stuhlyoga - Teil 2/4: Der Adler

Mit Yoga können wir Körper und Geist gleichzeitig trainieren. Das geht auch im Sitzen. Im Mittelpunkt der zweiten Stuhlyoga-Reihe steht (oder sitzt) der Adler. Mehr …

Chatprotokolle

Chatprotokolle: Multiple Sklerose

MS und Ernährung

Auf die richtige Mischung von tierischem und pflanzlichem Eiweiß kommt es an, so Prof. Olaf Adam im AMSEL-Expertenchat. Mehr …

Wissenswertes rund um die MS

Alle verlaufsmodifizierenden Wirkstoffe gegen MS übersichtlich und neutral erklärt auf "MS behandeln".

Multiple Sklerose Videos

Forschung und Therapie

Multiple Sklerose Therapie 2022 – Welches Therapiekonzept passt zu mir?

Was bei der Wahl eines passenden Medikaments zur Behandlung der MS bedacht sein sollte, beschreibt Prof. Dr. med. Peter Flachenecker in seinem Vortrag anlässlich des Welt-MS-Tags 2022. Mehr …

Der AMSEL-Expertenchat über Multiple Sklerose

Chat-Ankündigung

MS-Therapie und -Therapiewechsel

So viele MS-Wirkstoffe es mittlerweile auch gibt, so komplex ist doch auch die Wahl für den einzelnen Patienten. Im AMSEL-Expertenchat kommenden Dienstag, 21. Juni, bringt Prof. Hayrettin Tumani Licht ins Dunkel. Mehr …

Letzte Änderung: 17.06.2022