Spenden und Helfen

Ausgabe 356 | 12.12.2020

Liebe Abonnentin, lieber Abonnent,

2020 war schon ein seltsames Jahr, vor allem wegen Corona. Die Pandemie beschäftigt uns, sie verändert unser Leben. Sie gibt uns aber auch die Chance, neue Perspektiven einzunehmen und die Dinge aus einem anderen Blickwinkel heraus zu betrachten.

Was können wir uns Gutes tun, worauf kommt es eigentlich an? Lassen sich süße Plätzle und gesunde Ernährung vereinbaren? Das ist zum Beispiel nächsten Dienstag Thema im Ernährungschat. Und wie kommen wir in Bewegung, wie entspannen wir, wie kommen wir gut durch Krisen? Diesen Fragen widmen sich gleich drei Webseminar-Angebote zu Neurosport, Achtsamkeit und Resilienz.

Wir wünschen Ihnen eine schöne und möglichst gesunde Vorweihnachtszeit und melden uns ein paar Tage vor Weihnachten nochmals.

Medizin / Therapie

Diagnose der Multiplen SkleroseMS-Forschung allgemein

Neurofilament Light und die Prodromalphase

Der Biomarker könnte dabei helfen, MS-Patienten noch vor dem ersten Schub zu diagnostizieren und vor allem auch zu behandeln. Prof. Mathias Mäurer berichtet vom ECTRIMS-Kongress. Mehr …

Grundlagenforschung

B-Zellen aus dem Darm bekämpfen Entzündungen bei MS

Die Darmflora ist bei Menschen mit Multipler Sklerose verändert. Zum Beispiel wandern IgA-produzierende B-Zellen über das Blut ins Gehirn und Rückenmark, um dort bei Entzündungen zu helfen, wie Forscher nun herausgefunden Mehr …

MS-Forschung allgemein

"Einfach" remyelinisieren mit Einfach-Zucker?

Ein internationales Forscherteam hat entdeckt, dass N-Acetylglucosamin bei Mäusen Myelin repariert. Der Zucker ist in Nahrungsergänzungsmitteln enthalten, die bei Gelenkbeschwerden helfen sollen. Mehr …

Behandlung der (hoch-) aktiven MS

Rote-Hand-Brief zu Fingolimod

Einzelfälle mit akutem Leberversagen bei Fingolimod-Patienten sind der Grund für den Hersteller, die Empfehlungen für die Überwachung der Leberfunktionen zu verschärfen. Mehr …

Verlauf der MS

Krankheitsfortschritt ohne Schübe: PIRA

Zunehmende Behinderungen müssen nicht immer auf Schübe zurückzuführen sein. Auch nicht bei der schubförmigen MS. Dies war Thema auf der ECTRIMS-Tagung. Professor Mathias Mäurer berichtet. Mehr …

Multiple Sklerose und Corona / Covid-19

Der neue Corona-Impfstoff: Was sollten Menschen mit Multipler Sklerose beachten?

Prof. Mäurer antwortet im Interview zum Messenger-RNA-Impfstoff BNT162b2 bei Multipler Sklerose. Mehr …

AMSEL aktuell

Multiple Sklerose Infos * neu & digital

AMSEL-Neuro-Sport: der Onlinekurs

Online-Sportkurse boomen. Allerdings ist für MS-Betroffene oft nicht das richtige Angebot dabei. In Kooperation mit der Sportvereinigung Böblingen e.V. füllt die AMSEL diese Lücke. Jetzt anmelden zum Kurs im zweiten Quartal Mehr …

Danielas Kolumne

Geschichten, die nur die MS schreibt! Teil2: Opa wollte auch mal schieben

In16 Jahren mit Multipler Sklerose habe ich schon so manches erlebt. Hier die Fortsetzung meiner Anekdotensammlung. Mehr …

Aus dem Verband

Jeder MS-Erkrankte braucht einen Engel!

Silvia hat Multiple Sklerose und eine große Familie. Sieben Jahre nach der Diagnose sind sich alle einig: Jeder MS-Betroffene braucht einen Engel. Mehr …

Chatprotokolle

Chatprotokolle: Multiple Sklerose

MS-Therapie in Coronazeiten

Wann genau impfen? Das war eine der wichtigen Fragen, um die es im Expertenchat mit Prof. Mircea Ariel Schoenfeld am 17.11. ging. Mehr …

Multiple Sklerose Videos

Forschung und Therapie

Prof. Mäurer zum Impfen – Impfen allgemein

Prof. Mathias Mäurer erklärt in diesem Audiopodcast, was Impfen allgemein und speziell für Menschen mit Multipler Sklerose bedeutet. Mehr …

Der AMSEL-Expertenchat über Multiple Sklerose

Chat-Ankündigung

Ernährung und Multiple Sklerose

Die richtige Ernährung kann den Krankheitsverlauf der MS positiv beeinflussen. Was günstig für uns ist und was weniger, das beantwortet die Neurologin und Ernährungsexpertin Dr. Verena Isabell Leussink kommenden Dienstag, Mehr …

Letzte Änderung: 12.12.2020