Spenden und Helfen

Ausgabe 342 | 12.09.2019

Deutsches NeuroOrchester spielt in Stuttgart

Der Ticketverkauf für das Konzert im September ist gestartet. Mitglieder von AMSEL und DMSG erhalten 50 % Rabatt. Der Erlös geht zugunsten unabhängiger Multiple Sklerose-Forschung. Mehr …

Liebe Abonnentin, lieber Abonnent,

über die Sommerpause haben sich viele Nachrichten angesammelt. Ein Topthema ist die Diskussion um stark wirksame kontra weniger stark wirksame Immuntherapien. Prof. Mathias Mäurer hatte das Thema - Time ist Brain - bereits vor Wochen aufgegriffen und aktuell wird es auf dem ECTRIMS-Kongress in Stockholm heftig diskutiert. Ein B-Zell-Hemmer steht in der Pipeline (Ofatumumab), Ernährung und Impfen war ein Thema, die Ursache der MS wurde näher erforscht und auch Symptome sowie ihre Behandlung sind natürlich wie immer unter den MS-News.

Für jeden etwas, könnte man leichthin sagen, wenn es nicht gerade um eine ernste chronische Erkrankung wie MS ginge.

Musik hilft in den meisten Lebenslagen - und warum das nicht gleich mit einer guten Tat verbinden? Am 26. September ab 18.30 Uhr spielt das Deutsche NeuroOrchester zugunsten unabhängiger MS-Forschung in der Liederhalle. Vielleicht reservieren Sie sich noch einen guten Platz?

Ob wir Sie dort sehen oder nicht: Wir hoffen, Ihnen und Ihren Angehörigen geht es gut. Es freut sich auf den Herbst mit Ihnen

Medizin / Therapie

Grundlagenforschung

Nanoplastik und Multiple Sklerose?

Allerkleinste, fürs menschliche Auge unsichtbare Plastikteilchen belasten unsere gesamte Umwelt. Überwinden sie auch die Bluthirnschranke und lösen im Gehirn neurologische Erkrankungen, zum Beispiel MS, aus? Mehr …

Multiple Sklerose und mehr

Multiple Sklerose: gut vorbereitet zur Zweitmeinung

Oft kommen Patienten zu Prof. Mathias Mäurer für eine zweite Meinung. Wie sie sich am besten vorbereiten und was sie dabei haben sollten, erklärt er im aktuellen MS-Docblog-Beitrag. Mehr …

Behandlung der (hoch-) aktiven MS

Rote-Hand-Brief: Fingolimod und Schwangerschaft

Auf die EMA-Empfehlungen von Ende Juli folgt nun der Rote-Hand-Brief des Herstellers: Zwei Monate vor einer möglichen Schwangerschaft ist das Mittel abzusetzen. Kein Therapiebeginn ohne Schwangerschaftstest für Frauen im Mehr …

Wirkstoff-Studien

Ofatumumab erreicht Studienendpunkte

Laut Hersteller kann der B-Zell-Hemmer MS-Schübe stärker reduzieren als ein Vergleichswirkstoff. Verglichen wurde er allerdings mit einem anders wirkenden MS-Medikament. Mehr …

Komplementäre MS-Therapie

Hilft Ernährung bei Multipler Sklerose?

Ob spezielle Diäten helfen, MS-Symptome, vielleicht sogar den gesamten Verlauf der MS zu verbessern, wird immer wieder erforscht. Eine aktuelle amerikanische Pilotstudie zeigt Zusammenhänge zwischen der "Paleo"-Diät und Mehr …

Behandlung der (hoch-) aktiven MS

Selbstbestimmung - oder das Ende der Arzt-Patient-Beziehung?

Es kommt vor, dass sich Arzt und Patient uneins sind über die weitere Behandlung der Multiplen Sklerose. Zum Beispiel, wenn schwere Nebenwirkungen drohen. Professor Mathias Mäurer berichtet auf MS-Docblog über drei Fälle aus Mehr …

Verlauf der MS

Impfen löst keine MS aus

Eine große Menge an Patientendaten liefert eindeutige Hinweise: Impfungen erhöhen das Risiko, an Multipler Sklerose erkranken nicht. Mehr …

Entstehung der MS

Fehlgeleitete "MS-Zellen" - eine Ursache gefunden?

Forscher der Universität Zürich haben möglicherweise Bahnbrechendes entdeckt: Zellen, welche die Blut-Hirn-Schranke überwinden und im zentralen Nervensystem Multiple Sklerose auslösen können. Mehr …

Multiple Sklerose und mehr

Herpes-Zoster-Impfung bei Multipler Sklerose

Wann und warum eine Impfung gegen Gürtelrose bei Multipler Sklerose sinnvoll ist, dazu schreibt Professor Mathias Mäurer in seinem aktuellen MS-Docblog-Beitrag. Mehr …

Behandlung der (hoch-) aktiven MS

Aktualisierte EMA-Empfehlung zu Fingolimod und Schwangerschaft

Die EMA hat ihre Empfehlungen zum Multiple-Sklerose-Mittel Fingolimod bei Schwangerschaft aktualisiert. Wegen erhöhter Fehlbildungsrate bei den Kindern soll während der Einnahme und für zwei Monate danach unbedingt verhütet Mehr …

MS-Forschung allgemein

Neue MS-Zelltypen entdeckt

Ein deutsch-amerikanisches Forschungsteam hat im Gehirn von MS-Patienten einen Subtyp von Zellen entdeckt, der bei der Multiplen Sklerose gezielt angegriffen wird. Für die genetische Untersuchung verwendeten die Forscher die Mehr …

MS-Forschung allgemein

Tuberkuloserisiko bei Multipler-Sklerose-Therapie beachten

Tuberkulose verbreitet sich wieder mehr, auch in Deutschland. Die KKNMS gibt Empfehlungen bei der Behandlung mit Immunmodulatoren. Mehr …

MS-Forschung allgemein

Time is brain

Die Multiple Sklerose gleich von Anfang an hochwirksam behandeln oder besser später die Therapie optimieren? Prof. Dr. Mathias Mäurer berichtet auf MS-Docblog über eine aktuelle Studie. Mehr …

Multiple Sklerose und mehr

Schmerzen und Multiple Sklerose

Unsichtbar aber behandelbar – Schmerzursachen erkennen und gezielt therapieren Prof. Dr. med. Horst Wiethölter aus together 02.19. Mehr …

Behandlung der (hoch-) aktiven MS

Zur Bewertung von Alemtuzumab

Manch einen, der "Lemtrada" bereits bekommt, hat das Sicherheitsverfahren beunruhigt. Prof. Mathias Mäurer geht in seinem MS-Docblog-Beitrag darauf ein. Mehr …

Recht

Rechtsansprüche durchsetzen - Wunsch- und Wahlrecht

Die together-Serie „Rechtsansprüche durchsetzen“ gibt einen Überblick über die Rechtsansprüche Multiple-Sklerose-Erkrankter. Heute: Das Wunsch- und Wahlrecht bei der Reha.  Mehr …

AMSEL aktuell

Chat-Ankündigung

TCM und Akupunktur bei Multipler Sklerose

Dr. Ulrich März ist Allgemeinmediziner und auf TCM spezialisiert. Kommenden Dienstag, 17.09. beantwortet er online Fragen zum Thema. Mehr …

MS-Profile

Ohne Sprache, aber nicht sprachlos

„Sprache ist der Schlüssel zur Welt“, so der große Humanist Wilhelm von Humboldt. Dramatisch, wenn einem dieser Schlüssel der Kommunikation, der uns mit anderen Menschen in Verbindung bringt, durch eine Krankheit wie die Mehr …

U30

Schwedentreff für U30 und junge Familien

Du bist unter 30 und möchtest Dich mit Gleichgesinnten austauschen? Das geht ganz unkompliziert am 28.09.2019. In lockerer Atmosphäre beim Schwedentreff der AMSEL. Mehr …

Ankündigung

TV-Tipp: "Balanceakt" im ZDF

Wie Multiple Sklerose den Alltag zur Herausforderung machen und Beziehungen verändern kann, zeigt der von ZDF und ORF produzierte Film "Balanceakt". Heute, 26.08.2019, 20.15. Uhr im ZDF. Mehr …

Multiple-Sklerose-Video

Das Besondere von Physiotherapie bei Multipler Sklerose

Weit mehr als ein bisschen Muskeln lockern: Klaus Gustowski erklärt im Video, wann Physiotherapie bei MS sinnvoll ist und was sie bewirken kann. Mehr …

Danielas Kolumne

Uhthoff: 100 % Symptome, 0 % Lebensqualität!

Aktuell kämpft jeder Mensch mit der Hitze. Die Nervenbahnen leiten langsamer bei erhöhter Körpertemperatur. Und sind die nun zusätzlich ordentlich defekt wie bei der Multiplen Sklerose, dann macht das wirklich keinen Spaß Mehr …

Aus dem Verband

"MS ist eine besondere Lebenslage"

Dr. Martin Rösener und Prof. Hayrettin Tumani mit wertvollen Infos zu MS und Reisen und MS Ü55. Auf der Mitgliederversammlung der AMSEL. Mit Bildergalerie. Mehr …

Aus dem Verband

Neurologe mit Herz und Verstand

Vergangenen Samstag hat die AMSEL Professor Dr. med. Horst Wiethölter in einer kleinen, aber umso bewegenderen Feier als Vorsitzenden verabschiedet. Die gute Nachricht: Der Ausnahme-Neurologe bleibt der AMSEL weiterhin Mehr …

Chatprotokolle

Chatprotokolle: Multiple Sklerose

MS-Symptome und Symptome bei Hitze

Temperaturregulationsstörungen, die bewriken, dass man etwa nicht mehr schwitzen kann, sind bei Multiple Sklerose zwar selten, aber sie kommen auch vor. Mehr dazu in diesem Chatprotokoll mit Prof. Dr. Peter Flachenecker. Mehr …

Multiple Sklerose Videos

Forschung und Therapie

Das Besondere an Physiotherapie bei MS

Klaus Gusowski, leitender Physiotherapeut im Rehabilitationszentrum Quellenhof in Bad Wildbad über das Besondere an Physiotherapie bei MS. Mehr …

Der AMSEL-Expertenchat über Multiple Sklerose

Chat-Ankündigung

TCM und Akupunktur bei Multipler Sklerose

Dr. Ulrich März ist Allgemeinmediziner und auf TCM spezialisiert. Kommenden Dienstag, 17.09. beantwortet er online Fragen zum Thema. Mehr …

Letzte Änderung: 10.10.2019