Plan Baby-Vortrag - Kinder sind unsere Zukunft (F2)

Familiengründung - kein Hinderungsgrund mehr ...

Plan Baby-Vortrag für     

- Paare mit Kinderwunsch

- für werdende Eltern („Schwangere Paare“)

- Eltern mit Babys (Stillzeit, erstes Lebensjahr)

Eine chronische Erkrankung ist heutzutage kein Hinderungsgrund mehr, eine Familie zu gründen. Viele MS-betroffene Paare entscheiden sich trotz der Erkrankung für Familie - und das ist gut so!


Im Vorfeld gilt es allerdings einiges zu Bedenken: Wir empfehlen den Paaren möglichst einen „Plan B“ in petto zu haben, damit es nicht zu bösen Überraschungen kommt. Dieser Plan ist individuell und sollte auf die Bedürfnisse jeder einzelnen Familie abgestimmt werden. Im Vortrag werden hierfür zahlreiche Anregungen, Tipps und Entlastungsmöglichkeiten aufgezeigt.

 

Ziel des Vortrages ist es, Eltern mit MS (oder Paare mit MS, die Eltern werden wollen) zu stärken und sie auf mögliche „Stolperfallen“ hinzuweisen. Dieser Vortrag behandelt vor allem psychosoziale und psychologische Aspekte.

 

Hinweis: Der Vortrag findet in Raum 3 statt

Parkmöglichkeiten: Bitte im nahegelegenen Parkhaus P 1

Öffentlicher Nahverkehr: 3 Minuten Fahrweg mit Bus oder Bahn vom HBF zur Haltestelle Seegarten –  ca. 200 m Fußweg

Teilnehmerzahl: maximal 20 Personen

Teilnahmekosten: keine

Referentin: Monika Karl, Mitarbeiterin in der AMSEL-Beratungsstelle Nord, Dipl. Sozialarbeiterin (FH), Systemische Familientherapeutin (SG) und Plan-Baby-Fachberaterin

Anmeldung: bis zum 3. März 2022 beim AMSEL-Landesverband, Carola Brucherseifer, Tel. 0711 69786-0 oder seminare@amsel.de

Hier geht es zur Online-Buchung: https://www.amsel.de/service/vortraege-seminare/

Datum

05.03.2022 – von 10:30 bis 12:30 Uhr

Ort

KG Heidelberg "Forum am Park Heidelberg"
Poststraße 11
69115 Heidelberg

Download iCal Datei

 Zurück zur Listenansicht