Meine Mama / mein Papa hat MS!

Ein Web-Seminar für MS-betroffene Eltern oder Paare mit MS, die Eltern werden wollen.

Mit der Diagnose Multiple Sklerose machen sich viele Eltern große Sorgen um die Auswirkung der Erkrankung auf ihre Kinder. Es stellen sich zahlreiche Fragen: Ist es überhaupt sinnvoll mit MS ein Kind bekommen? Wie kann ich mein Kind vor den Auswirkungen meiner Erkrankung schützen? Was kann ich meinem Kind zumuten? Wann und wie ist es sinnvoll über die Erkrankung zu sprechen?

In Anlehnung an die Cosip-Studie, werden in diesem Vortrag sowohl die Gefahren und Risiken, als auch die Ressourcen und Unterstützungsmöglichkeiten für Kinder und Jugendliche mit einem chronisch erkrankten Elternteil aufgezeigt.

 

„Wir können Kindern nicht ersparen, sich auch mit unerfreulichen Seiten des Lebens auseinander zu setzen, aber wir können ihnen das Rüstzeug geben, daran nicht zu verzweifeln, sondern zu wachsen“ Elisabeth Haas

 

Referentin:    Monika Karl, Dipl. Sozialarbeiterin, Systemische Familienberaterin und Plan-Baby-Fachberaterin
Moderation:  Regina Huber

Datum

30.11.2021 – von 18:00 bis 19:30 Uhr

Ort

LV – Online / Virtuell
Online
 Virtuell / Online

Download iCal Datei

 Zurück zur Listenansicht