Job und MS (F8)

Ihre Rechte im Arbeitsleben

Bereits bei der Anbahnung des Arbeitsverhältnisses, also in der Bewerbungsphase, gibt es viele Fragen im Zusammenhang mit einer Schwerbehinderung/Gleichstellung. Während der Berufsausübung können aufgrund der MS-Erkrankung Probleme am Arbeitsplatz auftreten, die jedoch sehr häufig lösbar sind. Kommt es zu einer Kündigung, bedarf es der richtigen Reaktion, um seine Rechte zu wahren und durchzusetzen. Der Referent wird in seinem Vortrag einen umfassenden Überblick über das Themengebiet geben und verschiedene Instrumente aufzeigen, die erfolgversprechend sind, um das Arbeitsverhältnis möglichst lange störungsfrei fortsetzen zu können. Im Anschluss an den Fachvortrag beantwortet der Referent gerne Ihre Fragen.

 

Teilnehmerzahl: maximal 20 Personen

Teilnahmekosten: keine

Referent: Maximilian von Gaisberg, Fachanwalt für Arbeitsrecht, Stuttgart

Anmeldung: bis zum 16. September 2022 beim AMSEL-Landesverband, Carola Brucherseifer, Tel. 0711 69786-0 oder seminare@amsel.de

Hier geht es zur Online-Buchung: https://www.amsel.de/service/vortraege-seminare/

Datum

24.09.2022 – von 14:30 bis 16:00 Uhr

Ort

Brillinger GmbH & Co.KG
Handwerker-Park 25
72070 Tübingen

Download iCal Datei

 Zurück zur Listenansicht