MS-Medikamente: Ein Blumenstrauß an Behandlungsmöglichkeiten (F1)

– wildes Durcheinander oder schön bunt?

Durch neue MS-Medikamente haben sich die Therapieoptionen erweitert. Hieraus ergeben sich neue Fragen: Welches Medikament ist ideal? Wann kann, wann muss man an einen Wechsel denken? Dies greift auch die neue MS-Leitlinie auf. Die teils kontroversen Diskussionen über die MS-Leitlinie zeigen, wie viele Optionen es gibt, die eine individuelle und flexible Behandlung möglich machen.

 

Dieser Fachvortrag findet in Kooperation mit der AMSEL-Kontaktgruppe Ortenaukreis statt.

 

Teilnehmerzahl: maximal 100 Personen

Teilnahmekosten: keine

Referent: Dr. med. Johannes Binder, Facharzt für Neurologie, Gemeinschaftspraxis für Neurologie, Psychiatrie und Psychotherapie, Herbolzheim

Anmeldung: bis zum Freitag, 7.  Oktober 2022, 12:00 Uhr beim AMSEL-Landesverband, Carola Brucherseifer, Tel. 0711 69786-0 oder seminareamselde

Hier geht es zur Online-Buchung: https://www.amsel.de/service/vortraege-seminare/

Datum

08.10.2022 – von 13:30 bis 15:00 Uhr

Ort

Gemeindehaus der Auferstehungskirche
Hölderlinstraße 3
77654 Offenburg

Download iCal Datei

 Zurück zur Listenansicht