Aufatmen – Kraft tanken – Ruhe finden (S9)

Die Atmung ist unser wichtigstes und gleichzeitig einfachstes Werkzeug, um innere Anspannung zu reduzieren und geistige Ruhe zu erleben.

Die Atmung ist unser wichtigstes und gleichzeitig einfachstes Werkzeug, um innere Anspannung zu reduzieren und geistige Ruhe zu erleben.

 

Das seelisch-körperliche Befinden steht in engem Zusammenhang mit unserem Atemfluss. So kann uns der Atem in Kontakt mit uns selbst bringen, Wohlgefühl kann entstehen.

 

An diesem Tag können Sie durch sanfte Atem- und Körperübungen eine Vertiefung des Atems erfah- ren und Möglichkeiten entdecken, besser mit sich umzugehen und Kraft zu schöpfen.

 

Referentin: Magret Spreemann, Dipl. Ganzheitliche Atem- und Leibtherapeutin (HAG), Kranken- und Gesundheitspflegerin, Weiterbildung in Palliative Care, Heidelberg

 

Ort: Manfred-Sauer-Stiftung, Neurott 20, 74931 Lobbach, Nebenraum

 

Hinweis: Der Veranstaltungsort ist nur bedingt mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu

erreichen, bitte informieren Sie sich bei der Manfred-Sauer-Stiftung, Tel. 06226 960 25-15

 

Teilnehmerzahl: maximal 12 Personen (MS-Betroffene und Angehörige)

 

Teilnahmekosten: Mitglied: 45,00 €
                               Unterstützende Begleitperson: 25,00 €

                               Paarpreis: 80,00 €
                               Nichtmitglied: 90,00 €
                               Inklusive Kaffeepausen, Mittagessen und Getränke

 

Anmeldung: bis zum 21. Mai 2021 schriftlich (mit Anmeldeformular) beim AMSEL-Landesverband

 

Hier geht es zur Buchung: https://www.amsel.de/service/vortraege-seminare/

Datum

26.06.2021 – von 10:00 bis 16:00 Uhr

Ort

LV "Manfred-Sauer-Stiftung"
Neurott 20
74931 Lobbach

Download iCal Datei

 Zurück zur Listenansicht