AMSEL.de Kontakt Newsletter

Fachvortrag "'Das Leben ist nicht fair – na und?' Strategien zur Bewältigung krankheitsbedingter Belastungen bei MS"

Der Vortrag zeigt auf, was hilft, Belastungen und Krisen unbeschadet zu überstehen, welche Stolperfallen es gibt und was Resilienzforschung und Salutogenese dazu beitragen können.

Mit Multipler Sklerose zu leben kann sehr belastend sein. Lebenspläne kommen durcheinander und vielfältige Anpassungsleistungen in sämtlichen Lebensbereichen, wie z. B. Sozialkontakte, Beziehungen, Selbstbild, Berufsleben sowie Freizeitgestaltung sind erforderlich. Manchmal kann dies auch zu Depressionen oder Angst führen.

Der Vortrag zeigt auf, was hilft, Belastungen und Krisen unbeschadet zu überstehen, welche Stolperfallen es gibt und was Resilienzforschung und Salutogenese dazu beitragen können.

Termin: Mittwoch, 11. Oktober 2017, 18:30 Uhr bis 20:30 Uhr

Ort: DRK Vereinsheim, Lortzingstr. 48, 73614 Schorndorf

Teilnahmekosten: keine

Anmeldung: bis zum 6. Oktober 2017 beim AMSEL-Landesverband, Cornelia Maier, Tel. 0711 69786-0,

E-Mail: Cornelia.maier[at]amsel-dmsg[punkt]de

Referent: Heike Meissner, Klinische Neuropsychologin GNP, Psychologische Psychotherapeutin, Leitung Neuropsychologie im Neurologischen Rehabilitationszentrum Quellenhof, Bad Wildbad

Von:
Bis:
11.10.2017 - 18:30 Uhr
11.10.2017 - 20:30 Uhr
Ort:
LV "DRK Vereinsheim Schorndorf"
Lortzingstr. 48
73614, Schorndorf
Spenden

Sie möchten die Arbeit der Kontaktgruppe für MS-Betroffene mit einer Spende unterstützen? Dann sind Sie hier richtig. 

Spenden

Was ist MS

Multiple Sklerose (MS) ist die häufigste entzündliche Erkrankung des Zentralnervensystems. Aus bislang noch unbekannter Ursache werden die Schutzhüllen der Nervenbahnen an unterschiedlichen Stellen angegriffen und zerstört, Nervensignale können in der Folge nur noch verzögert oder gar nicht weitergeleitet werden. Die Symptome reichen von Taubheitsgefühlen über Seh-, Koordinations- und Konzentrationsstörungen bis hin zu Lähmungen. Die bislang unheilbare, aber mittlerweile behandelbare Krankheit bricht gehäuft zwischen dem 20. und 40. Lebensjahr aus. Weitere Informationen:

MS verstehen

Amsel Veranstaltungen

11.11.2017 - 11.11.2017
11.11.2017 - 11.11.2017
08.12.2017 - 08.12.2017

BROWSERKOMPATIBILITÄT

Diese Website ist optimiert für Firefox, Safari, Opera, Chrome und Internet Explorer ab Version 10 (ältere Versionen werden nicht unterstützt). Smartphones und Tablet-PCs werden ab iOS 6 und Android 4.1 unterstützt.

Gefördert durch: