AMSEL.de Kontakt Newsletter

ABGESAGT! Liebe und Sex unter besonderen Bedingungen (nämlich mit MS, F5)

ABGESAGT! Dieses Thema ist für viele MS-Betroffene ein beson- deres Thema. Es kann belastend und mit Scham besetzt sein. Beim Infotag wird dieses Tabu ans Licht geholt, angeschaut, offen besprochen und bearbeitet.

ABGESAGT! 

 

Dieses Thema ist für viele MS-Betroffene ein beson- deres Thema. Es kann belastend und mit Scham besetzt sein. Beim Infotag wird dieses Tabu ans Licht geholt, angeschaut, offen besprochen und bearbeitet.

 

AMSEL möchte zur Entlastung der Betroffenen beitragen. Optimalerweise gehen die Zuhörenden inspiriert, mit neuem Mut, erwachter Lust und Lei- denschaft nach Hause. Ganz nach dem Motto: „Wir können alles – nur anders!“

 

10:00 Uhr Vortrag/Input

Wie MS die Sexualität verändert ... (Dr. med. Ulrike Hohenfellner)
... und wie Sexualität unter (diesen) besonderen Bedingungen erfüllend gelingen kann. (Ann-Marlene Henning)

 

12:00 Uhr Pause

 

13:00 Uhr moderierte Gesprächsrunde mit dem Publikum

Die Referentinnen bieten Hilfestellung beim Finden von alternativen Lösungen und Verändern der persönlichen Haltung. Ebenso informieren sie und zeigen Hilfsmittel, Spielzeuge und geben sonstige Ideen und Anregungen.

 

Weitere Details

  • Samstag, 4. Juli 2020
  • Ort: Harmonie, Allee 28, 74072 Heilbronn
  • Teilnehmerzahl: maximal 100 Personen
  • Teilnahmekosten: keine
  • Anmeldung: bis zum 13. Juni 2020, 12:00 Uhr beim AMSEL-Landesverband
  • Flyer zur Veranstaltung
  • Referentinnen:
    • Dr. med. Ulrike Hohenfellner, Fachärztin für Urologie – Psychotherapie; Vorsitzende des Arbeitskreises Psychosomatische Urologie und Sexualmedizin der Deutschen Gesellschaft für Urologie, Heidelberg
    • Ann-Marlene Henning, Sexologin Praxis „Doch Noch“, Psychotherapeutische Heilpraktikerin, Paartherapeutin, Lernende bei Dr. David Schnarch
Von:
Bis:
04.07.2020 - 10:00 Uhr
04.07.2020 - 14:00 Uhr
Ort:
LV - "Harmonie" Heilbronn
Allee 28
74072, Heilbronn
Spenden

Sie möchten die Arbeit der Kontaktgruppe für MS-Betroffene mit einer Spende unterstützen? Dann sind Sie hier richtig. 

Spenden

Was ist MS

Multiple Sklerose (MS) ist die häufigste entzündliche Erkrankung des Zentralnervensystems. Aus bislang noch unbekannter Ursache werden die Schutzhüllen der Nervenbahnen an unterschiedlichen Stellen angegriffen und zerstört, Nervensignale können in der Folge nur noch verzögert oder gar nicht weitergeleitet werden. Die Symptome reichen von Taubheitsgefühlen über Seh-, Koordinations- und Konzentrationsstörungen bis hin zu Lähmungen. Die bislang unheilbare, aber mittlerweile behandelbare Krankheit bricht gehäuft zwischen dem 20. und 40. Lebensjahr aus. Weitere Informationen:

MS verstehen

amsel.de Feed

Amsel Veranstaltungen

BROWSERKOMPATIBILITÄT

Diese Website ist optimiert für Firefox, Safari, Opera, Chrome und Internet Explorer ab Version 10 (ältere Versionen werden nicht unterstützt). Smartphones und Tablet-PCs werden ab iOS 6 und Android 4.1 unterstützt.

Gefördert durch: