Amsel-Kontaktgruppenleitung

Ralf Fischer - Tel: 07153-27683

Tagesausflug zur Landesgartenschau nach Bad Herrenalb

„Blütentraum und Schwarzwaldflair“ – unter diesem Motto steht die Landesgartenschau in Bad Herrenalb. Über die A8 erreichte die AMSEL Kontaktgruppe Wernau mit dem neuen behindertengerechten Bus der Fa. Schlienz das Ziel des diesjährigen Tagesauflugs. In den drei neu gestalteten Bereichen der Gartenschau - Schweizerwiese, Kurpark und Klosterviertel konnten die Teilnehmer duftende Blumenbeete, herrliche Gärten und gemütliche Aufenthaltsorte genießen. Bei Temperaturen von mehr als 30 Grad waren die großen Schatten spendenden Bäume entlang dem idyllischen Flüsschen Alb begehrt. Mit vielen Eindrücken traten die AMSELn die Heimfahrt nach Wernau im klimatisierten Bus an.


Spenden

Sie möchten die Arbeit der Kontaktgruppe für MS-Betroffene mit einer Spende unterstützen? Dann sind Sie hier richtig. 

Spenden

Was ist MS

Multiple Sklerose (MS) ist die häufigste entzündliche Erkrankung des Zentralnervensystems. Aus bislang noch unbekannter Ursache werden die Schutzhüllen der Nervenbahnen an unterschiedlichen Stellen angegriffen und zerstört, Nervensignale können in der Folge nur noch verzögert oder gar nicht weitergeleitet werden. Die Symptome reichen von Taubheitsgefühlen über Seh-, Koordinations- und Konzentrationsstörungen bis hin zu Lähmungen. Die bislang unheilbare, aber mittlerweile behandelbare Krankheit bricht gehäuft zwischen dem 20. und 40. Lebensjahr aus. Weitere Informationen:

MS verstehen

amsel.de Feed

BROWSERKOMPATIBILITÄT

Diese Website ist optimiert für Firefox, Safari, Opera, Chrome und Internet Explorer ab Version 10 (ältere Versionen werden nicht unterstützt). Smartphones und Tablet-PCs werden ab iOS 6 und Android 4.1 unterstützt.

Gefördert durch: