Herzlich Willkommen bei der AMSEL-Kontaktgruppe Ulm

Wann und wo treffen wir uns ?

Einmal im Monat, jeweils an einem Samstag, trifft sich die Kontaktgruppe Ulm in "Seligweiler Hotel & Restaurants", (Raststätte Seligweiler, A8 Ausfahrt Ulm-Ost).

Die genauen Termine und das Programm für 2024 finden Sie unter der Rubrik Termine.

Wenn Sie Fragen haben, können Sie sich gerne über das Kontaktformular oder auch telefonisch an die stellv. Kontaktgruppenleitung wenden.


Aktuelles aus der Kontaktgruppe Ulm

Fachvortrag bei der AMSEL-Kontaktgruppe Ulm

... am 14. März 2024 um 18.00 Uhr in der Raststätte Seligweiler

Thema: "MS und Bewegung – für jeden gibt es die passende Übung"

Bewegung wirkt sich positiv auf die MS aus. Aber wie trainiert man einfach und effektiv? Ein Fachvortrag mit vielen Praxisbeispiele von der Physiotherapeutin Sabine Lamprecht (M.Sc. Neurorehabilitation).

Wissenschaftliche Erkenntnisse zeigen, dass sich Bewegung positiv auf die Erkrankung MS auswirkt. Sehr wichtig ist hierbei, spezifisch zu üben bzw. zu trainieren, denn durch gezielte Bewegung kann man Fortschritte erzielen und viele Symptome in den Griff bekommen. Der Vortrag richtet sich sowohl an Fußgänger als auch an Rollstuhlfahrer und soll Möglichkeiten aufzeigen, wie man einfach und effektiv trainiert. Gerade bei schwerer Betroffenen ist das eine Herausforderung, die aber viel bewirken kann. Zahlreiche Praxisbeispiele und Raum für Fragen machen den Fachvortrag zu einer spannenden Veranstaltung.

Termin: Donnerstag, 14. März 2024, 18:00 Uhr
Ort: Seligweiler Hotel & Restaurants, Seligweiler 1, 89081 Ulm-Seligweiler
Teilnehmerzahl: maximal 40 Personen
Teilnahmekosten: keine
Anmeldung: bis zum 13. März 2024 beim AMSEL-Landesverband, Daniela Bammesberger Tel. 0711 69786-0 oder über seminare@amsel.de
Referent/in: Sabine Lamprecht, M.Sc. Neurorehabilitation, Physiotherapeutin mit eigener Praxis, Kircheim/Teck


Kegelgruppe der AMSEL Kontaktgruppe Ulm

Zur Zeit müssen alle Kegelabende leider ausfallen.


Wer sind wir ?

Das Wort „AMSEL“ ist die Abkürzung von:

"Aktion Multiple-Sklerose-Erkrankter Landesverband Baden-Württemberg".

Wir sind eine von rund 60 AMSEL-Kontaktgruppen von und für MS-Betroffene und deren Angehörige in Baden-Württemberg. Die Ulmer Kontaktgruppe besteht aus ca. 150 Mitgliedern aus der ganzen Ulmer Region. 

Für wen sind wir da?

  1. Für alle MS-Betroffenen
  2. Angehörige, Freunde und Interessenten sind ebenso herzlich willkommen!

Was sind unsere Ziele?

  1. Gemeinsamkeit (Monatliche Gruppentreffen, Freizeitgestaltung)
  2. Erfahrungsaustausch zwischen MS-Betroffenen
  3. Isolationsabbau
  4. Beratung & Hilfestellung

Was tun wir ?

Wer an Multipler Sklerose erkrankt, macht oft einen langen Weg bis zur Akzeptanz der Krankheit mit. Es ist schwer, dabei nicht zu resignieren. Deshalb klären wir über die Multiple Sklerose auf, und beraten in privaten, beruflichen und medizinischen Angelegenheiten. Wir veranstalten regelmäßig Seminare für Betroffene und Angehörige. 

Die Ulmer Kontaktgruppe der AMSEL bietet Erkrankten, ihren Angehörigen und interessierten Menschen die Möglichkeit, Fragen zu allen Themen rund um die Multiple Sklerose zu stellen und sich über Ängste, Erfahrungen aber auch Hilfen im Alltag auszutauschen.

Neben der üblichen medizinischen Begleitung und therapeutischen Maßnahmen bietet unsere Kontaktgruppe Neu-Erkrankten eine Plattform, um Unsicherheiten in Bezug auf das Zusammenspiel der Krankheit, des Berufs und von Begleit-Therapien zu klären.

Von z. Bsp. Austausch über Erfahrungen mit Rehakliniken, Ernährungs- und Sportkonzepten und vielem Anderem profitieren alle Mitglieder.

Monatliche Kontaktgruppentreffen mit Inhalten zu verschiedenen allgemeinen Themen des Lebens aber auch  mit aktuellen fachlichen Informationen zur Krankheit MS und deren Begleiterscheinungen bilden das Rahmenprogramm des Kontaktgruppen - Angebotes.

Auch mit den geselligen Veranstaltungen von Menschen die in ähnlichen Situationen leben, welche im Wechsel zu den Informationsveranstaltungen stattfinden,  kann so manche Sorge in Lebensfreude umgewandelt werden. 

Wir freuen uns auf Sie, wenn Sie unsere Gruppe erweitern oder einfach mal hereinschnuppern möchten und heißen Sie herzlich willkommen, an unseren Treffen teil zu nehmen!

Geschichte der Kontaktgruppe

Christine Glöggler gründete mit Anderen  am 14. Juni 1987 die Kontaktgruppe. Die "Ulmer Gruppe"  ist die 50. AMSEL-Kontaktgruppe der AMSEL Baden-Württemberg.

Frau Glöggler                            (1987 - 1990)

Frau Witka / Frau Wilhelm A.  (1990 - 1997)

Frau Witka / Frau Schalle Ch.  (1997 - 2000)

Frau Witka / Frau Barth A.       (2000 - 2009)

Frau Witka                                 (2009 - 2017)

 

 


    Weiterführende Informationen und Links

    > Information über barrierefreies Reisen in Baden-Württemberg finden sich unter ( www.tourismus-bw.de/service/barrierefreies-reisen#/ )

     

     


    Kontakt

    AMSEL-Gruppe Ulm

    Joerg Schumacher
    stellv. Kontaktgruppenleitung

    E-Mail:  ulm@amsel.de

    amsel.de Feed

    AMSEL Veranstaltungen

    Gesunde und schnelle Küche bei MS (S1) / AUSGEBUCHT

    Datum: 24.02.2024 – von 10:00 bis 14:00 Uhr
    Ort: Stuttgart-Bad Cannstatt
    Beschreibung: Ernährungs- und Diätempfehlungen ...
    Mehr Informationen.

    Gesprächskreis für Neubetroffene

    Datum: 05.03.2024 – von 18:00 bis 20:00 Uhr
    Ort: Virtuell / Online
    Beschreibung: Themen rund ums Berufsleben
    Mehr Informationen.

    Neue Ziele (er-)fahren (S2)

    Datum: 09.03.2024 – von 10:00 bis 16:00 Uhr
    Ort: Bad Wildbad
    Beschreibung: Mobilitätstraining im Rollstuhl - Grundkurs /…
    Mehr Informationen.

    Möchtest Du eine Spendenaktion zu Gunsten Deiner AMSEL-Gruppe starten?

    Spendenaktion starten

    Möchtest Du die Arbeit unserer Gruppe finanziell unterstützen?

    Bankverbindung der AMSEL-Gruppe Ulm

    Ulmer Volksbank
    IBAN: DE43630901000066600006
    BIC: ULMVDE66XXX

    Sparkasse Ulm
    IBAN: DE37630500000000027045
    BIC: SOLADES1ULM

    Zuwendungen sind steuerbegünstigt!