Amsel-Kontaktgruppenleitung

Carmen Hoff - Tel: 06226-60282

Zu unserem gemütlichen Beisammensein treffen wir uns

1x im Monat -> Freitag , um 15.00 Uhr  in der

Marktscheune

Friedrichstr. 12

74909 Meckesheim

(ebenerdiger Eingang, Fahrstuhl, behindertengerechte Toiletten)

Termine 2019/2020

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

  •  
  • 13. Dezember  Achtung: Freitag ! noch Helget´s
  •  
  • Termine für Kontaktgruppentreffen 2020
  • 17. Januar
  • 21. Februar
  • 20. März - abgesagt wegen Corona !!!
  • Die weiteren geplanten Termine 2020 werden  der gegebenen Corona -Situation angepasst
  • 17. April - abgesagt wegen Corona !!!
  • 22. Mai - abgesagt wegen Corona !!!
  • 19. Juni - abgesagt wegen Corona !!!
  • 17. Juli - abgesagt wegen Corona !!!
  • August - Sommerpause
  • 18. September
  • 16. Oktober
  • 20. November
  • 18. Dezember
  •  
  • Fachvorträge 2020
  • 25.01., 10.00 - 14.30 Uhr:  Heidelberger Patiententag                                                    Ort: Uniklinik Heidelberg, Kopfklinik, Großer Hörsaal, Im Neuenheimer Feld 400, 69120 Heidelberg
  • 31.01., 19.00 Uhr: Aktuelle Entwicklungen zur medikamentösen Therapie der MS    Ort: Volksbank Kraichgau-Wiesloch-Sinsheim, Hauptstr. 39, 6916 Wiesloch                             Referent: Dr. med. Alexander Schwarz, niedergelassener Neurologe in Wiesloch                     Kooperationsveranstaltung mit der VHS Südl. Bergstraße und den AMSEL-Kontaktgruppen Sinsheim und Wiesloch
  • 19.09., 10.30 - 12.30 Uhr: Kinder sind unsere Zukunft / Plan-Baby-Vortrag                       für Paare mit Kinderwunsch, werdende Eltern ("Schwangere") und Eltern mit Babys (Stillzeit, erstes Lebensjahr)                                                                                                                  Ort: Forum am Park, Poststr. 11, 69115 Heidelberg                                                     Referentin. Monika Karl, AMSEL-Mitarbeiterin und Plan-Baby-Fachberaterin
  • 09.10., 19.00 - 20.30 Uhr: Eigenverantwortung von Patient/innen mit MS                     Ort: VHS, Bürgerhof, 67059 Ludwigshafen am Rhein                                                    Referent: Dr. med. Martin Rösener, niedergelassener Facharzt für Neurologie und Psychiatrie Stuttgart, Ärztlicher Beirat der AMSEL                                                                                  Kooperationsveranstaltung mit der DMSG RLP und der VHS Ludwigshafen
  • Freier Eintritt - bitte nur mit Anmeldung !!!
  •  Anmeldung: Carola Brucherseifer, Tel.: 0711 69 78 60,                                             E-Mail: carola.brucherseifer@amsel-dmsg.de                                                                   Infos: AMSEL-Beratungsstelle Nord,  Tel.: 06221 83 17 97                                              E-Mail: monika.karl@amsel.de
  •  
  • Tagesseminare 2020
  • 27.06.: Atem-Seminar: Aufatmen - Kraft tanken - Ruhe finden                                         Ort: Manfred-Sauer-Stiftung, Neurott 20, 74931 Lobbach                                          Referentin: Magret Spreemann, Dipl. Ganzheitliche Atem- und Leibtherapeutin (HAG)
  • 17.10.: Freies Tanzen und Yoga - Eine Bewegungsreise zur Freude                           Ort: Manfred-Sauer-Stiftung, Neurott 20, 74931 Lobbach                                          Referentin: Laura Leghissa, Yogalehrerin BYV, Tanzpädagogin Pforzheim

 

 

 

 

 

 

Job und MS – Ihre Rechte im Arbeitsleben (F8)

Bereits bei der Anbahnung des Arbeitsverhältnisses, also in der Bewerbungsphase, gibt es viele Fragen im Zusammenhang mit einer Schwerbehinderung/ Gleichstellung. Auch während der Berufsausübung können aufgrund der MS-Erkrankung Probleme am Arbeitsplatz auftreten, die jedoch sehr häufig lösbar sind. Kommt es zu einer Kündigung, bedarf es der richtigen Reaktion, um seine Rechte zu wahren und durchzusetzen. Der Referent wird in seinem Vortrag einen umfassenden Überblick über das Themengebiet geben und verschiedene Instrumente aufzeigen, die erfolgversprechend sind, um das Arbeitsverhältnis möglichst lange störungsfrei fortsetzen zu können.

Bereits bei der Anbahnung des Arbeitsverhältnisses, also in der Bewerbungsphase, gibt es viele Fragen im Zusammenhang mit einer Schwerbehinderung/ Gleichstellung. Auch während der Berufsausübung können aufgrund der MS-Erkrankung Probleme am Arbeitsplatz auftreten, die jedoch sehr häufig lösbar sind. Kommt es zu einer Kündigung, bedarf es der richtigen Reaktion, um seine Rechte zu wahren und durchzusetzen. Der Referent wird in seinem Vortrag einen umfassenden Überblick über das Themengebiet geben und verschiedene Instrumente aufzeigen, die erfolgversprechend sind, um das Arbeitsverhältnis möglichst lange störungsfrei fortsetzen zu können.

 

Abschließend bleibt Raum zur Diskussion und für ergänzende Fragen.

 

Dieser Fachvortrag findet in Kooperation mit der AMSEL-Kontaktgruppe Backnang/Murrtal statt.

 

Weitere Details

  • Samstag, 19. September 2020, 10:30 Uhr
  • Ort: fam futur, Verein Kinder- und Jugendhilfe Backnang, Theodor Körner Str. 1, 71522 Backnang
  • Teilnehmerzahl: maximal 60 Personen Teilnahmekosten: keine
  • Anmeldung: bis zum 17. September 2020 beim AMSEL-Landesverband, Carola Brucherseifer, Tel. 0711 69786-0,
  • E-Mail: carola.brucherseifer@amsel-dmsg.de
  • Referent: Maximilian von Gaisberg, Fachanwalt für Arbeitsrecht, Stuttgart
Von:
Bis:
19.09.2020 - 10:30 Uhr
19.09.2020 - 12:30 Uhr
Ort:
LV – "fam futur Backnang"
Theodor Körner Str. 1
71522, Backnang
Von:
Bis:
Ort:
04.07.2020, 17:00 Uhr
04.07.2020, 17:00 Uhr
70195 Botnang
Webinar-Thema: Liebe und Sex unter besonderen Bedingungen
Von:
Bis:
Ort:
16.07.2020, 18:00 Uhr
16.07.2020, 20:00 Uhr
70195 Botnang
Webinar: Einfach Singen - mit Mantras & Chants
Von:
Bis:
Ort:
30.07.2020, 18:00 Uhr
30.07.2020, 20:00 Uhr
70195 Botnang
Webinar: Reha-Antrag und LTA-Maßnahmen – auf was sollte ich...
Von:
Bis:
Ort:
11.09.2020, 18:00 Uhr
13.09.2020, 14:00 Uhr
75181 Pforzheim
Die Atmung ist unser wichtigstes und gleichzeitig...
Von:
Bis:
Ort:
19.09.2020, 10:30 Uhr
19.09.2020, 12:30 Uhr
69115 Heidelberg
Eine chronische Erkrankung ist heutzutage kein...
Von:
Bis:
Ort:
19.09.2020, 10:30 Uhr
19.09.2020, 12:30 Uhr
71522 Backnang
Bereits bei der Anbahnung des Arbeitsverhältnisses, also in...
Von:
Bis:
Ort:
25.09.2020, 18:00 Uhr
27.09.2020, 12:00 Uhr
75181 Pforzheim
Klangschalen Seminar (S1) – Dieses Seminar wird Ihr...
Von:
Bis:
Ort:
09.10.2020, 19:00 Uhr
09.10.2020, 20:30 Uhr
67059 Ludwigshafen am Rhein
Multiple Sklerose-Betroffene können ihr Verhalten im...
Von:
Bis:
Ort:
17.10.2020, 10:00 Uhr
17.10.2020, 16:30 Uhr
74931 Lobbach
Kraft tanken, regenerieren und zu sich selbst finden – unter...
Von:
Bis:
Ort:
17.10.2020, 10:00 Uhr
17.10.2020, 16:00 Uhr
70499 Stuttgart
Zielgruppe: MS-Betroffene und engagierte Personen, die eine...
Von:
Bis:
Ort:
21.10.2020, 18:30 Uhr
21.10.2020, 20:30 Uhr
78073 Bad Dürrheim
Neue Erkenntnisse zeigen, dass Bewegung sich positiv auf die...
Von:
Bis:
Ort:
23.10.2020, 18:00 Uhr
25.10.2020, 14:00 Uhr
77740 Bad Peterstal-Griesbach
Dieses Seminar richtet sich an pflegende und betreuende...
Von:
Bis:
Ort:
30.10.2020, 18:00 Uhr
01.11.2020, 14:00 Uhr
75181 Pforzheim
Mindfulness-Based Stress Reduction ist ein Trainingsprogramm...
Von:
Bis:
Ort:
04.12.2020, 18:00 Uhr
06.12.2020, 14:00 Uhr
88364 Wolfegg-Alttann
Spenden

Sie möchten die Arbeit der Kontaktgruppe für MS-Betroffene mit einer Spende unterstützen? Dann sind Sie hier richtig. 

Spenden

Was ist MS

Multiple Sklerose (MS) ist die häufigste entzündliche Erkrankung des Zentralnervensystems. Aus bislang noch unbekannter Ursache werden die Schutzhüllen der Nervenbahnen an unterschiedlichen Stellen angegriffen und zerstört, Nervensignale können in der Folge nur noch verzögert oder gar nicht weitergeleitet werden. Die Symptome reichen von Taubheitsgefühlen über Seh-, Koordinations- und Konzentrationsstörungen bis hin zu Lähmungen. Die bislang unheilbare, aber mittlerweile behandelbare Krankheit bricht gehäuft zwischen dem 20. und 40. Lebensjahr aus. Weitere Informationen:

MS verstehen

amsel.de Feed

Amsel Veranstaltungen

BROWSERKOMPATIBILITÄT

Diese Website ist optimiert für Firefox, Safari, Opera, Chrome und Internet Explorer ab Version 10 (ältere Versionen werden nicht unterstützt). Smartphones und Tablet-PCs werden ab iOS 6 und Android 4.1 unterstützt.

Gefördert durch: