Amsel-Kontaktgruppenleitung

Anneliese Schrade - Tel: 07428-8226

INJOY Fitness-Studio Rottweil sammelt für die KG Rottweil

Mit einer kleinen Aktion hat das » INJOY Rottweil ihre Mitglieder auf die AMSEL KG Rottweil aufmerksam gemacht. Es wurde eine kleine, selbstgebastelte Sammelkasse aufgestellt und die Trainingsteilnehmer füllten diese im Laufe der vergangenen Monate. "Die Entscheidung für Multiple-Sklerose Erkrankter um Rottweil zu sammeln fiel aufgrund der sportlichen Aktivität durch die Hippotherapie, welche durch die KG Rottweil angeboten wird", so Severin Bienek und Susanne Laudenbach, Trainer im INJOY Rottweil. "Dieses sportliche Engagement steht im Einklang mit unseren Zielen", führten beide weiter aus. Erfreulich war, das die Inhaber Breitenreuter den Betrag noch verdoppelten. Im Fitness-Studio in Rottweil wurde der gesammelte Betrag an die Kontaktgruppenleiterin Anneliese Schrade übergeben. Frau Schrade freute sich sehr und verwies darauf, daß jeder Euro der Kontaktgruppe hilft, ihre Arbeit fortzusetzen. Das INJOY-Team wolle die AMSEL Rottweil weiter unterstützen versprach Hr. Bienek. Fr. Schrade bedankte sich für die Spende und der weiteren Unterstützung.

Spenden

Sie möchten die Arbeit der Kontaktgruppe für MS-Betroffene mit einer Spende unterstützen? Dann sind Sie hier richtig. 

Spenden

Was ist MS

Multiple Sklerose (MS) ist die häufigste entzündliche Erkrankung des Zentralnervensystems. Aus bislang noch unbekannter Ursache werden die Schutzhüllen der Nervenbahnen an unterschiedlichen Stellen angegriffen und zerstört, Nervensignale können in der Folge nur noch verzögert oder gar nicht weitergeleitet werden. Die Symptome reichen von Taubheitsgefühlen über Seh-, Koordinations- und Konzentrationsstörungen bis hin zu Lähmungen. Die bislang unheilbare, aber mittlerweile behandelbare Krankheit bricht gehäuft zwischen dem 20. und 40. Lebensjahr aus. Weitere Informationen:

MS verstehen

amsel.de Feed

Amsel Veranstaltungen

BROWSERKOMPATIBILITÄT

Diese Website ist optimiert für Firefox, Safari, Opera, Chrome und Internet Explorer ab Version 10 (ältere Versionen werden nicht unterstützt). Smartphones und Tablet-PCs werden ab iOS 6 und Android 4.1 unterstützt.

Gefördert durch: