Amsel-Kontaktgruppenleitung

Ursula Raichle - Tel: 0711-8872146

Herzlich Willkommen auf der Homepage der AMSEL-Kontaktgruppe Korntal und Gerlingen

Im Betreuungsbereich der Kontaktgruppe sind der AMSEL über 120 an MS-Erkrankte bekannt. Diesen bietet die AMSEL-Kontaktgruppe Hilfe und Unterstützung an.

Die Kontaktgruppe trifft sich regelmäßig am 3. Sonntag im Monat. Das Treffen ist jeden Monat in einer anderen behindertengerechten Lokalität in unserem Betreuungsbezirk. Diese wird in den Amtsblättern Korntal-Münchingen, Gerlingen und Ditzingen sowie in "In & um Weilimdorf" und unter dem Punkt » Termine auf unserer Homepage bekannt gegeben.

Unser Fahrdienst bringt unsere MS-Kranke, Angehörige und Freunde zum jeweiligen Treff. Bei Kaffee und Kuchen im Sommer bei einem Grillnachmittag werden die Mitglieder über Neuigkeiten informiert, nebenbei hat man auch die Gelegenheit sich kennen zu lernen und Erfahrungen auszutauschen.

Helfen auch Sie, unsere Arbeit weiterzuführen.

Die Arbeit in der Kontaktgrupppenleitung ist ein Ehrenamt.

Spendenkonto

Kreissparkasse Ludwigsburg

Konto-Nr. 997 21 21

BLZ 604 500 50


Leben mit MS

Wer an Multiple Sklerose erkrankt, macht oft einen langen Weg bis zur Akzeptanz der Krankheit mit. Es ist sehr schwer, dabei nicht zu resignieren. Deshalb klären wir über die Multiple Sklerose auf und beraten in privaten, beruflichen und medizinischen Angelegenheiten.

Ausserdem setzen wir uns für neue Wohnformen für Multiple Sklerose Erkrankter ein, stehen in Kontakt mit entsprechenden Neurologen und Fachkliniken, organisieren Fahrdienste und Betreuung mit Zivildienstleistenden und ehrenamtliche Mitarbeiter.

Wir veranstalten regelmäßig Seminare und Tagungen für die Betroffenen und ihre Angehörige, und informieren mit Broschüren, die durch den AMSEL Landesveband mit den neuesten Informationen erstellt wurden.

Doch bei allem, was wir schon erreicht haben, liegen immer noch umfangreiche Aufgaben vor uns.

Unser Leitspruch: DER WEG IST DAS ZIEL

Mehr über Multiple Sklerose beim  » Landesverband


Aufgaben und Angebote der Kontaktgruppe

Unsere ständige Aufgabe bleibt die Versorgung und Betreuung der immobilen MS-Kranken durch Einsatz von Zivildienstleistenden und ehrenamtlichen Helfern.

Unsere vorrangigen Aufgaben sind:

- die Erhöhung der Lebensqualität MS-Kranker

- das Durchbrechen der Isolation

- die Wiedereingliederung in die Gesellschaft

- das Wiederherstellen bzw. sichern der Mobilität MS-Kranker

- Entlastung der Angehörigen


Allgemeines

Die Kontaktgruppe Korntal und Gerlingen ist die erste Kontaktgruppe der AMSEL und besteht bereits seit 1974.

Zur Betreuung der Kontaktgruppe gehören:

- 70825 Korntal-Münchingen

- 70839 Gerlingen

- 70499 Stuttgart-Weilimdorf

- 71254 Ditzingen

- 71701 Schwieberdingen


Unsere ständigen Angebote sind

monatlich - Kontakttreffen für MS-Kranke, Partner, Freunde und Gäste

                    - Stammtisch

jährlich      - Reisen

                   - Ausflüge

                   - Seminar-Wochenende

siehe auch unter > Termine

 

 


Ansprechpartner:

Ursula Raichle

Durlehaustr. 13

70499 Stuttgart

Tel.: 0711/8872146

Fax: 0711/88209771

E-Mail Adresse: u-raichle@t-online.de


Bundesfreiwilligendienst bei uns!

Wir bieten "Bufdis" die Möglichkeit, ihren Dienst bei uns zu absolvieren. Die Haupttätigkeit ist Fahrdienst mit Rollstuhlbus, und leichte Betreuung beim Einkaufen, Ausflüge und Reisen. (Kleine pflegerischen Tätigkeiten).

Wir haben 3 Fahrzeuge und hatten bisher 3 Zivildienstleistende in unserer Dienststelle, im Moment beschäftigen wir 2 Bundesfreiwillige.

 

Warum als Bundefreiwilliger zur Kontaktgruppe Korntal-Gerlingen?

- weil der Dienst in einem netten Team Spaß macht

- weil es toll ist, nette Leute kennen zu lernen

- weil man selbstständig arbeiten kann

- weil es schön ist, die Dankbarkeit der Betroffenen zu spühren

- weil Eigenverantwortung stark macht

- weil...........

es gibt noch viele Gründe als Bufdi zu uns zu kommen.

» Unsere Bufdis und ehem. Zivis

» Bilder vom Fuhrpark

Bei Interesse wenden sie sich bitte an:

AMSEL-Kontaktgruppe Korntal-Gerlingen

Ursula Raichle

Durlehaustr. 13

70499 Stuttgat

0711 / 8872146

0711 / 88209771

E-Mail Adresse: u-raichle[at]t-online[punkt]de

 

Wir würden uns freuen, wenn Sie sich bei uns melden!

Spenden

Sie möchten die Arbeit der Kontaktgruppe für MS-Betroffene mit einer Spende unterstützen? Dann sind Sie hier richtig. 

Spenden

Was ist MS

Multiple Sklerose (MS) ist die häufigste entzündliche Erkrankung des Zentralnervensystems. Aus bislang noch unbekannter Ursache werden die Schutzhüllen der Nervenbahnen an unterschiedlichen Stellen angegriffen und zerstört, Nervensignale können in der Folge nur noch verzögert oder gar nicht weitergeleitet werden. Die Symptome reichen von Taubheitsgefühlen über Seh-, Koordinations- und Konzentrationsstörungen bis hin zu Lähmungen. Die bislang unheilbare, aber mittlerweile behandelbare Krankheit bricht gehäuft zwischen dem 20. und 40. Lebensjahr aus. Weitere Informationen:

MS verstehen

Amsel Veranstaltungen

BROWSERKOMPATIBILITÄT

Diese Website ist optimiert für Firefox, Safari, Opera, Chrome und Internet Explorer ab Version 10 (ältere Versionen werden nicht unterstützt). Smartphones und Tablet-PCs werden ab iOS 6 und Android 4.1 unterstützt.

Gefördert durch: