Amsel-Kontaktgruppenleitung

Simone Rathke - Tel: 07541-4029849



Stammtisch 2020

Ort:

Fischerstüble

Untereschstr. 7

88046 Friedrichshafen

 

Der Beginn ist jeweils um 18:00 Uhr

  • 30. Januar 2020 (Donnerstag)
  • 27. Februar 2020 (Donnerstag)
  • 26. März 2020 (Donnerstag)
  • 30. April 2020 (Donnerstag)
  • 28. Mai 2020 (Donnerstag)
  • 25. Juni 2020 (Donnerstag)
  • 30. Juli 2020 (Donnerstag)
  • 27. August 2020 (Donnerstag)
  • 24. September 2019 (Donnerstag)
  • 29. Oktober 2019 (Donnerstag)
  • Im November 2020 findet kein Stammtisch statt
  • 06. Dezember 2020 (Sonntag, Weihnachtsfeier)
  • Ende Dezember 2020 findet kein Stammtisch statt.

Stammtisch Junge Ini

 

Der Stammtisch der Jungen Ini findet regelmäßig einmal im Monat statt.

Den aktuellen Termin erfahrt Ihr unter: friedrichshafen@amsel.de


Die Gruppengymnastik findet immer am Donnerstag um 16.00 Uhr in der Bodenseesporthalle statt. Ansprechpartner: Angelika Döbel, 07541/71179


Weitere aktuelle Termine erfragen Sie bitte via Kontakt.


AMSEL Stammtisch Friedrichshafen/Bodenseekreis

Offener Stammtisch für MS- Erkrankte und deren Freunde und Angehörigen.
Von:
Bis:
27.08.2020 - 18:01 Uhr
27.08.2020 - 22:00 Uhr
Ort:
KG Friedrichshafen "Fischerstüble"
Untereschstr. 7
88046, Friedrichshafen
August 2020
27.08.2020, 18:01 Uhr - 27.08.2020, 22:00 Uhr
88046 Friedrichshafen
Offener Stammtisch für MS- Erkrankte und deren Freunde und Angehörigen.
September 2020
24.09.2020, 18:00 Uhr - 24.09.2020, 22:00 Uhr
88046 Friedrichshafen
Offener Stammtisch für MS-Erkrankte, deren Angehörige und deren Freunde
Oktober 2020
29.10.2020, 18:00 Uhr - 29.10.2020, 22:00 Uhr
88046 Friedrichshafen
Offener Stammtisch für MS-Erkrankte, Angehörige und ihrer Freunde
Dezember 2020
06.12.2020, 15:00 Uhr - 06.12.2020, 20:00 Uhr
88046 Friedrichshafen
Weihnachtsfeier für Mitglieder, deren Angehörige und ihrer Freunde
Spenden

Sie möchten die Arbeit der Kontaktgruppe für MS-Betroffene mit einer Spende unterstützen? Dann sind Sie hier richtig. 

Spenden

Was ist MS

Multiple Sklerose (MS) ist die häufigste entzündliche Erkrankung des Zentralnervensystems. Aus bislang noch unbekannter Ursache werden die Schutzhüllen der Nervenbahnen an unterschiedlichen Stellen angegriffen und zerstört, Nervensignale können in der Folge nur noch verzögert oder gar nicht weitergeleitet werden. Die Symptome reichen von Taubheitsgefühlen über Seh-, Koordinations- und Konzentrationsstörungen bis hin zu Lähmungen. Die bislang unheilbare, aber mittlerweile behandelbare Krankheit bricht gehäuft zwischen dem 20. und 40. Lebensjahr aus. Weitere Informationen:

MS verstehen

amsel.de Feed

Amsel Veranstaltungen

BROWSERKOMPATIBILITÄT

Diese Website ist optimiert für Firefox, Safari, Opera, Chrome und Internet Explorer ab Version 10 (ältere Versionen werden nicht unterstützt). Smartphones und Tablet-PCs werden ab iOS 6 und Android 4.1 unterstützt.

Gefördert durch: