Amsel-Kontaktgruppenleitung

Jutta Meyer - Tel: 07442-120575

09.06.2020 - 1. virtueller Stammtisch der AMSEL-KG FDS

Am 09.06.2020 hatten wir unseren 1. virutellen Stammtisch.

Zwar waren wir insgesamt "nur" 8 Teilnehmer/innen, aber es war eine tolle gemischte Gruppe aus Mitgliedern der Jungen Initiative und Mitgliedern des Stammtisches.

Zunächst hatten wir uns darüber ausgetauscht wie die letzten Wochen waren. Es war interessant dass die Eindrücke bei "jung" und "alt" sehr ähnlich waren.

Auch der "Austausch" zu Hilfsmitteln kam nicht zu kurz.

 

Aufgrund der zeitlichen Beschränkung der Software haben wir eine kurze Pause gemacht und dann den virtuellen Stammtisch "neu" gestartet.

Alle waren total begeistert und finden diese Ergänzung super. "Es ist ja einfacher als gedacht" kam es aus der Runde. Kleinere Startschwierigkeiten waren schnell überwunden.

 

"Wann gibt's den nächsten virtuellen Stammtisch?" war einstimmig die Frage am Ende.

 

Wir sehen den virutellen Stammtisch nur als eine Ergänzung unsere Angebotes und freuen uns schon heute auf die persönlichen Treffen und Veranstaltungen.

 

Spenden

Sie möchten die Arbeit der Kontaktgruppe für MS-Betroffene mit einer Spende unterstützen? Dann sind Sie hier richtig. 

Spenden

Was ist MS

Multiple Sklerose (MS) ist die häufigste entzündliche Erkrankung des Zentralnervensystems. Aus bislang noch unbekannter Ursache werden die Schutzhüllen der Nervenbahnen an unterschiedlichen Stellen angegriffen und zerstört, Nervensignale können in der Folge nur noch verzögert oder gar nicht weitergeleitet werden. Die Symptome reichen von Taubheitsgefühlen über Seh-, Koordinations- und Konzentrationsstörungen bis hin zu Lähmungen. Die bislang unheilbare, aber mittlerweile behandelbare Krankheit bricht gehäuft zwischen dem 20. und 40. Lebensjahr aus. Weitere Informationen:

MS verstehen

amsel.de Feed

BROWSERKOMPATIBILITÄT

Diese Website ist optimiert für Firefox, Safari, Opera, Chrome und Internet Explorer ab Version 10 (ältere Versionen werden nicht unterstützt). Smartphones und Tablet-PCs werden ab iOS 6 und Android 4.1 unterstützt.

Gefördert durch: