Amsel-Kontaktgruppenleitung

Romy Wandschneider - Tel: 07244-722192

Kontaktgruppen-Aktivitäten

Innerhalb unserer Kontaktgruppe gibt es die verschiedensten Aktivitäten, die wir Ihnen hier gerne vorstellen möchten:


1. Stammtisch-Treffen

Wir treffen uns regelmäßig einmal im Monat zu unserem so genannten "Stammtisch". Dort können neueste Informationen, Erfahrungen oder Tipps ausgetauscht, Sorgen und Nöte besprochen, oder aber einfach nur mal so gequatscht und vor allem gelacht werden, denn bei all unseren Treffen steht der gesellige Aspekt stets im Vordergrund. Kurz gesagt: Einfach mal raus aus dem Trott und den Alltag hinter sich lassen!

Wir treffen uns immer am letzten Donnerstag im Monat. Der Beginn des "Stammtisches" ist um 19.00 Uhr, wobei dies nur eine Richtzeit ist, denn jeder kann kommen und gehen, wann er möchte. Die genauen Termine sowie geplante Vorträge zu verschiedenen, für MS-Betroffene interessante Themen an unseren "Stammtisch", finden Sie unter dem Menüpunkt » Termine. Dort ist auch der Treffpunkt unseres "Stammtisches" sowie eine genaue Anfahrtsbeschreibung, wie Sie zu unserem Treffpunkt gelangen, zu finden.


2. AMSEL-Talk

Einmal monatlich findet ein so genannter "AMSEL-Talk" statt. Dies ist ein zwangloses Treffen für all diejenigen, denen die Zeit bis zum nächsten Stammtisch-Treffen zu lang ist. Der AMSEL-Talk findet an einem Dienstag, im 14-tägigen Wechsel mit unseren „Stammtisch-Treffen“, statt. Beginn der Treffen ist um 18.30 Uhr. Den Treffpunkt und die genauen Termine finden Sie unter dem Menüpunkt » Termine.


3. Grillfest

Ebenfalls neu in unserem Angebot ist das Grillfest. Dieses wollen wir zu einer festen Einrichtung innerhalb unserer Kontaktgruppenaktivitäten werden lassen.

Das Grillfest findet auf der Grillhütte "Am Trieb" in Bretten-Rinklingen statt. Eine Einladung mit Bekanntgabe des jeweiligen Termins erfolgt rechtzeitig mit einem separatem Rundschreiben.

Der Grillplatz „Am Trieb“ ist ein schöner, mitten in der Natur gelegener Grillplatz mit überdachter Grillstelle und genügend Tischen und Sitzbänken aus Holz im Freien. Außerdem bietet er eine große und geräumige Hütte, deren offene Bauweise bei Bedarf mit Fenstern und einer Tür ver­schlossen werden kann, so dass die Hütte auch bei schlechtem Wetter genutzt werden kann. Zusätzlich gibt es vor Ort eine kleinere, separate Hütte, in der sich eine kleine Küche mit fließend Kalt- und Warmwasser und einem Kühlschrank befindet. Die Toiletten, getrennt für Frauen und Männer, befinden sich ebenfalls in dieser separaten Hütte. Das ganze Areal rund um die Hütte ist mit Pflastersteinen oder feinem Kies befestigt, so dass der Grillplatz auch für Rollstuhlfahrer gut zugängig ist. Das Einzige, was leider fehlt, ist eine behindertengerechte Toilette. Direkt vor dem Grillplatz stehen genügend Parkplätze zur Verfügung. Gegenüber befindet sich außerdem auch noch ein kleiner Spielplatz für Kinder. Somit ist der Grillplatz für die gesamte Familie geeignet.


4. Jahresausflug

Seit dem Jahr 2004 ist der Jahresausflug der Höhepunkt innerhalb unserer Kontaktgruppenaktivitäten. Alle Ziele werden vor Antritt durch die Kontaktgruppenleitung auf ihre Behindertentauglichkeit getestet und sind dementsprechend auch für Rollstuhlfahrer ohne Probleme machbar. Das jeweilige Ziel sowie der genaue Termin werden rechtzeitig in einem Rundschreiben bekanntgegeben und unter dem Menüpunkt » Termine auf unserer Homepage veröffentlicht.


5. Mehrtägige Freizeiten

Seit dem Jahr 2009 bieten wir alle 2 Jahre eine mehrtägige Kontaktgruppen-Freizeit an. Das Ziel der mehrtägigen Reise variiert, bei der Wahl des Hotels wird aber immer auf Barrierefreiheit geachtet. Eine Einladung dazu, sowie die Bekanntgabe des Ziels und des genauen Termins erfolgt rechtzeitig in einem separaten Rundschreiben.


So, Lust auf uns und unsere Aktivitäten bekommen?

Dann kommen Sie doch einfach mal vorbei - wir freuen uns auf Sie! Selbstverständlich sind nicht nur die MS-Betroffenen selbst, sondern auch deren Partner, Kinder, Freunde und Verwandte herzlich dazu eingeladen, an unseren vielfältigen Aktivitäten teilzunehmen. Übrigens: Bilder und Berichte der bereits stattgefundenen Aktivitäten finden Sie unter dem Menüpunkt » Archiv (noch im Aufbau).

Schauen Sie einfach mal rein!

Spenden

Sie möchten die Arbeit der Kontaktgruppe für MS-Betroffene mit einer Spende unterstützen? Dann sind Sie hier richtig. 

Spenden

Was ist MS

Multiple Sklerose (MS) ist die häufigste entzündliche Erkrankung des Zentralnervensystems. Aus bislang noch unbekannter Ursache werden die Schutzhüllen der Nervenbahnen an unterschiedlichen Stellen angegriffen und zerstört, Nervensignale können in der Folge nur noch verzögert oder gar nicht weitergeleitet werden. Die Symptome reichen von Taubheitsgefühlen über Seh-, Koordinations- und Konzentrationsstörungen bis hin zu Lähmungen. Die bislang unheilbare, aber mittlerweile behandelbare Krankheit bricht gehäuft zwischen dem 20. und 40. Lebensjahr aus. Weitere Informationen:

MS verstehen

amsel.de Feed

Amsel Veranstaltungen

BROWSERKOMPATIBILITÄT

Diese Website ist optimiert für Firefox, Safari, Opera, Chrome und Internet Explorer ab Version 10 (ältere Versionen werden nicht unterstützt). Smartphones und Tablet-PCs werden ab iOS 6 und Android 4.1 unterstützt.

Gefördert durch: