Amsel-Kontaktgruppenleitung

Romy Wandschneider - Tel: 07244-722192

Teilnahme an den Weihnachtsmärkten

Teilnahme an den Weihnachtsmärkten 2009

Im Janur 2009 wurde innerhalb unserer Kontaktgruppe eine Bastelgruppe ins Leben gerufen. Unser Ziel war es, dass in dieser Gruppe Selbstgebastelte auf den im Dezember stattfinden-den Weihnachtsmärkten der Städte Bretten und Bruchsal zu verkaufen. Der Erlös sollte dann unserer Kontaktgruppenkasse zu Gute kommen. Gesagt, getan... und so trafen sich dann ab Januar regelmäßig einmal im Monat zwischen 8 und 10 bastelbegeisterte Personen aus den Reihen unserer Mitglieder.

Am Januartreffen wurden erst einmal Ideen gesammelt und darüber beraten, was denn gebastelt werden könnte. Die Entscheidung fiel auf Filzengel, Tannenbäume aus Tonpapier sowie auf Styropor-Sterne, die mit Stoff überzogen werden sollten. Das entsprechende Material wurde besorgt und ab Februar machten wir uns mit Eifer und guter Laune ans Werk.

Im Laufe des Jahres kamen noch weitere Ideen dazu. Und da unsere Bastelbegeisterten über die unterschiedlichsten Talente verfügen, wurden auch noch folgende Artikel "produziert": Falttüten, Bascetta-Sterne, Weihnachtskarten und selbstgestrickte Socken. Und so sahen dann die Ergebnisse unserer "Arbeit" aus:

 

Dann stand der Einsatz auf den Weihnachtsmärkten vor der Tür:

1. Bruchsal Für Freitag, den 27. und Samstag, den 28. November 2009 hatten wir eine gemeinnützige Hütte der Stadt Bruchsal für uns reserviert. Der Stand mußte jeweils von 12.00 bis 20.00 Uhr geöffnet sein. Zahlreiche Helfer aus den Reihen unserer Mitglieder erklärten sich dazu bereit, beim Verkauf mitzuhelfen, so dass die einzelnen Schichten maximal 4 Stunden pro Person betrugen. Und so sah unser Stand dann fertig dekoriert aus:

Wir konnten ein reichhaltiges und ansprechendes Angebot präsentieren. Die "Queenbee-Quilters" aus Bretten stifteten uns zusätzlich noch diverse selbstgenähte Quiltarbeiten.

Alle Helfer waren warm eingepackt und mit guter Laune bei der Sache.

 

2. Bretten

Für Sonntag, den 13. Dezember 2009 (3. Advent) hatten wir von der Stadt Bretten eine gemeinnützige Hütte für uns reserviert. Auch hier waren wieder zahlreiche Helfer bereit, im Verkaufsstand "Dienst" zu tun, so dass auch hier keiner den ganzen Tag vor Ort sein mußte. Unsere Hütte in Bretten:

Und auch hier waren alle mit Eifer und guter Laune bei der "Arbeit".

Noch einmal ein herzliches Dankeschön an alle, die mitgeholfen und damit zum Erfolg dieser Aktion beigetragen haben!!!

Spenden

Sie möchten die Arbeit der Kontaktgruppe für MS-Betroffene mit einer Spende unterstützen? Dann sind Sie hier richtig. 

Spenden

Was ist MS

Multiple Sklerose (MS) ist die häufigste entzündliche Erkrankung des Zentralnervensystems. Aus bislang noch unbekannter Ursache werden die Schutzhüllen der Nervenbahnen an unterschiedlichen Stellen angegriffen und zerstört, Nervensignale können in der Folge nur noch verzögert oder gar nicht weitergeleitet werden. Die Symptome reichen von Taubheitsgefühlen über Seh-, Koordinations- und Konzentrationsstörungen bis hin zu Lähmungen. Die bislang unheilbare, aber mittlerweile behandelbare Krankheit bricht gehäuft zwischen dem 20. und 40. Lebensjahr aus. Weitere Informationen:

MS verstehen

amsel.de Feed

BROWSERKOMPATIBILITÄT

Diese Website ist optimiert für Firefox, Safari, Opera, Chrome und Internet Explorer ab Version 10 (ältere Versionen werden nicht unterstützt). Smartphones und Tablet-PCs werden ab iOS 6 und Android 4.1 unterstützt.

Gefördert durch: