Amsel-Kontaktgruppenleitung

Romy Wandschneider - Tel: 07244-722192

Jahresausflug 2011

Bericht unseres Jahresausflugs nach Darmstadt im Jahre 2011.

Mehr

Grillfest 2011

Am Sonntag, den 11. September 2011, fand das diesjährige Grillfest unserer Kontakt-gruppe statt. Grillplatz und Ablauf waren gleich wie im Vorjahr und...

Mehr

Teilnahme an den Weihnachtsmärkten 2010

Nachdem die Teilnahme an den Weihnachtsmärkten der Städte Bretten und Bruchsal im Jahr 2009 sehr erfolgreich verlief, wollten wir auch im Jahr 2010...

Mehr

Teilnahme an den Weihnachtsmärkten

Im Janur 2009 wurde innerhalb unserer Kontaktgruppe eine Bastelgruppe ins Leben gerufen. Unser Ziel war es...

Mehr

Mehrtägige Kontaktgruppen-Freizeit in Lermoos 2009

Im Mai diesen Jahres betraten wir Neuland, was das Angebot innerhalb unserer Kontakt-gruppen-Aktivitäten betrifft. Doch Eines nach dem Anderem....

Mehr

Grillfest 2009

Nachdem das im Jahr 2008 stattgefundene "Probegrillfest" ein voller Erfolg war, sollte das Grillfest von nun an zu einem festen Angebot innerhalb der...

Mehr

10 Jahre AMSEL-Kontaktgruppe Bretten/Bruchsal

Im März 1999 wurde die AMSEL-Kontaktgruppe Bretten/Bruchsal als 58. Kontaktgruppe der AMSEL von Ernst-Friedrich Bieringer gegründet. Dieser leitete...

Mehr

Weihnachtsfeier 2008

Am Donnerstag, den 18. Dezember 2008, feierten wir im Rahmen des monatlichen Stamm-tischtreffens unsere Weihnachtsfeier...

Mehr

Jahresausflug der AMSEL-Kontaktgruppe Bretten/Bruchsal 2008

Am Samstag, den 13.09.2008, war es wieder einmal so weit: 31 Mitglieder der AMSEL-Kontakt-gruppe Bretten/Bruchsal gingen auf Tour, denn es stand der...

Mehr

Grillfest 2008

Am Stammtisch-Treffen Ende Juli 2008 kam von einem Teilnehmer (Michael) der Vorschlag, doch einmal ein Grillfest zu veranstalten. Alle waren sofort...

Mehr
Spenden

Sie möchten die Arbeit der Kontaktgruppe für MS-Betroffene mit einer Spende unterstützen? Dann sind Sie hier richtig. 

Spenden

Was ist MS

Multiple Sklerose (MS) ist die häufigste entzündliche Erkrankung des Zentralnervensystems. Aus bislang noch unbekannter Ursache werden die Schutzhüllen der Nervenbahnen an unterschiedlichen Stellen angegriffen und zerstört, Nervensignale können in der Folge nur noch verzögert oder gar nicht weitergeleitet werden. Die Symptome reichen von Taubheitsgefühlen über Seh-, Koordinations- und Konzentrationsstörungen bis hin zu Lähmungen. Die bislang unheilbare, aber mittlerweile behandelbare Krankheit bricht gehäuft zwischen dem 20. und 40. Lebensjahr aus. Weitere Informationen:

MS verstehen

amsel.de Feed

Amsel Veranstaltungen

BROWSERKOMPATIBILITÄT

Diese Website ist optimiert für Firefox, Safari, Opera, Chrome und Internet Explorer ab Version 10 (ältere Versionen werden nicht unterstützt). Smartphones und Tablet-PCs werden ab iOS 6 und Android 4.1 unterstützt.

Gefördert durch: