Als Selbsthilfegruppe vor Ort wollen wir Dir helfen, auch Deinen eigenen Weg zu finden !

Die Diagnose MS bedeutet einen massiven Einschnitt in das bisherige Leben. Oft entstehen Sorgen und Ängste, wie es weitergehen soll. Dort setzt unsere Arbeit an - wir möchten die Erkrankten durch unser Angebot unterstützen und begleiten. Niemand soll sich allein gelassen fühlen.

Durch regelmäßig organisierte Treffen und Veranstaltungen - wegen Corona natürlich auch virtuell - bieten wir MS-Erkrankten eine  Anlaufstelle für den gemeinsamen Austausch.

 

Hier ein Überblick über unsere Angebote und Ziele

  • Beratungsgespräche
  • Hilfestellungen bei Anträgen, Ablehnungsbescheiden und Widersprüchen
  • Monatstreffen
  • Freizeitaktivitäten, um Betroffene aus ihrer krankheitsbedingten Isolation zu holen
  • Besuchsdienste, für isolierte und immobile MS-Erkrankte
  • Aufklärungs- und Öffentlichkeitsarbeit durch Fachvorträge, Infostände und weitere Veranstaltungen

Selbstverständlich sind zu allen Veranstaltungen auch Partner, Familienangehörige und Freunde herzlich eingeladen, denn MS betrifft auch das gesamte soziale Umfeld.

 

So wie die Erkrankung bei jedem Patienten anders verläuft, so muss auch jeder seinen eigenen Weg zur Verarbeitung und Akzeptanz der MS finden - genau dabei versuchen wir zu helfen.

 

Zu Uns:

Unsere Kontaktgruppe Bretten/Bruchsal wurde 1999 gegründet und hat derzeit rund 200 Mitglieder im Alter von 25 bis 75 Jahren, von Leichtbetroffenen,  denen man ihre Erkrankung nicht ansieht, bis hin zu Schwerstbetroffenen, die auf fremde Hilfe angewiesen sind.

Kontakt

AMSEL-Gruppe Bretten/Bruchsal

Romy Wandschneider

Telefon:  07244-722192

E-Mail:  bretten-bruchsal@amsel.de

amsel.de Feed

AMSEL Veranstaltungen

Resilienz und Achtsamkeit - MS-Schwester im Gespräch mit Jakoba Blechschmied

Datum: 01.02.2022 – von 17:00 bis 18:00 Uhr
Ort: Virtuell / Online
Beschreibung: „Du kannst die Wellen nicht stoppen, aber du…
Mehr Informationen.

Überblick zu (sozial-)rechtlichen Aspekten einer MS-Erkrankung – Eine Orientierung für Neubetroffene

Datum: 08.02.2022 – von 18:00 bis 19:30 Uhr
Ort: Virtuell / Online
Beschreibung: Ein erster Wegweiser durch den Dschungel der…
Mehr Informationen.

MS-Medikamente: Ein Blumenstrauß an Behandlungsmöglichkeiten (F1)

Datum: 05.03.2022 – von 13:30 bis 15:00 Uhr
Ort: Offenburg
Beschreibung: – wildes Durcheinander oder schön bunt?
Mehr Informationen.

Möchtest Du eine Spendenaktion zu Gunsten Deiner AMSEL-Gruppe starten?

Spendenaktion starten

Möchtest Du die Arbeit unserer Gruppe finanziell unterstützen?

Bankverbindung der AMSEL-Gruppe Bretten/Bruchsal

Wir finanzieren uns ausschließlich über Spenden.
Wenn Sie uns und unsere Arbeit unterstützen möchten,
können Sie dies über unser folgendes Spendenkonto tun:

Spendenkonto:

AMSEL-Kontaktgruppe Bretten/Bruchsal
Volksbank Bruchsal-Bretten eG
Neue IBAN: DE 85 6639 1200 0030 9305 09
Neue BIC: GENODE61BTT