Amsel-Kontaktgruppenleitung

Anny Hätinger - Tel: 07032-73097

26.8-31.8.2018: Reise nach Kirchberg/Tirol

Unsere diesjährige Reise der Kontaktgruppe Böblingen-Sindelfingen mit einem behindertengerechten Bus führte uns nach Kirchberg/Tirol zum Hotel Bräuwirt.

 

Auch für diese Reise hatte Anny wieder ein interessantes Programm ausgearbeitet und wir hatten viel gesehen und erlebt.

 

Eine Besichtigung des Nationalparkhauses Hohe Tauern in Mittersil. In verschiedenen Ausstellungsräumen konnte man die Natur zum Greifen nah erleben. Anschließend ging es weiter zu den Krimmler Wasserfällen. Die Rückkehr zum Hotel erfolgte über den Gerlospass.

 

Ein zweiter Tagesausflug führte uns in die Glasstadt Rattenberg am Inn „die kleinste Stadt Österreichs“. Bei einer Führung erlebte man die Glaskultur in Vollendung in der Zauberwelt von Kisslinger Kristall-Glas. Anschließend fand im Cafe Hacker eine Apfelstrudelshow mit anschließender Verköstigung statt.

 

Ein weiteres Highlight war die Fahrt nach Zell am See auf den Berg Schmitten mit der Schmittenhöhebahn und die Wasserspiele auf dem Zeller See.

 

Der letzte Tagesausflug ging nach Kirchdorf in die Käserei „zum wilden Käser“. Dort wurde bei einem Film die Herstellung des Käses aus Almmilch gezeigt.

 

Mit der Heimreise endete die mehrtägige Reise. Wohlbehalten kamen die Teilnehmer mit vielen Eindrücken reicher wieder in Böblingen an.

Spenden

Sie möchten die Arbeit der Kontaktgruppe für MS-Betroffene mit einer Spende unterstützen? Dann sind Sie hier richtig. 

Spenden

Was ist MS

Multiple Sklerose (MS) ist die häufigste entzündliche Erkrankung des Zentralnervensystems. Aus bislang noch unbekannter Ursache werden die Schutzhüllen der Nervenbahnen an unterschiedlichen Stellen angegriffen und zerstört, Nervensignale können in der Folge nur noch verzögert oder gar nicht weitergeleitet werden. Die Symptome reichen von Taubheitsgefühlen über Seh-, Koordinations- und Konzentrationsstörungen bis hin zu Lähmungen. Die bislang unheilbare, aber mittlerweile behandelbare Krankheit bricht gehäuft zwischen dem 20. und 40. Lebensjahr aus. Weitere Informationen:

MS verstehen

amsel.de Feed

BROWSERKOMPATIBILITÄT

Diese Website ist optimiert für Firefox, Safari, Opera, Chrome und Internet Explorer ab Version 10 (ältere Versionen werden nicht unterstützt). Smartphones und Tablet-PCs werden ab iOS 6 und Android 4.1 unterstützt.

Gefördert durch: