Hallo zusammen,

wir freuen uns, das 40-jährige Bestehen der AMSEL Kontaktgruppe Baden-Baden Rastatt begehen zu können, und laden Euch herzlich zu 
unserem festlichen Symposium ein.

Wann? Am Samstag, 27. Juli 2019 ab 10:00 Uhr 
Wo? Im Rantastic in Haueneberstein | jetzt neu: barrierefrei & behindertengerecht | Aschmattstraße 2 | 76532 Baden-Baden

Unser Programm

10:00 Uhr - Come together mit Begrüßungskaffee

10:30 Uhr - Start in das festliche Symposium 

ärztliche Diskussionsrunde 
Zu Gast sind Dr. med. Zoltan Biro (ärztlicher Leiter der neurologischen Klinik Selzer) und Dr. med. André Diel (niedergelassener Neurologe in Bühl)
Moderation: Michael Dittrich (SWR Redakteur & Ehrenmitglied der AMSEL, Träger des AMSEL Medienpreises 2015)            

wissenschaftlicher Vortrag „Meilensteine der MS-Behandlung“ durch
Prof. Dr. Sebastian Rauer (Leitender Oberarzt der Neurologischen und Neurophysiologischen Uni-Klinik Freiburg)

Ansprache, Laudatio, Ehrungen
Es sprechen: Sabine Gwarys (stv. Vorstandvorsitzende AMSEL e.V.) , Margret Mergen (Oberbürgermeisterin der Stadt Baden-Baden) sowie Toni Huber (Landrat des Landkreises Rastatt)

12:30 Uhr - Ausklang des festlichen Symposiums mit einem gemeinsamen Mittagessen 

Für die musikalische Untermalung unseres Festaktes sorgen junge Talente aus unserer Region. Lassen Sie sich überraschen!

Anschließend gemütliches Beisammensein mit Kaffee und Kuchen für Mitglieder, Familie, Freunde und Förderer der AMSEL Kontaktgruppe Baden-Baden Rastatt. 

14:00 Uhr - Diskussionsrunde zum Thema „Mit Motivation und Wille Barrieren überwinden“. 
Zu Gast ist Frank Stäbler - 3-maliger Weltmeister (2015, 2017 und 2018), Europameister (2012) und Olympia-Teilnehmer (2016) im Ringen. Die Moderation übernimmt Michael Dittrich.

Für das Mittagessen bitten wir um Anmeldung mit verbindlicher Personenzahl bis zum 01.07.2019 unter den nachfolgenden Kontaktdaten.

Wir freuen uns über Eure zahlreichen Anmeldungen zu diesem besonderen Tag.

Herzliche Grüße,
Matthias

Möchtest Du eine Spendenaktion zu Gunsten Deiner AMSEL-Gruppe starten?

Spendenaktion starten

Möchtest Du die Arbeit unserer Gruppe finanziell unterstützen?

Bankverbindung der AMSEL-Gruppe Baden-Baden und Rastatt

Unser Spendenkonto ist eingerichtet bei der Volksbank Baden-Baden Rastatt eG.
Ihre Spende erreicht uns am einfachsten per SEPA-Überweisung

Volksbank Bruchsal-Bretten eG
Neue IBAN: DE 85 6639 1200 0030 9305 09
Neue BIC: GENODE61BTT


Vielen Dank dafür

Ihre Kontaktgruppe Baden-Baden Rastatt