Amsel-Kontaktgruppenleitung

Hannelore und Werner Irion - Tel: 07424-501018

Aufklärung und Informationen

Verständnis, Antworten auf offene Fragen, Austausch mit Gleichgesinnten und Informationsmaterial: Wir sind für die Anliegen der MS-Betroffenen da.

 

Fachvorträge und Veranstaltungen

Informieren und neue Wege finden: Regelmäßige Fachvorträge und Veranstaltungen in der Region Tuttlingen greifen Themen rund um die MS auf, zu Symptomen, alltagsrelevanten Fragen und Entwicklungen in der MS-Therapie.

 

Ausflüge

Raus aus dem Alltag: Gemeinsame Unternehmeungen bieten Abwechslung, Spaß und Geselligkeit.

Weihnachten im AMSEL-Theater

Einladung zum Weihnachtsfest des AMSEL Theaters.

Termin: Samstag, 14.12.2019, 15.00 - 17.00 Uhr

 

Ort: Gemeindehaus der Christuskirche, Gänsheidestrasse 29, 70184 Stuttgart (Neubau mit behinderten Zugang, Toiletten, Parkplätzen)

 

 

Anmeldung und Information bei Gudrun Kohlruss unter Tel. 0711 297274

 

 

https://www.amsel.de/multiple-sklerose-news/amsel-aktuell/termine-des-amsel-theaters-on-stage-und-on-tour/

 

Von:
Bis:
14.12.2019 - 15:00 Uhr
14.12.2019 - 18:00 Uhr
Ort:
LV Theater "Gemeindehaus der Christuskirche"
Gänsheidestrasse 29
70184, Stuttgart
Von:
Bis:
Ort:
06.12.2019, 10:00 Uhr
06.12.2019, 15:00 Uhr
88364 Wolfegg-Alttann
Von:
Bis:
Ort:
14.12.2019, 15:00 Uhr
14.12.2019, 18:00 Uhr
70184 Stuttgart
Einladung zum Weihnachtsfest des AMSEL Theaters.
Von:
Bis:
Ort:
15.12.2019, 18:00 Uhr
15.12.2019, 19:30 Uhr
73252 Lenningen
Von:
Bis:
Ort:
15.12.2019, 18:00 Uhr
15.12.2019, 19:30 Uhr
73252 Lenningen
Spenden

Sie möchten die Arbeit der Kontaktgruppe für MS-Betroffene mit einer Spende unterstützen? Dann sind Sie hier richtig. 

Spenden

Was ist MS

Multiple Sklerose (MS) ist die häufigste entzündliche Erkrankung des Zentralnervensystems. Aus bislang noch unbekannter Ursache werden die Schutzhüllen der Nervenbahnen an unterschiedlichen Stellen angegriffen und zerstört, Nervensignale können in der Folge nur noch verzögert oder gar nicht weitergeleitet werden. Die Symptome reichen von Taubheitsgefühlen über Seh-, Koordinations- und Konzentrationsstörungen bis hin zu Lähmungen. Die bislang unheilbare, aber mittlerweile behandelbare Krankheit bricht gehäuft zwischen dem 20. und 40. Lebensjahr aus. Weitere Informationen:

MS verstehen

amsel.de Feed

BROWSERKOMPATIBILITÄT

Diese Website ist optimiert für Firefox, Safari, Opera, Chrome und Internet Explorer ab Version 10 (ältere Versionen werden nicht unterstützt). Smartphones und Tablet-PCs werden ab iOS 6 und Android 4.1 unterstützt.

Gefördert durch: