Amsel-Kontaktgruppenleitung

Anny Hätinger - Tel: 07032-73097

Ausflug nach Schwetzingen

Bei strahlendem Sonnenschein trafen sich 22 Mitglieder der Amsel-Kontaktgruppe Böblingen-Sindelfingen zum diesjährigen Ausflug nach Schwetzingen.

Start war um 10.30 Uhr in Böblingen mit dem Rollstuhlbus der Firma Schlienz. Gegen 13.30 Uhr erreichten wir etwas verspätet wegen eines Staus Schwetzingen. Nach der Ankunft in Schwetzingen gingen wir zusammen zur Schlossgaststätte zum Mittagessen. Anschließend trafen wir uns um 14.30 Uhr zu einer historischen Gartenführung. Die weitläufige Gartenanlage vereint das französische Gartenparterre mit dem Stil englischer Landschaftsgärten auf eindrucksvolle Art und Weise. Deswegen und aufgrund seines hervorragenden Gesamtzustandes wurde der Schwetzinger Schlossgarten in die Vorschlagsliste der UNESCO als Weltkulturerbe aufgenommen. Nach der Gartenführung hatten wir noch Zeit für Kaffee und Kuchen, bevor es wieder nach Hause ging.

Um 19.00 Uhr kamen wir  nach einem schönen und gelungenen Tag wohlbehalten in Böblingen an.

Anny Hätinger

 

Spenden

Sie möchten die Arbeit der Kontaktgruppe für MS-Betroffene mit einer Spende unterstützen? Dann sind Sie hier richtig. 

Spenden

Was ist MS

Multiple Sklerose (MS) ist die häufigste entzündliche Erkrankung des Zentralnervensystems. Aus bislang noch unbekannter Ursache werden die Schutzhüllen der Nervenbahnen an unterschiedlichen Stellen angegriffen und zerstört, Nervensignale können in der Folge nur noch verzögert oder gar nicht weitergeleitet werden. Die Symptome reichen von Taubheitsgefühlen über Seh-, Koordinations- und Konzentrationsstörungen bis hin zu Lähmungen. Die bislang unheilbare, aber mittlerweile behandelbare Krankheit bricht gehäuft zwischen dem 20. und 40. Lebensjahr aus. Weitere Informationen:

MS verstehen

amsel.de Feed

Amsel Veranstaltungen

Keine aktuellen Veranstaltungen

BROWSERKOMPATIBILITÄT

Diese Website ist optimiert für Firefox, Safari, Opera, Chrome und Internet Explorer ab Version 10 (ältere Versionen werden nicht unterstützt). Smartphones und Tablet-PCs werden ab iOS 6 und Android 4.1 unterstützt.

Gefördert durch: