Amsel-Kontaktgruppenleitung

Wolfgang Zumkeller - Tel: 07672-4859937

Herzlich Willkommen auf der Webseite der Initiative Waldshut

Die AMSEL-Initiative Waldshut ist die Nachfolgegruppe der ehemaligen AMSEL-Kontaktgruppe Waldshut im Landkreis Waldshut. Sie ist Ansprechpartner für Multiple Sklerose Betroffene und deren Angehörige.

Die AMSEL-Initiative trifft sich regelmäßig einmal im Monat zum Austausch. Weitere Informationen dazu unter » Termine.


Angebote und Aktivitäten

Aufklärung und Information

Verständnis, Antworten auf offene Fragen, Austausch mit Gleichgesinnten und Informationsmaterial: die AMSEL-Initiative hilft MS-Betroffenen bei Ihrer Krankheitsbewältigung.

 

Fachvorträge und Veranstaltungen

Sich informieren und neue Wege finden: regelmäßige Veranstaltungen in der Region greifen Themen rund um die MS auf, zu Symptomen, alltagsrelevanten Fragen und Entwicklungen in der MS-Therapie.

 

Treffen der AMSEL-Initiative Waldshut

Heiter, gemütlich, unverbindlich: In entspannter Runde können MS-Betroffene Erfahrungen austauschen, sich gegenseitig Mut machen oder einfach einen schönen Abend bei guten Gesprächen verbringen.

Auch Nichtmitglieder der AMSEL sind herzlich willkommen, ebenso wie Partner, Freunde oder Angehörige MS-Betroffener.

 

Ausflüge

Raus aus dem Alltag: Gemeinsame Unternehmungen bieten Abwechslung, Spaß und Geselligkeit.


Wer ist die AMSEL?

Am 13. Oktober 1974 gründeten 28 MS-Kranke und Ihre Angehörigen in Kirchberg/Jagst den verein Multiple Sklerose Erkrankter, Landesverband der DMSG in Baden-Württemberg e.V., abgekürzt AMSEL.

Die AMSEL ist Fachverband, Selbsthilfeorganisation und Interessenvertretung für MS-Kranke in Baden-Württemberg, und steht Ihnen als unabhängiger, kompetenter und zuverlässiger Partner zur Seite.

 

Ziele der AMSEL

Die Lebenssituation MS-Kranker nachhaltig verbessern und Sie darin bestärken, den Alltag mit MS besser zu bewältigen: mit Informationen, Aufklärung und tatkräftiger Unterstützung.

Der AMSEL-Landesverband hat über 8.600 Mitglieder und 60 regionale AMSEL-Gruppen in ganz Baden-Württemberg, die wohnortnah Ansprechpartner für MS-Betroffene sind.

Weitere Informationen unter:

www.amsel.de

Spenden

Sie möchten die Arbeit der Kontaktgruppe für MS-Betroffene mit einer Spende unterstützen? Dann sind Sie hier richtig. 

Spenden

Was ist MS

Multiple Sklerose (MS) ist die häufigste entzündliche Erkrankung des Zentralnervensystems. Aus bislang noch unbekannter Ursache werden die Schutzhüllen der Nervenbahnen an unterschiedlichen Stellen angegriffen und zerstört, Nervensignale können in der Folge nur noch verzögert oder gar nicht weitergeleitet werden. Die Symptome reichen von Taubheitsgefühlen über Seh-, Koordinations- und Konzentrationsstörungen bis hin zu Lähmungen. Die bislang unheilbare, aber mittlerweile behandelbare Krankheit bricht gehäuft zwischen dem 20. und 40. Lebensjahr aus. Weitere Informationen:

MS verstehen

amsel.de Feed

Amsel Veranstaltungen

Keine aktuellen Veranstaltungen

BROWSERKOMPATIBILITÄT

Diese Website ist optimiert für Firefox, Safari, Opera, Chrome und Internet Explorer ab Version 10 (ältere Versionen werden nicht unterstützt). Smartphones und Tablet-PCs werden ab iOS 6 und Android 4.1 unterstützt.

Gefördert durch: