MS-Lexikon

Psychologie

Psychologie

Seelenkunde. Lehre von den seelischen Prozessen, dem seelischen Befinden, Erleben und Verhalten sowie der psychischen Leistungsfähigkeit, die sie u.a. durch Persönlichkeits-, Leistungs-, Begabungstests zu erfassen bemüht ist.

Synonyme: Seelenkunde

Zurück

Letzte Änderung: 12.12.2019