Wirkstoff-Studien

Ocrelizumab beim sekundär progredienten Verlauf?

Der Hersteller rekrutiert Teilnehmer für die CONSONANCE-Studie. Eingeschlossen werden je zur Hälfte Patienten mit primär progredienter und sekundär progredienter Multipler Sklerose. Mehr …

Wirkstoff-Studien

Herzmittel, das Myelin bildet

Mit HAMI3379 finden Bonner Wissenschaftler einen Wirkstoff, der beschädigte Myelinhüllen wiederherstellen könnte. Der Nachweis gelang bisher allerdings nur in der Zellkultur. Mehr …

Wirkstoff-Studien

Behandlungsoption bei Sekundär Progredienter Multipler Sklerose in Sicht

Siponimod zeigte in einer Phase-III-Studie Erfolge auch beim sekundär fortschreitenden MS-Verlauf. Dies zeigen die Ergebnisse einer internationalen Studie. Mehr …

Wirkstoff-Studien

Den Axonverlust verringern

Ein internationales Forscherteam, darunter auch Forscher aus Mainz und Münster, zeigte, dass Interleukin-4 helfen kann, die Schäden bei Multiple Sklerose zu begrenzen. Mehr …

Wirkstoff-Studien

Kleinstudie bestätigt Effekt von Weihrauch bei Multipler Sklerose

[aktualisiert: 25.05.2020]: Eine frühe Phase-II-Studie aus Deutschland kommt zu dem Ergebnis, dass Boswellia-Extrakt die Entzündungsaktivität bei MS signifikant senken kann. Mehr …

Wirkstoff-Studien

Therapeutische Höhepunkte vom ECTRIMS/ACTRIMS-Kongress 2017 (Teil 1)

Wie im letzten Jahr berichtet wieder Privatdozent Dr. Mathias Buttmann vom MS-Schwerpunktzentrum am Caritas-Krankenhaus Bad Mergentheim weltgrößten Spezialkongress für Multiple Sklerose. Der erste Teil beschäftigt sich mit Mehr …

Wirkstoff-Studien

Therapeutische Höhepunkte vom ECTRIMS/ACTRIMS-Kongress 2017 (Teil 2)

Vom 25.-28.10.2017 fand in Paris der alljährliche weltgrößte Spezialkongress für Multiple Sklerose statt. Wie im letzten Jahr berichtet wieder Privatdozent Dr. Mathias Buttmann vom MS-Schwerpunktzentrum am Caritas-Krankenhaus Mehr …

Wirkstoff-Studien

Therapeutische Höhepunkte vom ECTRIMS/ACTRIMS-Kongress 2017 (Teil 3)

Vom 25.-28.10.2017 fand in Paris der alljährliche weltgrößte Spezialkongress für Multiple Sklerose statt. Wie im letzten Jahr berichtet wieder Privatdozent Dr. Mathias Buttmann vom MS-Schwerpunktzentrum am Caritas-Krankenhaus Mehr …

Wirkstoff-Studien

Therapeutische Höhepunkte vom ECTRIMS/ACTRIMS-Kongress 2017 (Teil 4)

Vom 25.-28.10.2017 fand in Paris der alljährliche weltgrößte Spezialkongress für Multiple Sklerose statt. Wie im letzten Jahr berichtet wieder Privatdozent Dr. Mathias Buttmann vom MS-Schwerpunktzentrum am Caritas-Krankenhaus Mehr …

Wirkstoff-Studien

Nutzen von Minocyclin bei Multipler Sklerose fraglich

Die 2-Jahres-Daten zu dem Aknemittel und Antibiotikum bei erstmaligem MS-verdächtigen Symptom widersprechen den Halbjahreszahlen. Die kanadische MS-Gesellschaft initiierte diese Studie. - Stellungnahme von DMSG, DGN und Mehr …

Wirkstoff-Studien

Tattoo-Therapie gegen Multiple Sklerose ?

Nanopartikel unter der Haut sollen ermöglichen, dass vor allem bestimmte Immunzellen den Wirkstoff langsam aufnehmen, so amerikanische Wissenschaftler. Mehr …

Wirkstoff-Studien

Therapeutische Höhepunkte vom ECTRIMS-Kongress 2016

Vergangene Woche fand in London der weltgrößte Multiple Sklerose Kongress statt. Die AMSEL-Onlineredaktion fragte Privatdozent Dr. Mathias Buttmann, den neuen Chefarzt der Klinik für Neurologie am Caritas-Krankenhaus Bad Mehr …

Wirkstoff-Studien

Neuer Mechanismus für künftige Therapie der Multiplen Sklerose entdeckt

Mainzer Wissenschaftler um Prof. Frauke Zipp fanden heraus, dass das Verhältnis von TH17-Zellen zu den sogenannten Treg-Zellen Autoimmunerkrankungen entstehen lässt und dass die Hemmung der Proteinkinase CK2 das Entstehen Mehr …

Wirkstoff-Studien

Siponimod gegen progrediente Multiple Sklerose

Der Pharmahersteller Novartis meldet positive Phase-III Resultate für MS-Medikament Siponimod (BAF312). 2017 könnten so zusammen mit Ocrelizumab und Ibudilast also gleich 3 neue Wirkstoffe gegen den schleichenden Verlauf Mehr …

Wirkstoff-Studien

Phase-1-Studien sollen sicherer werden

Bereits mit 2 potenziellen Multiple-Sklerose-Wirkstoffen kam es zu sehr schweren Nebenwirkungen in der ersten Erprobungsphase. Die Europäische Arzneimittel-Agentur (EMA) hat eine erneute Überprüfung der Leitlinien begonnen. Mehr …

Wirkstoff-Studien

Nun doch Cladribin gegen Multiple Sklerose ?

Dem Hersteller zufolge hat die Europäische Arzneimittelagentur den Antrag auf Marktzulassung für Cladribin-Tabletten angenommen. Mehr …

Wirkstoff-Studien

Daclizumab bei Multipler Sklerose zugelassen

Der Wirkstoff Daclizumab ist in Europa gegen schubförmige Multiple Sklerose zu gelassen, so der Hersteller in einer Pressemitteilung. Eine Einordnung durch die Europäische Arzneimittelagentur EMA steht noch aus. Mehr …

Wirkstoff-Studien

Hoffnung auf rasche Zulassung von Ocrelizumab bei Multipler Skleroser

Europäische und US-amerikanische Behörden akzeptieren Antrag auf Zulassung des Wirkstoffs Ocrelizumab zur Behandlung der MS. Der Antrag gilt für die Behandlung der schubförmigen und der progredienten Verlaufsform. Mehr …

Wirkstoff-Studien

Aus für Anti-LINGO-1 bei Multipler Sklerose ?

Die Entwicklerfirma gibt bekannt, dass Anti-LINGO-1 die Studienziele verfehlt hat. Einen gewissen therapeutischen Nutzen sieht sie dennoch. Mehr …

Wirkstoff-Studien

Daclizumab in den USA bei schubförmiger Multipler Sklerose zugelassen

Die FDA hat Daclizumab, Handelsname Zinbryta in den Vereinigten Staaten zugelassen. Eine Zulassung in Europa wird zeitnah erwartet. Erst kürzlich zeigten deutsche Wissenschaftler, dass Daclizumab in der Lage ist, die Mehr …

Wirkstoff-Studien

Biotin gegen progrediente MS

12-Monatsdaten zum Einsatz des hochdosierten Vitamins beim schleichenden Verlauf der Multiplen Sklerose. Mehr …

Wirkstoff-Studien

Aufklärung: (Tödliche) Zwischenfälle mit potenziellem MS-Wirkstoff

Zwischenfälle in der französischen Phase 1-Studie waren tatsächlich durch den Wirkstoff verursacht. Dies ermittelte ein unabhängiges Expertenkomitee. Verunreinigungen oder andere Gründe sind somit ausgeschlossen. Ein Proband Mehr …

Wirkstoff-Studien

Propionate, um Tregs zu fördern und Multiple Sklerose zu bremsen

Auf der AAN stellten deutsche Forscher nun erste Ergebnisse von Studien am Menschen vor. Die das Immunsystem ausgleichenden Tregs nahmen um rund ein Viertel zu. Mehr …

Wirkstoff-Studien

Alpha-Liponsäure bei sekundär-progredienter Multipler Sklerose

In einer Pilotstudie gelang der Nachweis, dass das Anti-Oxidans neuroprotektive Wirkung hat, so die Forscher auf der AAN. Auch die Hirnatrophie wurde reduziert, wie MRTs zeigten. Mehr …

Wirkstoff-Studien

Antihistamin zur Remyelinisierung ?

Die Ergebnisse einer Phase-2-Studie mit Clemastin sprechen dafür. Das Mittel ist bereits für Allergien auf dem Markt. Mehr …

Letzte Änderung: 02.03.2024