Spenden und Helfen
Basistherapie

Pharmakologische Wirksamkeit von Interferon-beta erhöht

Neue Hoffnung für Multiple-Sklerose-PatientenUS-Patent für lösliches Interferon-beta erteilt,Europäisches Patent in Aussicht Mehr …

Basistherapie

MS beginnt höchst selten bei unter 20jährigen

Erste Daten einer Register-Pilotphase der Deutschen Multiple Sklerose Gesellschaft in Berlin vorgestellt  Mehr …

MS-Forschung allgemein

Multiple Sklerose dem Rätsel auf der Spur

(Magdeburg - Medizinische Fakultät) Die Multiple Sklerose ist in Mitteleuropa die häufigste entzündliche Erkrankung des zentralen Nervensystems. Sie tritt bei jungen Menschen auf und kann zu dauerhaften schweren Behinderungen Mehr …

Basistherapie

Avonex als Fertigspritze

Seit dem 18. August steht das Interferon beta-1a Avonex in Deutschland als Fertigspritze zur Verfügung. Mehr …

Grundlagenforschung

Stipendium soll Hirnforscher in Deutschland halten

Zwei Tübinger, ein Münchner und ein Magdeburger Wissenschaftler sind die ersten Stipendiaten der gemeinnützigen Hertie-Stiftung für Hirnforschung. Mehr …

Symptome bei MS

Sommerliche Hitze und Multiple Sklerose - ein Blitzinterview mit Prof. Dr. med. Henze

Die extremen Sommertemperaturen wollen kein Ende nehmen. Wir fragten Prof. Dr. Thomas Henze um Rat, was MS-Betroffene bei diesen Temperaturen besonders beachten sollten und wie man bereits bestehende Symptome lindern kann. Mehr …

Symptome bei MS

Frühe kognitive Beeinträchtigungen bei MS untersucht

Zunehmend widmete sich die Wissenschaft in den letzten Jahren den kognitiven Einschränkungen bei Multipler Sklerose. Wie ein israelisches Forscherteam nun berichtet treten diese jedoch früher auf, als bislang vermutet, Mehr …

Zehn Euro Praxisgebühr je Quartal - Realität von Morgen

Gesundheitsreform soll Kassen um 9,9 Milliarden entlasten / Umstellung auf feste Honorare angestrebt Mehr …

Wirkstoff-Studien

Probanden für T-Zell-Impfung-Studie gesucht

Limburgs Universitair Centrum (L.U.C., Universitätsklinik Limburg) in Diepenbeek, Belgien sucht Studienteilnehmer in Deutschland und Benelux für eine Behandlungsstudie:T-Zell-Impfung für MS-Patienten mit Mehr …

Basistherapie

Wirksamkeit von Interferonen nicht in Frage gestellt

130 Ärzte aus Baden-Württemberg hatten sich zum 2. Stuttgarter Symposium der AMSEL in das Hotel Inter-Continental angemeldet. Ihr Thema an diesem Samstag: Neue Erkenntnisse und aktuelle Behandlungsmethoden der MS. Mehr …

Basistherapie

Wirksamkeit der Interferone bei schubförmiger MS

Eine aktuelle Stellungnahme der Multiple Sklerose Therapie Konsensus Gruppe (MSTKG)   Mehr …

MS-Forschung allgemein

Pockenschutzimpfung bei MS

Zu was raten die Experten? Eine Stellungnahme des Ärztlichen Beirates des Bundesverbandes der DMSG, aktuell, sachlich und informativ Mehr …

MS-Forschung allgemein

Interaktives Patienteninfosystem zum Leben mit MS

Diese Software richtet sich an Menschen mit Multipler Sklerose und deren Angehörige und kann von Ärzten und seit neuestem auch von Patienten bei der AMSEL angefordert werden. Mehr …

Komplementäre MS-Therapie

Neues Medikament bei MS

Fernseh- und Rundfunkmeldungen in jüngster Zeit zu einem "neuen" Medikament bei MS werfen Fragen bei Patienten auf. Mehr …

Stammzellforschung

Stammzellen-Forschung jetzt auch in Deutschland

Mit Beginn des neuen Jahres gehört Deutschland zu den Ländern, in denen an embryonalen Stammzellen geforscht werden darf. Am 23.12. erhielt der Bonner Hirnforscher Prof. Oliver Brüstle als erster deutscher Arzt die offizielle Mehr …

Symptome bei MS

Physiotherapie bei Multipler SkleroseErgänzung zur medikamentösen Therapie

AN 4/2002 - Die Ergebnisse der Forschung in der Neurorehabilitation belegen, dass Anpassungsvorgänge im Zentralen Nervensystem (ZNS) stattfinden, um nach einer Schädigung eine optimale Wiedererholung und Neuordnung zu Mehr …

Wirkstoff-Studien

Östriol - Schwangerschaftshormon als neue Hoffnung für MS-Erkrankte?

Frauen, die an MS erkrankt sind, bekommen während der Schwangerschaft nur höchst selten einen Schub. Dies hat die PRIMS-Studie nachgewiesen. Jetzt zeigt eine amerikanische Studie, dass dieses Hormon auch außerhalb der Mehr …

Wirkstoff-Studien

Statine - Forschung an Lipidsenkernneue Hoffnung bei MS

Seit wenigen Jahren ist bekannt, dass die weltweit zur Senkung erhöhter Cholesterinspiegel verwendeten Statine auch entzündungshemmend und immunmodulierend wirken können. Es gab u.a. Berichte, dass Statine bei Mehr …

Teilnahme an Studien

Klinische Studien bei möglicher oder gesicherter MS

An der Universitätsklinik Ulm finden verschiedene klinische Studien bei Patienten mit möglicher oder gesicherter MS vom schubförmigen oder sekundär chronisch progredientem Verlaufstyp statt. Mehr …

Wirkstoff-Studien

BENEFIT Studie gestartet

Eine neue Studie zu Interferon beta 1-b (Betaferon®) ist gestartet worden. Bis Ende des Jahres 2002 können Probanden in die Studie aufgenommen werden. Mehr …

Verlauf der MS

SLCMSR

Was sich hinter diesem Kürzel verbirgt? Ein Institut in München. Das Sylvia Lawry Centre for Multiple Sclerosis Research. Benannt nach der Begründerin der MS-Bewegung, der Amerikanerin Sylvia Lawry, arbeitet das Zentrum an Mehr …

Was zahlt die gesetzliche Krankenkasse?

Das Chatprotokoll vom 06.08.2002. Unser Experte Werner Fried von der AOK beantwortet Fragen zum Thema Krankenkasse. Mehr …

Symptome bei MS

MS: Das Ende von Liebe und Zärtlichkeit?

Aktionstag für Junge MS-Kranke, 6. Juli 2002, Themengruppe II  Mehr …

Forschung und Gesundheit

Autonomie

Aktionstag für Junge MS-Kranke, 6. Juli 2002Themengruppe I"Lebensqualität und MS: Widerspruch oder Herausforderung" Mehr …

Symptome bei MS

Krankengymnastik - Aktivität bringt Stabilität -ein ExpertenChatprotokoll

Jürgen: Wann wird man als nicht therapierbar eingestuft?Gusowski: Von mir aus nie!!! Dies und weitere klare Auskünfte zum Thema Krankengymnastik erhalten Sie im ExpertenChatprotokoll von Klaus Gusowski vom 16. Juli 2002 Mehr …

Letzte Änderung: 30.09.2020