Mitglied werden

Heute in MS DOCBLOG: Kortison

Seit 2 Wochen bloggt Prof. Mathias Mäurer über Multiple Sklerose. Thema heute: Kortison.

Welche Dosis ? Welches Präparat ? Wie lange soll ich das einnehmen ? Lieber Infusion oder tun's auch Tabletten ? - Prof. Mathias Mäurer findet einfache Antworten auf all die Fragen, mit denen seine Patienten auf ihn zukommen.

Kortison ist teils sehr verschrien wegen seiner Nebenwirkungen. Und doch ist dieser Wirkstoff bei Entzündungen das Mittel der Wahl. Denn ein Schub ist vor allem eines: eine Entzündung.

Was kann man aber falsch machen bei der Anwendung ? - Eigentlich nichts. Man kann es höchstens zu niedrig dosieren, so die gar nicht lapidare Antwort des Chefarztes der Neurologie im Caritas-Krankenhaus in Bad Mergentheim. Diese Antwort ist wohl begründet, wie Sie auf www.ms-docblog.de nachlesen können.

Redaktion: AMSEL e.V., 30.01.2015