Medizin/Therapie

Eskalationstherapie

Indikationserweiterung für Fingolimod empfohlen

Vorberatender Ausschuss der Europäischen Arzneimittelbehörde legt Empfehlung vor, Entscheidung liegt bei der Europäischen Kommission. Mehr …

Eskalationstherapie

HIV-Medikament gegen PML ?

Eine 49-jährige Multiple-Sklerose-Patientin hat eine PML sowie eine weitere drohende Komplikation überstanden. Das kanadisch-deutsche Ärzteteam Mehr …

Eskalationstherapie

Hepatitis-B unter Rituximab und Ofatumumab

Die FDA warnt vor diesem teils tödlichen Nebeneffekt und rät zu ausführlichem Screening vorab. Beide Wirkstoffe sind bisher in Phase III, werden aber Mehr …

Eskalationstherapie

Immunsuppressiva wirken auch beim chronischen Verlauf

Das fanden schwedische Forscher heraus. Mittels MRT und Biomarkern konnten sie belegen, dass der axonale Schaden auch bei chronisch progredienten Mehr …

Eskalationstherapie

Rote-Hand-Brief zu Rituximab

Die Roche Pharma GmbH richtet einen Warnbrief ans medizinische Personal: MabThera, das auch bei manchen Patienten mit Multipler Sklerose Off-Label Mehr …

Eskalationstherapie

Gilenya erneut geprüft

Die EMA hat Fingolimod einer erneuten Prüfung unterzogen und gibt spezielle Anweisungen zur Erstmedikamention mit der Kapsel gegen Multiple Sklerose. Mehr …

Eskalationstherapie

Nutzenbewertung von Fingolimod

Zur Entscheidung des Gemeinsamen Bundesausschuss (G-BA) zum Zusatznutzen der ersten MS-Pille äußert sich Prof. Dr. Horst Wiethölter. Mehr …

Eskalationstherapie

Unklarer Todesfall nach Einnahme von Gilenya

Dazu kam es offenbar unter der Behandlung mit Gilenya, wie das Deutsche Ärzteblatt berichtet. Mehr …

Eskalationstherapie

Mitox und Nebenwirkungen

23.10.09 - Eine aktuelle Studie schätzt das Blutkrebsrisiko des MS-Eskalationsmedikamentes Mitoxantron höher ein als bisher angenommen. Mehr …

Eskalationstherapie

Neue PML-Fälle unter Natalizumab gemeldet

02.09.08 (aktualisiert) - Biogen Idec, Herstellerfirma von Natalizumab, wurden am 31.07.08 zwei neue Fälle von PML unter Monotherapie mit Natalizumab Mehr …

Letzte Änderung: 21.06.2018