AMSEL - Aktion Multiple Skleroser Erkrankter - Landesverband der DMSG (AMSEL, Landesverband e.V.)
Medizin/Therapie

Suche

Inhaltsbereich
  • Drucken
  • Seite empfehlen

Multiple Sklerose - aktuelle Diskussion

Multiple Sklerose auf der AAN 2017

22.05.2017 - Nichts Bahnbrechendes, aber doch interessant: Siponimod bei progredienter MS, Immunmodulation für Ü60, Absetzen von Natalizumab, Fampridin und kognitive Funktion. - Prof. Mathias Mäurer fasst auf MS-Docblog.de zusammen.

ECTRIMS / ACTRIMS 2014 - hier trafen sich an die 9.000 MS-Experten zum Austausch.

Auf www.ms-Docblog.de berichtet Prof. Mathias Mäurer über Multiple Sklerose. Er hatte einen riesigen Erfahrungsschatz durch seine Forschung, durch seine Patienten wie durch internationale Kongresse.

Auch auf dem der American Academy of Neurology (AAN), dieses Jahr in Boston, ist Multiple Sklerose immer ein wichtiges Thema. Neu auf dem diesjährigen Kongress waren allerdings keine bahnbrechenden Phase-II- oder Phase-III-Studienergebnisse.

Dafür hat Prof. Mäurer 4 Themen herausgegriffen, die durchaus interessant sind für Ärzte wie für Menschen mit multipler Sklerose:

  • Siponimod zum Beispiel konnte die Progression eingrenzen bei sekundär progredienter MS.
  • US-amerikanische Neurologen widmeten sich der Frage, ob eine Immunmodulation bei manchen Patienten über 60 Jahre abgesetzt werden kann.
  • Welche Auswirkungen es hat, wenn man Natalizumab absetzt.
  • Und eine Studie kam zu dem Ergebnis, dass Fampridin nicht nur bei Gehstörungen sondern ebenfalls zur Stärkung der kognitiven Funktionen eingesetzt werden könnte.

Mehr im aktuellen Bericht von Professor Mäurer unter www.ms-docblog.de

Quelle: www.ms-docblog.de
Redaktion: AMSEL e.V.

 

Weitere Artikel zum Thema

Alle Artikel zum Thema


Navigation Inhaltsboxen

FOLGEN SIE UNS AUF FACEBOOK

Multiple Sklerose Videos

14.06.2017: MS in der Familie

Unabhängige Beratung

Antworten zu pflegerischen und medizinischen Fragen

Mechthild Zeh berät Betroffene und Angehörige im Service-Center der AMSEL.

MS-Schwestern-Sprechstunde im Stuttgarter Service-Center.

  • Termine: 0711 / 69786-30
Wechseln zu: Geschichte der Multiple Sklerose

Studien zu MS

Weltweit wird die Multiple Sklerose intensiv erforscht und Studienteilnehmer gesucht. Im Netz gibt es verschiedene Überblicksseiten. 

Teilnehmer gesucht

Menschenmenge

Weltweit sind neue Wirkstoffe gegen MS im Test. Interessenten können sich zur Teilnahme melden.

Online spenden

Logo Online Spenden

Helfen Sie mit Ihrer Spende!
Mehrere Spendenmöglichkeiten stehen zur Auswahl.

MS Kognition

Logo Online eTrain MS

MS Kognition lädt dazu ein, Aufmerksamkeit, Gedächtnis und Exekutivfunktionen zu trainieren.

MS verstehen

Logo MS verstehen

Verstehen Sie die biologischen und neurologischen Vorgänge die sich bei MS abspielen.

MS behandeln

MS behandeln

MS behandeln gibt die Möglichkeit, Therapien und ihre Auswirkungen besser zu verstehen.

Eine W3 WERK Produktion © AMSEL e.V. 2017. Alle Rechte vorbehalten Datenschutzerklärung | Impressum