Mitglied werden

Klettern und MS: Allgemeine Informationen zu unseren Kursangeboten

Klettern und MS ? Für viele ist dies ein Widerspruch. Wer's ausprobiert hat, denkt darüber meist anders.

In der Regfel bietet AMSEL e.V. jährlich 4-5 Kletterkurse in Kooperation mit dem Kletterzentrum Stuttgart an.

 

 

immer samstags von 17:00 – 19:00 Uhr

 

Inhalte

Kennenlernen und Ausprobieren einer neuen Sportart mit erfahrenen Trainern des Kletterzentrums.

Allgemeine Einführung ins Klettern, Anlegen der Klettergurte, erste Vertrauensübungen mit dem Seil und Klettern an verschiedenen Stationen bis in 16m Höhe. Die Teilnehmer werden von den Trainern gesichert. Sicherungstechniken und Knoten werden nicht vermittelt.

Voraussetzungen

Kenntnisse im Bereich Klettern sind nicht notwendig, allerdings die Befähigung zum sicheren Stehen.

Wer Fragen zur Anmeldung und zur körperlichen Eignung hat, sich unsicher ist oder noch nähere Infos zum Kurs und zur Teilnahme braucht, meldet sich bitte nur per E-Mail an Veranstaltung@kletterzentrum-stuttgart.de. Bitte beachten Sie, dass das Postfach nicht täglich geleert wird und die Antwort einige Tage Zeit in Anspruch nehmen kann.

Weitere Informationen

  • Diese Veranstaltung ist kein Therapieangebot und es sind keine MS-Experten vor Ort.
  • Die Trainer und Trainerinnen sind Fachleute im Bereich Klettern. Sie verfügen über keine Ausbildung zum Thema Multiple Sklerose. Es handelt sich hier um ein Freizeitangebot, welches das DAV-Kletterzentrum Stuttgart eigens für die AMSEL anbietet. Bitte schätzen Sie ihre Eignung selbst verantwortungsbewusst ein. Wenn Sie sich unsicher sind, wenden Sie sich bitte an ihren Arzt oder Physiotherapeuten.
  • Die Teilnehmer sollten bequeme Kleidung tragen (bzw. mitbringen). Diese sollte jedoch nicht zu weit geschnitten sein (Gefahr des Hängenbleibens). Auch lange Haare müssen aus diesem Grunde während des Kletterns zusammengebunden werden. Schmuck sollte abgelegt werden, denn insbesondere an den Fingern besteht ein
    Verletzungsrisiko.
  • Duschmöglichkeiten sind natürlich vorhanden.
  • Geeignete Schuhe sind Turnschuhe. Die Sohle der Schuhe sollte (anders als viele vermuten) möglichst nicht zu stark genoppt sein - daher sind Hallenschuhe besser geeignet als Laufschuhe. Kletterschuhe können vor Ort geliehen werden.
  • Preise
    Nicht-Mitglieder: 28 Euro pro Termin
    AMSEL-Mitglieder: 8 Euro Ermäßigung
    enthalten sind: Eintritt, Trainer, Klettergurt
  • min. 4, max. 8 Teilnehmer

Redaktion: AMSEL e.V., 23.01.2014